Mehr als nur ein Liebesinteresse: Herzogin Satine Kryze über Star Wars: The Clone Wars

satine kryze

Ich habe bereits über die . geschrieben feministische Erlösung von Padmé Amidala im Die Klonkriege , aber Padmé ist nicht die einzige weibliche Figur, die bei diesem Verstorbenen Wellen schlägt Krieg der Sterne Show. Etablierte Charaktere mit wenigen oder null Zeilen in den Filmen werden auf der kleinen Leinwand zu neuem Leben erweckt: Mon Mothma, Mutter der Rebellenallianz, sowie die Jedi-Meister Adi Gallia, Aayla Secura, Depa Billaba, Luminara Unduli und Shaak Ti spielen alle Schlüssel Rollen in verschiedenen Klonkriege Episoden.



Von den ursprünglichen weiblichen Charakteren, die in der Show vorgestellt wurden, ist Anakin Skywalkers spunkiger Padawan Ahsoka Tano der leichte Favorit, aber Satine Kryze, Herzogin von Mandalore, ist die faszinierendste. Sie ist auch der Schlüssel zur Vereinigung der drei Star Wars-Filmtrilogien – biologisch vielleicht (#ReyIsAKenobi!), aber sicherlich ideologisch.



In einer Saga rund um den Krieg (Überraschung! Überprüfen Sie den Titel ), Satine (gesprochen von Anna Graves) ist eine bekennende Pazifistin. Tatsächlich ist der Titel der Serie – Star Wars: Die Klonkriege –hat das Wort Krieg im Titel nicht einmal, aber zweimal , und Satine ist die regierende Herzogin von Mandalore, einem Planeten, der sich selbst als Kriegerrasse definiert.

Mandalore hat eine lange, stolze Geschichte der Gewalt, da er während des Falls der Alten Republik Krieg gegen die Jedi selbst geführt hat. Ein paar tausend Jahre vorwärts springend, fand unsere erste Einführung in Mandalore in statt Das Imperium schlägt zurück , als der Kopfgeldjäger Boba Fett zum ersten Mal in einer speziellen mandalorianischen Rüstung auftauchte. Man könnte also sagen, dass die politische Haltung von Herzogin Satine zum Krieg … gelinde gesagt eine unpopuläre ist, sowohl in der Krieg der Sterne Universum und in unserem.



Wie in der eingeführt Klonkriege Episode The Mandalore Plot, Satine steht an der Spitze eines neuen mandalorianischen Regimes, das sich dem Pazifismus verschrieben hat. Sie ist auch die Vorsitzende des Council of Neutral Systems – ein Konglomerat von 1.500 Planetensystemen (#girlbossftw) –, der sich verpflichtet hat, keine Rolle im brutalen Krieg zwischen der Großen Republik und den Separatisten zu spielen. Zu Beginn ist unklar, ob Satines Absichten aufrichtig oder nur selbstgerecht sind und ob ihre Weltanschauung realistisch oder fehlgeleitet ist. Satine wird vorgeworfen, den Namen Mandalorianer zu beflecken, den sie als friedliche Anführerin einer Kriegernation tautologisch absolut ist. Darüber hinaus ist Neutralität nicht unbedingt eine ethisch bewundernswerte Option. Schließlich heißt es in dem berühmten Edmund Burke-Zitat: Das Einzige, was für den Triumph des Bösen notwendig ist, ist, dass die Guten [Menschen] nichts tun.

Trotzdem machen Satines politisches Selbstvertrauen und ihre intellektuelle Kraft zu einem bewundernswerten und einnehmenden Charakter, insbesondere weil ihre Ansicht so unpopulär ist. Sie besitzt eine eiserne Überzeugung und fördert pazifistische Ideale, obwohl sie Ziel eines Attentats ist, wegen Mordes angeprangert und von ihren Nächsten verraten wird. Selbst als ihre Stimme von den wilden Mandalorianern, die sich ihr widersetzen, zum Schweigen gebracht wird, bleibt sie bestehen.

Ein weiteres faszinierendes Element von Satines Charakter ist nicht nur ihre Haltung zu den Konzepten von Krieg und Frieden, sondern wie sie die eklatanten Widersprüche des Jedi-Ordens als Ganzes beleuchtet. Und all das kommt durch ihre faszinierende, turbulente und letztendlich tragische Beziehung zu einem Obi-Wan Kenobi ans Licht.



obitine

Wie Obi-Wan Anakin in der folgenden Episode Voyage of Temptation erklärt, wurden er und Qui-Gon Jinn damit beauftragt, die Herzogin auf einer ausgedehnten Mission nach Mandalore zu beschützen, als Obi-Wan noch ein Padawan war. Obwohl – wie Anakin I Ship Obitine Harder Than You Skywalker betont – Obi-Wan eindeutig Gefühle für Satine hatte, gingen die beiden getrennte Wege, sobald die Mission von Obi-Wan und Qui-Gon abgeschlossen war, und der wehmütige Thread von Was wäre wenn? ? Webstühle groß für Obi-Wan und Satine.

