Ms. Magazine feiert 40 Jahre Feminismus mit einem Wonder Woman-Cover

Vor vierzig Jahren Frau Magazin (har) aus seiner Beilage im New York Magazine gesprengt und wurde zu einem eigenen eigenständigen Titel. Das Cover von 1972 spiegelt die Themen der Zeit wider: Krieg, Frieden, den absurden Skandal von Frauen, die sich nicht rasieren, und die Vorstellung, dass die Gesellschaft die Arbeit von zu Hause bleibenden Eltern unterschätzt.

Einen Augenblick…



stell dir mich & dich vor

Zu ihrem 40-jährigen Jubiläum, einem zufälligen Wahljahr, in dem die Kandidaten viele wirklich alarmierende Fehltritte in so elementaren Dingen wie der grundlegenden weiblichen Biologie erlebt haben, MS. Vielleicht hatten wir das Gefühl, dass wir alle ein bisschen mehr Superheldentum in unserem Leben brauchten. Schauen Sie sich unten ihr Jubiläums-Cover an:

die legende der korra operation beifong

(über DC Frauen treten in den Arsch .)

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?

wer ist die schwarz-grüne laterne

Zuvor in Wonder Woman

  • Joss Whedon sagt, er wisse, warum David E. Kelleys Wonder Woman gescheitert ist
  • The CW entwickelt wirklich eine neue Wonder Woman Show
  • Lynne Yoshii zeichnet Wonder Woman