Mike Dubin: Der rasiermesserscharfe Witz hinter dem Dollar Shave Club

Unsere Klingen sind verdammt gut. Das ist die Linie, die die Zuschauer zuerst fesselt, wenn sie das Video für die Dollar-Rasur-Club, und das war es, was ich nicht widerstehen konnte, den Mitbegründer des Unternehmens anzustacheln Mike Dubin mit, als ich mit ihm sprach. Ich fühle mich deswegen ein bisschen schlecht. Wie auch immer, der Dollar Shave Club möchte die Art und Weise, wie Sie Ihr Gesicht (oder Ihre Beine oder was auch immer Sie wollen) rasieren, mit der gleichen disruptiven Sensibilität für Startups revolutionieren, die die Technologiebranche definiert hat.



Wie so viele webbasierte Startups hatte der Dollar Shave Club bereits eine großartige Idee. Aber was das Unternehmen in die Öffentlichkeit katapultierte, war ein verdammt lustiges Video, in dem Dubin durch ein Lagerhaus stolzierte, während er die Vorteile des Rasiererclubs erklärt. Dubin, der an der Upright Citizen’s Brigade in New York Stand-Up und Improvisation studiert hat, sagte, dies ist das erste Mal, dass ich meine komödiantische Ausbildung in eine Marke integriert habe, die ich aufgebaut habe.

Und es ist eine ziemlich faszinierende Marke. Hier ist das Wesentliche: Sie zahlen eine geringe monatliche Gebühr und einmal im Monat werden Ihnen frische Rasiererpatronen direkt nach Hause geliefert. Wir haben ein großartiges Produkt und ein großartiges Liefersystem, sagt Dubin. Wir versuchen nur, das zu den Leuten zu bringen. Das Unternehmen denkt sicherlich, dass es ein großartiges Produkt hat, und ein einfacher Blick auf seine Produktpalette ist verlockend. Für einen Dollar plus Versand- und Bearbeitungskosten erhalten Sie monatlich fünf Zwei-Klingen-Patronen. Das sind 60 Patronen pro Jahr – ein ziemlich unschlagbarer Preis.

Obwohl ihr Unternehmen die Idee des Rasierens mit Schnickschnack meidet, bietet es vier Kartuschen mit vier Klingen für 6 US-Dollar pro Monat an, und 9 US-Dollar pro Monat erhalten drei Sechsklingen-Chefklingen pro Monat. Und es sind nicht nur billige, faule Männer, die der Dollar Shave Club verfolgt – obwohl das ein Stoß ihres Videos ist. Dubin sagt, dass Frauen das Vier-Klingen-Modell besonders mögen.

Wie das Unternehmen diesen Service anbieten kann, ist ziemlich einfach. Während Dubins Hintergrund im digitalen Marketing liegt, verfügt sein Geschäftspartner Mark Levine über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Produktherstellung. Levine hatte das Know-how, mit ausländischen Vertriebshändlern zusammenzuarbeiten, um dem Unternehmen seine eigenen Rasierer von ausländischen Herstellern zu beschaffen. Also vergiss Gillette und die anderen; Wenn Sie mit dem Dollar Shave Club würfeln, würfeln Sie ganz.

Das soll natürlich nicht heißen, dass Dubin und seine Firma einen Ein-Firmen-Krieg gegen Gesichtsbehaarung führen. Wir sind Fans des Bartes, wir mögen Gesichtsbehaarung, sagte er. Angesichts unserer Leserschaft schlug er vor, dass geekige Spitzbartbesitzer immer noch vom Dollar Shave Club profitieren könnten. Ich würde sagen, dass sich unsere Rasierer hervorragend eignen, um enge Kanten um das Gesichtshaar zu schnitzen.

Dazu gehören diejenigen unter Ihnen, die in T-Shirts arbeiten und auf Sitzsäcken sitzen; was auch immer! Er fuhr fort, die Gesichtsbehaarung schaukeln.

Obwohl Dubin und sein Partner eine klare Nische für ihre Zusammenarbeit sahen, sagt er, dass das Unternehmen – wie so viele – mit Wut begann. Ich denke, der Durchschnittsmensch ist ziemlich frustriert über den Preis von Markenrasierern, sagte Dubin. Es war diese gemeinsame Frustration zwischen Dubin und Levine, die zuerst die Idee hervorbrachte, das Unternehmen zu gründen. Sie setzen auf diese Frustration, um ihren Abo-Club für die Rasur zum Abheben zu bringen. Ihr Video wurde über 3 Millionen Mal angesehen und hat über 34.000 Likes, also sind sie vielleicht auf etwas gefasst.

Passend zu Ihren Interessen

  • Vorsicht vor dem Bart
  • Magische bartwachsende Finger
  • Der beste Bart des Jahres 2011 hatte einen Elch drin
  • Dollar Shave Club behauptet, Klingen der Superlative zu haben