Neuer Spider-Man: No Way Home Leak klärt, was wir (glauben wir) über den Film wissen

Tom Holland, Zendaya, Jacob Batalon

Spider-Man: Kein Weg nach Hause hat noch nicht einmal einen Trailer herausgebracht, aber wir scheinen ständig neue Lecks im Internet zu haben. Wie Yahoo Unterhaltung weist darauf hin, dass wir anscheinend die großen Geheimnisse dieses Films kennen (dh, wenn die Gerüchte wahr sind), was bedeutet, dass wir über die Beteiligung von Tobey Maguire und Andrew Garfield an dem Film Bescheid wissen. Es ist an dem Punkt angelangt, an dem Marvels Kevin Feige es möglicherweise sogar bestätigt hat Schwarze Witwe roter teppich zu Unterhaltung heute Abend Ash Crossan, indem er einen Alfred Molina-Witz machte, als Crossan nach der Zukunft von La Contessa Valentina Allegra de la Fontaine fragte.

Zur Verdeutlichung bestätigte Molina irgendwie die Theorie aller, dass alle alten Spider-Man-Schauspieler zurückkommen würden Kein Weg nach Hause, und wurde dann prompt dazu aufgefordert nicht Sprechen Sie in Interviews über Spider-Man. (Ich weiß, ich habe ihn interviewt und durfte nicht nach meinem Lieblingsjungen fragen.) Aber wie Feige sagte UND , einige der Gerüchte, die wir online sehen, sind wahr und einige sind … sehr nicht wahr.



Spider Man 3 Fan bearbeiten

Es stellt sich also die Frage: Was wissen wir eigentlich Spider-Man: Kein Weg nach Hause ?

Nun, wie Yahoo Am 4. Juli sagte Daniel Richtman, der oft ziemlich genaue Marvel-Kugeln hat, dass Maguire und Garfield nicht nur Cameo-Auftritte sind, sondern zusammen mit Holland im Film führen.

Er hat auch früheren Informationen Glauben geschenkt, die darauf hindeuten, dass Norman Osborn / Green Goblin der Bösewicht des Films ist. Soweit die drei Spideys den Film zusammen führen, mag ich es irgendwie. Es gibt eine sehr klare Kluft im Spider-Man-Fandom darüber, wer der beste Spider-Man / Peter Parker ist. Ich habe meine Meinung als lebenslanger Fan deutlich gemacht, dass ich Tom Hollands am besten liebe. Vielleicht liegt das daran, dass ich älter bin und ihn jetzt eher als den Teenager-Peter Parker sehe, den ich als Kind geliebt habe, im Gegensatz zu Maguire und Garfield (die Ende 20 waren und einen Peter Parker im High-School-Alter spielten).

Johnny Depp Rolling Stone Interview

Wie Molina sagte, die Beteiligung von Maguire und Garfield ist irgendwie das am schlechtesten gehütete Geheimnis in Hollywood. Aber ich denke, das liegt einfach daran, dass die Fans es schon so lange WOLLTEN. Alle drei Peters Parker zusammen zu sehen und zu versuchen, das Chaos zu beseitigen, das Quentin Beck für Peter hinterlassen hat? Ein Multiversum einführen? Es passt einfach für mich und ich hoffe, dass es auch den Rest meiner Spider-Babys wie Miles Morales und Gwen Stacy einläutet und vielleicht sogar ein Blick auf Jessica Drew und Cindy Moon ist.

Was Feiges Kommentare bedeuten, ist, dass Marvel tatsächlich beobachtet, was wir sagen. Feige, wenn du das liest, würde ich gerne für Jessica Drew vorsprechen. Schmeiß das einfach raus.

Wundern Sie sich, wenn Sie das Geschwätz sehen, sehen, was Fans lieben oder hassen, und das in Zukunft erkunden oder Dinge ändern, wenn die Fans zu viel wissen? Ich liebe es irgendwie. Es hält uns alle auf Trab und lässt uns raten und ich hoffe, wir bekommen ein Spider-Man: Kein Weg nach Hause Trailer bald, der bestätigt, dass Tobey Maguire und Andrew Garfield dabei sind und dann absolut nichts mehr darüber erfahren.

(über Yahoo Unterhaltung , Bild: Marvel Entertainment)

jar jar binks ist snoke

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—