Minus Jon Plus Jon ist Garfield Minus Garfield mit Dr. Jon Osterman

jon

Garfield Minus Garfield ist so letztes Jahrzehnt, Mann. Jon Arbuckle ist also ein Spinner, der allein lebt und mit sich selbst redet. Immerhin ist er immer noch ein Mensch, dessen körperliches Wesen sich an die Gesetze der Physik und der Realität hält. Außerdem lebt er wahrscheinlich nicht auf dem Mars. Deshalb ist Minus Jon Plus Jon eine viel bessere Darstellung von existenzieller Einsamkeit und Angst.



carrie kelley dunkler ritter kehrt zurück

Sagt der Schöpfer des Webcomics:



Garfield Minus Garfield ist ein brillantes Stück Dekonstruktion, eine kraftvolle, aber vor allem elegante Erkundung der stillen Verzweiflung von Jon Arbuckle. In meinem eigenen fieberhaften Traum inmitten des Watchmen-Zeitgeists fällt mir ein, dass Jon Arbuckles existenzielle Nöte nichts mit denen von Jon Osterman alias Dr. Manhattan zu tun haben. Mit Entschuldigung an Alan Moore, Dave Gibbons, Jim Davis, Dan Walsh und verschiedene andere blaue Schultern, auf denen ich stehe.

Es gibt nur etwa 46 Comics im Archiv, sodass Sie die ganze Serie ziemlich schnell fertigstellen können. Sie sind jede Sekunde wert.



030

025

045



Captain America, ich mag keine Tyrannen

(über Minus Jon Plus Jon )

Inzwischen in verwandten Links

  • Das ist fast so toll Wächter/Spongebob vermanschen
  • Calvin minus Hobbes ist nur ein bisschen ärgerlicher
  • Aber wer passt auf die Uhrentoaster auf?