Dennoch ist es berauschend zu sehen, wie sich die latente romantische Spannung von Obi-Wan und Satine in Form von ideologischen Debatten und glühendem Geplänkel vor unseren Augen abspielt. Nehmen Sie diesen Austausch von The Mandalore Plot:

Obi-Wan: Ein Friedenstruppen gehört an die Front des Konflikts, sonst könnte er seinen Job nicht machen.

Satine: Die Arbeit einer Friedenstruppe besteht darin, dafür zu sorgen, dass keine Konflikte entstehen.

Obi-Wan: Es ist eine edle Beschreibung, keine realistische.

Satine: Ist es die Realität, die einen Jedi dazu bringt, seine Ideale aufzugeben? Oder ist es einfach eine Reaktion auf politische Zweckmäßigkeit?

Zing! Und als Anakin gegenüber der Herzogin darauf besteht, dass die Jedi für den Frieden kämpfen, ist es schwierig, den eklatanten Widerspruch nicht zusammen mit ihr zu verspotten.

Sowohl Obi-Wan als auch Satine präsentieren überzeugende Punkte, aber Satine legt einen Finger auf das zentrale Paradox der Jedi: Sie sind eine dem Frieden verpflichtete Organisation, die sich jedoch durch ihre einzigartigen Waffen auszeichnet. Sie betrachten sich als unvoreingenommene Beschützer, aber sie dienen jetzt als Kommandeure und Generäle in einer Armee, die sich der Bekämpfung politischer Aufstände in der Galaxis verschrieben hat.

Außerdem ist dieser Krieg zwischen der Republik und den Separatisten wirklich nur eine Fassade für das noch schlimmere Böse des kommenden Imperiums. Die Jedi, Marionetten von Palpatine, haben sich auf Befehl von Darth Sidious gegen den ehemaligen Jedi Dooku verbündet – der natürlich dieselbe Person wie Palpatine ist. Wenn es jemals ein Argument dafür gab, dass Gewalt mehr Gewalt nährt, hat Satine Kryze es in der Tasche.

Oh, und außerdem sind Satine Kryze und Obi-Wan Kenobi wirklich das bezauberndste Bombast-Paar.

Ich meine.

obitine süß 1 maedhrosting

(über maedhrosting auf Tumblr)

Sieh dir die an.

obitine süß 2 herzogin-satin-kryze

Einer der erstaunlichsten Charaktermomente für Obi-Wan ereignet sich, als Satines Leben bedroht ist und sie ihm ihre Liebe gesteht. Als Antwort darauf schreckt Obi-Wan für einen Moment zurück und antwortet dann: Hättest du das Wort gesagt, hätte ich den Jedi-Orden verlassen. Welche! Ist! Verrückt! Weil Obi-Wan von vielen, einschließlich Anakin, als der perfekte Jedi angesehen wird, der standhafte, stoische Regel-Anhänger, dessen ruhige Natur teilweise zu seiner Unfähigkeit beigetragen hat, mit der Stürmisches von Anakin fertig zu werden.

Aber um diesen Austausch noch einen Schritt weiter zu bringen, ist er bemerkenswert, weil er zeigt, wie sehr Obi-Wan und Satine ihren widersprüchlichen Idealen verpflichtet sind – und wie sehr jeder den anderen für seine ideologische Treue respektiert. Die Tragödie von Anakin und Padmés Liebe besteht darin, dass sie beide zu viel von ihren eigenen Werten opfern, um zusammen zu sein, aber Obi-Wan und Satine weigern sich, dies zu tun. In einer grausamen Wendung macht das sie zu einem so überzeugenden Paar.

Frau im Spiel der Throne

(Nebenbei, Satine repräsentiert die ultimative Fantasy-Version meiner persönlichen Mary Sue. Ich bin kein Fan von Waffen, auch nicht von Science-Fiction-Arten, und ich möchte ehrlich gesagt nicht das Risiko eingehen, in einen Blaster zu geraten in einer Cantina kämpfen, nur weil Han Solo seine Schulden nicht begleicht haben um mit meinem Freund Obi-Wan Kenobi auf eine große Abenteuer-Rettungsmission zu gehen, werde ich nicht zu viel protestieren…)

Spoiler-Alarm für Satines Schicksal.

In der letzten kompletten Staffel von Die Klonkriege , bekommt Satines Handlungsstrang ein kontroverses Ende: Sie wird gefangen genommen, um Obi-Wan nach Mandalore zu locken, damit Darth Maul auf einem Rache-Kick gegen Master Kenobi Satine vor seinen Augen ermorden kann.

War diese starke, unabhängige weibliche Figur ernsthaft unterkühlt? Wurde Satine getötet gerade um den emotionalen Bogen eines männlichen Charakters zu fördern? Ich denke nicht, denn ihr Tod hat so viel mehr zu bieten als seine Wirkung auf Obi-Wan. (Tatsächlich, Klonkriege geht diesem Thread kaum nach – musst du nachschauen Krieg der Sterne Fanfiction für einige Obi!Angst.)

