Nat'l Superhero Day: Niemandsland-Szene von Wonder Woman gibt mir immer noch Gefühle

Jahre später, und ich habe immer noch das Gefühl, wenn ich die No Man’s Land-Szene von schaue Wunderfrau . Im Ernst, es ist, als wäre keine Zeit vergangen und ich bin im Kino zu sehen, wie Diana Steve anfleht, den Leuten in der nächsten Stadt zu helfen. Und als er es auslegte und im Grunde sagte, es sei nicht das, wofür sie hierher gekommen sind, trat sie als Wonder Woman auf und zementierte diese Szene für immer in meinem Gedächtnis.



Ich kann mich an die Musik erinnern und wie alles für eine Sekunde pausierte. Denn wenn er nichts dagegen unternehmen wollte, dann Diana. Dann rückte ihr Schild in den Fokus, gefolgt von ihren Stulpen, ihren Stiefeln und dem Lasso. Und als die Musik anfing, in einen Superhelden-Groove zu geraten, kam sie in Sicht. Und oh war sie eine Vision zu sehen! Selbst jetzt schaudere ich, wenn ich mir diese Szene zum ersten Mal ansehe.



Was diese Szene noch besser machte, war die kraftvolle Art und Weise, wie Diana gedreht wurde, ohne männlichen Blick-Unsinn. Alle Schüsse drehten sich um Stärke und Ermächtigung, um im Grunde zu sagen, dass Diana in eine gefährliche Situation geraten war, aber sie hatte die Macht, sich den Feinden zu stellen, die auf sie zukommen, und das Training, das sie unterstützte.

Als die Musik anlief, erinnere ich mich, dass ich Diana in all ihrer Pracht vollständig sehen konnte.



Ich erinnere mich an das Gefühl von Freude und Aufregung in meinem Körper, als ich in einer Zeit lebte, in der eine Frau das Ruder übernahm und die Führung in ihrem eigenen Spielfilm übernahm. Ich erinnere mich auch an die Tränen. Zu dieser Zeit steckte ich knietief in Superhelden-Güte und ich dachte, dass Hollywood meine Träume niemals verwirklichen würde. Dann Patty Jenkins und Gal Gadotsdot Wunderfrau kam herum.

Bei den ersten paar Schritten ins Niemandsland herrschte Stille im Kino. Es fühlte sich an, als wüsste jeder, dass er etwas Monumentales sah. Dann wurde das Theater wild! Der Jubel, das Klatschen und das Keuchen waren ohrenbetäubend. Verdammt, einige Leute sind sogar aufgestanden! Und ich konnte nur zusehen, wie die erste Kugel in Zeitlupe von ihrem Handschuh abgelenkt wurde.

Dann kam eine weitere Kugel für sie und dann noch eine. Und Diana hörte nicht auf. Sie war Wonder Woman und hatte eine Mission, um den Bedürftigen zu helfen. Also machte sie weiter. Kugeln prasselten auf sie herab, sie wehrte einen Sprengsatz ab und sie nahm all das Feuer, zu dem niemand sonst fähig war, weil sie die Heldin dieser Geschichte war.



Und sie ist auch noch Jahre später die Heldin, besonders an diesem Nationalen Superhelden-Tag.

Wir haben noch viel zu tun, wenn es um Frauen in Superheldenfilmen geht – insbesondere für farbige Frauen. DCs Wonder Woman und ihr Marvel-Begleiter Captain Marvel können und werden nicht die einzigen sein, die die Anklage führen. Grundsätzlich möchte ich, dass die Kinder von heute in einer Welt aufwachsen, in der sie nie eine Zeit vor von Frauen geführten Superheldenfilmen kennen müssen.

Also mach dich an die Arbeit, Hollywood. weil Wunderfrau und Kapitän Marvel brauchen Gefährten. Bring die Schwarze Witwe Film, auf den wir seit Ewigkeiten gewartet haben. Und wenn du schon dabei bist, gib Miss America, Batgirl, Sie-Hulk , Spider-Gwen, Storm, Ms. Marvel und Shuri den Respekt, den sie verdienen, indem sie sie in ihren eigenen Filmen auf unsere Bildschirme bringen.

Ich möchte dieses Gefühl haben Wunderfrau gab mir, als sie für den Rest meines Lebens das Niemandsland übernahm. Und wenn das bedeutet, den Superheldinnen bis zum Ende der Zeit jeweils einen Film zu geben, dann soll es so sein. Ich werde jeden einzelnen beobachten und besser dafür sein.

(Bild: Warner Bros.)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—