Michael B. Jordan spricht über seinen Lieblings-Anime und wer würde gewinnen – Goku oder Vegeta

Creed II DBZ

Michael B. Jordan ist ein Nerd. Wir wissen das und es ist eines der Dinge, die ihn so cool machen, und jetzt wird er Teil einer neuen Webserie namens gen:LOCK von Hahnenzähnen. Die Serie enthält auch die Gesangsstile von Dakota Fanning, Maisie Williams, David Tennant, Asia Kate Dillon, Golshifteh Farahani und Kōichi Yamadera. Buzzfeed hat ein Video geteilt, in dem der Schöpfer der Serie, Gray G. Haddock, mit Michael B. Jordan über seine Liebe zum Anime spricht.



Game of Thrones blonder Kerl

In dem Video spricht Jordan darüber, wie er für das Fernsehen kämpft, nachdem er aus der Kirche gekommen ist, und es zu macht Dragon Ball Z . Wie viele andere war diese Show seine erste Einführung in Anime und er würde sie sich jeden Sonntag ansehen. Er trifft seine Wahl für den Gewinner im ewigen Fanboy-Kampf um den Sieg zwischen Goku vs. Vegeta – Spoiler-Alarm, er wählt Goku, weil der süße Saiyajin am Ende nicht weiß, wie er aufhören soll.



Jordan spricht über Gundam Flügel , Bleichen , und geht dann darauf ein, wie seine Liebe zum Anime ihn inspiriert hat und eine der Szenen in Glaubensbekenntnis II: Ich glaube, es gab tatsächlich einen Moment in Creed 2, während meiner Trainingsmontage, wo ich auf den Boden falle und irgendwie aufstehe. Das ist eine Art Parallele dazu, als Gohan von Cell verletzt wird, sich den Arm gebrochen hat und immer noch die Kraft aufbringen muss, ein einhändiges Kamehameha zu machen.

Auch wenn man das bedenkt Glauben dreht sich alles um die Beziehung zwischen Vater und Sohn, es ist eigentlich eine ergreifende Parallele. Cell ist für den Tod vieler Menschen verantwortlich, einschließlich seines eigenen Vaters. Gohan kämpft in dieser Szene für sich, seine Familie und die Erde. Adonis Creed hat in seinem Kampf vielleicht nicht so viel auf dem Spiel, aber das Thema des väterlichen Erbes ist für beide Geschichten von enormer Bedeutung.



Ja, wir wissen, dass es ein Klischee ist, zu sagen, dass Michael B. Jordan ein gutaussehender Typ ist, aber ehrlich gesagt, die Art und Weise, wie er über Anime spricht und sich an bestimmte Szenen erinnert, ist eine so zuordenbare Stimmung. Ich bin froh, dass er bei einem Projekt wie diesem dabei sein darf und wer weiß, vielleicht kann er eines Tages Synchronsprecher sein Dragonball-Super. Ehrlich gesagt, ich bin mir sicher, dass er nicht nur diese Idee inszenieren würde, sondern es wäre auch ein lustiges Osterei, wenn er einen zufälligen Charakter sprechen würde.

Für diejenigen, die es nicht wissen gen: LOCK, das am 26. Januar auf Rooster Teeth uraufgeführt wird, spielt auf einer dystopischen zukünftigen Erde, in der kulturelle Spaltungen durch Kämpfe in riesigen Mecha-Roboterrüstungen gelöst werden und folgt einem vielfältigen Team junger Piloten gemäß der offizielle Zusammenfassung , und Jordan spielt Julian Chase, einen Vanguard-Piloten und All-American-Typ aus Brooklyn.



Was war dein Lieblingsanime, als du aufgewachsen bist?

(Credit: Toei-Animation)

(über Buzzfeed , Bild: Warner Bros. Pictures/Akira Toriyama)