Klar, dass Obi-Wan unter dem Tod seines Meisters leidet und seine Freundin und von seinem eigenen Padawan getötet wird, ist der verheerende Stoff der Fiktion, der mich nachts wach hält. Aber in Bezug auf Satines persönliche Geschichte ist dieses Ende herzzerreißend: Es ist sowohl ironisch als auch passend, dass Satine, eine bekennende Pazifistin, auf so gewaltsame Weise stirbt. Noch verheerender ist, dass die erfolgreiche Rückkehr des wahren Kriegerglaubens von Mandalore nicht nur auf Satines physischen Tod, sondern auch auf den Tod ihres friedlichen Credos hinweist.

Durch verbales Sparring mit Obi-Wan durchgehend Die Klonkriege , zeigt Satine, dass auch der Jedi-Orden der Prequel-Ära zum Untergang verurteilt ist. Tatsächlich knüpft Anakin Skywalkers eigener Fall in Ungnade (der natürlich der springende Punkt der ersten beiden Trilogien ist) auch an ihre Handlung an. Satines Beziehung zu Obi-Wan ist herzzerreißend, weil der Jedi-Kodex solche Eigensinne verbietet. In der Zwischenzeit führt die Tatsache, dass Anakin und Padmé ihre Liebe geheim halten mussten, Anakins Sturz auf die dunkle Seite und den Aufstieg des Imperiums herbei Neu Jedi-Orden?

Was uns zur neuesten Star Wars-Saga bringt, beginnend mit Das Erwachen der Macht . Satine Kryze ist der Dreh- und Angelpunkt der Rey Kenobi-Theorie, denn die Theorie beginnt damit, dass Obi-Wan Kenobi ein kanonisches Liebesinteresse hat, was interest Die Klonkriege sehr bequem gibt uns. (Die Tatsache, dass Obi-Wan sagt, er hätte den Jedi-Orden für sie verlassen, sollte Ihnen alles sagen, was Sie darüber wissen müssen, wie tief ihre Verbindung war.)

Es gibt auch eine merkwürdige Verbindung zwischen Satine und Sabine Wren, dem mandalorianischen Teenager Star Wars-Rebellen: Sabine führt jetzt den Dunkelsäbel, die Waffe, mit der Maul Satine tötet, und Anna Graves (Stimme von Satine) sprach eine Geisterversion von Sabine in einer aktuellen Folge von Rebellen . Komm auch, ihre Namen . Dave Filoni und Co. haben eine ganze Galaxie von Phonemen zur Verfügung und entscheiden sich für zwei Wörter, die so ähnlich klingen? Warum?

(Obwohl wir Sabines Mutter technisch schon am Rebellen , ich behaupte, wenn Sabine das heimliche Liebeskind von Satine und Obi-Wan wäre, müsste es offensichtlich sein, duh, a Geheimnis .)

Eine #ReyKenobi-Bestätigung würde viele erzählerisch befriedigende Themen konkretisieren, insbesondere die Idee, dass Liebe / Ehe / Fortpflanzung nicht zu vermeiden ist, wie der Jedi-Kodex behauptete. In der Tat, wenn Anakin Skywalkers illegale Nachkommenschaft die Galaxie vor dem Imperium retten sollte, könnten Obi-Wans illegale Nachkommenschaft das Gleiche von der Ersten Ordnung tun. Und der Titel von Folge VIII , Der letzte Jedi , scheint auf ein Ende des Jedi-Ordens, wie wir ihn kannten, und, wie man hoffen sollte, auf den Aufstieg von etwas Aufgeschlossenerem hinzuweisen.

Egal ob Herzogin Satine Kryze sich später anschließt oder nicht not Krieg der Sterne Sagen auf diese greifbarere Weise ist klar, dass ihr Einfluss einen tiefgreifenden Einfluss auf die weit, weit entfernte Galaxis hatte, insbesondere wenn es um Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi geht. (Laut John Jackson Millers Post- Rache der Sith EU-Roman Kenobi, Obi-Wan nahm den Namen Ben an, weil Satine ihn mit diesem Spitznamen nannte. Wenn du mich brauchst, werde ich übrigens in der Ecke ekelhaft schluchzen.)

Satine war Pazifistin in einer Welt und in einem Universum, das buchstäblich vom Krieg geprägt war, und ihre idealistische Stärke ist lobenswert. Sie erinnert daran, dass die Verteidigung der eigenen Werte oft ein Zeichen höchster Ehre ist, auch wenn es gegen den Strich geht. Und das können beide Seiten eines Konflikts zu schätzen wissen.

(Bilder über Disney/Lucasfilm, sofern nicht anders angegeben)

Allyson Gronowitz ( @TheFakeFangirl ) ist eine Popkultur-Journalistin, die in LA lebt und immer noch gespannt auf ihren Hogwarts-Brief wartet. Sie ist Filmkritikerin für Unterhaltungsstimme , verbringt aber die meiste Zeit damit, die Star Wars-Prequels zu verteidigen und über Zeitreisen über sie zu schreiben Seite? ˅ . Sie sieht zu viel fern und würde dir gerne alles darüber erzählen.