Elend ist der perfekte Quarantäne-Horrorfilm

Kathy-Bates-als-Annie-Wilkes-in-Misery

Steven Universe Episode zusammen allein

Elend streamt derzeit Hulu, und ich habe gestern Abend daran teilgenommen. Es war das erste Mal, dass ich diesen Klassiker sah, und obwohl ich über bestimmte Szenen wie die Humpelszene Bescheid wusste, waren die Teile, die mich am meisten erschreckten, die Idee, in einem Haus ohne Entkommen gefangen zu sein. Anders sieht es in einer Quarantäne aus.

In der Adaption von Stephen Kings gleichnamigem Roman ist der Romancier Paul Sheldon durch das Schreiben einer Reihe von viktorianischen Liebesromanen sehr berühmt und beliebt geworden, aber er ist bereit, ernsthaftere Werke zu schreiben (was für mich klingt, als würde man in der Tasche herumfummeln, Sir, aber geh ab) und beschließt, dass er in seinem neuesten Buch die Titelfigur Misery Chastain töten wird.



Nachdem er den Entwurf beendet hat, gerät er in einen Schneesturm und stürzt mit seinem Auto ab. Zum Glück wird er von Krankenschwester Annie Wilkes gerettet, die ihn in ihr abgelegenes Zuhause bringt, um sich zu erholen. Sie behauptet, Sheldons größter Fan zu sein, aber dieses Fandom erweist sich schnell als eine giftige parasoziale Beziehung, mit der viele YouTuber unheimlich vertraut sind. Sheldon ist gefangen, hilflos von jemandem, der zu viel Cinema Sins gesehen hat – ein wahrer Albtraum.

Von allen getrennt, in einem Haus gefangen und die Person, mit der Sie festsitzen, ist nicht die Person, mit der Sie jemals gefangen sein möchten? Zuordenbar.

St. Patrick's Day heidnischer Feiertag

Im Ernst, ich war wirklich beeindruckt von der Spannung in diesem Film. Kathy Bates ist wirklich ausgezeichnet, und ja, es gibt ein bisschen Narm wenn sie ihre nicht-fluchenden Schimpfwörter sagt, aber das trägt für mich nur zur abschreckenden Natur ihrer Handlungen bei – eine Frau, die kacke statt scheiße sagt, aber dann keine Skrupel hat Kinder ermorden oder ihren Lieblingsschriftsteller humpeln, damit er nicht geht.

Es ist fast unmöglich, Paul Sheldon nicht als Ersatz für Stephen King zu lesen – einen klugen Schriftsteller, der eine obsessive weibliche Fangemeinde hat, aber es schafft, schnell auf den Beinen zu bleiben und seinen Charme zu nutzen, um die ganze Zeit am Leben zu bleiben. Paul spielt Annie manchmal wie eine Geige, und ich muss sagen, es fühlt sich sehr selbstbezogen an, aber ich war nicht sauer darauf.

Stephen King ist ein ausgezeichneter Autor (wenn er nicht auf Twitter ist), und obwohl ich denke, dass es einige Debatten über die spätere Qualität seiner Arbeit geben kann, zeichnet er sich dadurch aus, Geschichten ohne übernatürlichen Horror zu schreiben, weil er die Psyche schrecklicher Menschen so gut versteht. Darüber hinaus ermöglicht die Wahl, Kathy Bates 'Annie attraktiver und weiblicher zu machen als die Buchversion, was dazu führt, dass sie von ihrer Einführung an ominös ist, Bates, ihre Fähigkeit zu dramatischer emotionaler Reichweite zu zeigen - absolut ein wohlverdienter Oscar.

Auch Regie von Rob Reiner und Drehbuch von William Goldman! Kein Wunder, dass es der einzige Stephen-King-Film ist, der einen Oscar gewonnen hat.

Wenn Sie also nach einem Film suchen, der die Isolation und den Horror der Quarantäne anspricht, Elend ist dort oben als einer der besten. Ich würde nicht empfehlen, das anzusehen und Die Hütte aber Rücken an Rücken.

wie alt ist mai valentine

(Bild: Columbia Pictures)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—