Ominöser Notalarm zum Ende der Welt wurde in Kalifornien im Fernsehen ausgestrahlt

Das ist in Ordnung. Alles ist gut.



Gestern Morgen wurden einige Südkalifornier von einer Notfallnachricht erschreckt, die in ihre Programmierung einbrach. Während viele von uns Tests des Notfallnachrichtensystems erlebt haben – normalerweise ein nerviges Geräusch, das Ihre Aufmerksamkeit erregt – war hier der Inhalt, der zusammen mit der Notfallbenachrichtigung auf dem Bildschirm übertragen wurde, unerwartet.



(Scrollen Sie im Video zu :32, um die Nachricht zu hören.)

Die Zuschauer hörten die Stimme eines Mannes, der über die Endzeit sprach und Dinge sagte wie Erkenne dies: dass in den letzten Tagen extrem gewalttätige Zeiten kommen werden.



Cox Communications erklärt die seltsame Sendung als Fehler eines Radiosenders, der weiterhin seine Programme abspielte:

Nachrichtenagenturen spekulieren auch, dass die Sendung das Werk eines Hackers sein könnte, da bestimmte Anhänger wilder Theorien davor gewarnt haben, dass die Welt am kommenden Samstag, den 23. September, untergeht. Nach dieser Vorhersage ist ein unbekannter Planet – Planet X – wird mit der Erde kollidieren, was zu unserer totalen Zerstörung führt (Wissenschaftler sagen nein, also gehe ich hier mit Science). Und natürlich, da Trump und Kim Jong-Un sich die Köpfe stoßen und darüber reden, dass sie tatsächlich Feuer auf sich herabregnen lassen, sind heutzutage alle ein bisschen nervös.



Ob dies ein Unfall, ein Streich oder die Arbeit eines Eiferers war, der wirklich glaubt, dass wir am Samstag dem Untergang entgegengehen und die Menschen warnen möchte, die Nachricht war für einige Anwohner beunruhigend. (Meine Lieblingsreaktion war jedoch ein Zuschauer wer hat gefangen genommen die Sendung und beschriftete sie mit Was zum Teufel ist das Fahrenheit 451 oder?) Wir glauben, dass alles, was von einem Notfallalarm eingeht, überprüft wurde und wichtig ist, also muss dies gelinde gesagt verwirrend gewesen sein.

(über CBS Lokal , Bild: Screenshot)