Neil Gaimans Gathering at the House on the Rock

So Neil Gaiman schrieb dieses Buch, Amerikanische Götter , deren Prämisse zunächst (im Großen und Ganzen) ist, dass Götter und Legenden nicht sterben, sondern nur vergessen werden und dann als scheinbare Menschen unter uns wandeln. Und zweitens, dass Amerika kein gutes Land für Götter ist. Die Handlung des Buches schlängelt sich langsam durch eine Landschaft von Charakteren (die Identität einiger von ihnen lässt sich nur erahnen) und durch alle Ecken der amerikanischen Landschaft, einschließlich der Orte großer Macht. Nicht die Orte, die Sie erwarten würden. Einer dieser Orte ist The House on the Rock.

luc besson und milla jovovich

An diesem Halloween-Wochenende wurde ein langes, kulminierendes Projekt verwirklicht: Fans von Amerikanische Götter hatte eine fabelhafte Kostümparty im Haus, in der Neil Gaiman anwesend war. Die Preise beim Kostümwettbewerb? Fahrten auf dem berüchtigten Karussell, das im Buch als prominentes Cross-Reality-Fahrzeug vorgestellt wurde und noch nie zuvor für die Öffentlichkeit zugänglich war.



Das House on the Rock ist ein eigentliche Touristenattraktion in Wisconsin, die Kreation eines verärgerten Architekten, der ursprünglich daran festhalten wollte Frank Loyd Wright , und der erkannte, dass er mehr Geld bekommen könnte, um seinen Hausbau und das Sammeln von Kuriositäten zu finanzieren, wenn er Tickets verkaufte, um durch das Gebäude zu gehen. Besucher betreten heute einen Komplex von Gebäuden und Gärten, eine museale Atmosphäre, die Puppen, Rüstungen, antike Skulpturen, Musikinstrumente, die sich selbst spielen, das größte Karussell der Welt (innen), mehr als eine Pfeifenorgel, eine Sammlung von Tiffany-Glas ( nicht wirklich Tiffany-Glas) und so ziemlich alles andere, das wie eine seltsame Nicht-Sequenz aussieht und wahrscheinlich nicht das ist, was es behauptet.

Wir konnten zwar nicht gehen, haben es aber dennoch geschafft, einige Bilder zu finden (klicken Sie auf eines zum Vergrößern):

Zuerst von der Flickr Strom von Render-Engine :

Ein Affe und einige Fuchsgeister:

Herr Gaiman und ein Freund:

Eine hellhäutige Mr. Nancy mit, glaube ich, Tigerbällen:

Das Büffelvolk:

Horus:

Als nächstes von der Blog von Cat Kitty Mihos , die Webmistress von Neil Gaimans offiziellem Online-Shop:

Freiheitsstatue:

Ruhm und Reichtum:

Alan Moore?

Walmart:

mein Held der akademischen Explosion

Islington vielleicht?

Ein Hugo Award (von dem Herr Gaiman vier gewonnen und für zwei weitere nominiert wurde):

Der Kostümwettbewerb sollte sich natürlich als Gott . Herr Gaiman war der Richter, und mit der Macht eines Richters (und eines Autors) kommen bestimmte Vorteile: