Die laufende Saga von Commander Shepard's Hair (ausgerechnet)

In den letzten Wochen haben Sie sich vielleicht mit der Haarfarbe von Commander Shepard beschäftigt. Wenn ja, fallen Sie wahrscheinlich in eines von zwei Lagern.

Sie finden die ganze Vorstellung von einem schwülen blonden Commander Shepard vielleicht lächerlich. Der Reiz, Shepard als Frau zu spielen, ist, dass sie kein dralles, schmollendes Weltraumhäschen mit unbequemer Rüstung ist. Sie ist eine zähe, galaktische Soldatin, die um Himmels willen geht. Sie wurde nicht aus dem Bedürfnis nach einem weiteren Fantasy-Objekt geboren. Sie ist da, um den Tag zu retten. Commander Shepard existiert in einer Galaxis, in der ihre Verdienste weitaus wichtiger sind als ihr Make-up. Sie durch eine jüngere, frechere Version zu ersetzen, fühlt sich unnötig an und steht im Gegensatz zu allem, was Commander Shepard großartig macht. Die ganze Situation trieft vor männlichem Blick, und es ist einfach unfair.



ODER. Sie könnten die Implikation, dass hübsche blonde Frauen keine Helden sein können, als ausgesprochen engstirnig empfinden. Wie wäre es mit Buffy, Samus oder Starbuck? Wer sagt, dass man nicht den Tag retten und auch hübsch aussehen kann? Es ist wie diese Szene in der erweiterten Zwei Türme , wo Aragorn sich durch eine Schüssel mit Eowyns Suppe würgt. Was, nur weil Eowyn (eine andere Blondine!) ein Schwert benutzen kann, findet sie sich auch nicht in der Küche zurecht? Zu sagen, dass ein Weltraumfahrer wie Commander Shepard kein Make-up tragen oder sich die Haare machen lassen kann, bedeutet, dass sie als Heldin ihre Weiblichkeit opfern muss. Und das ist einfach ungerecht.

…Sie wissen, dass Sie beide Recht haben? Recht?

Ok google erzähl mir einen Witz

Wenn Sie absolut keine Ahnung haben, wovon ich rede, lassen Sie mich Sie auf den neuesten Stand bringen. In dem Massenwirkung Serie spielst du Commander Shepard, einen hochrangigen Militäroffizier und die letzte Hoffnung der Menschheit gegen eine uralte Maschinenrasse namens Reapers. Der Spieler hat die Möglichkeit, Shepard als Frau (allgemein bekannt als FemShep) oder als Mann zu spielen (es gibt viele Spitznamen; ich bevorzuge BroShep). Die Wahl des Geschlechts ändert nichts an der Geschichte und sehr wenig an den Dialogen, aber Commander Shepard ist bei jedem ein bisschen anders. Dank des außergewöhnlichen Autorenteams bei BioWare ist die Auswahl an Geschichten so vielfältig, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass Sie jemals eine andere treffen werden Massenwirkung Spieler, dessen Geschichte perfekt zu Ihrer eigenen passt (Executive Producer Casey Hudson Ansprüche Mass Effect 3 nimmt über tausend Storyline-Variablen von Ihrem ME2 Spiel speichern). Während es Standardmodelle sowohl für den männlichen als auch für den weiblichen Shepard gibt, haben die Spieler die Möglichkeit, das Aussehen ihres Shepards anzupassen – von der Augenbrauengröße bis zur Nasenlochbreite.

Zu sagen, dass ich emotional investiert bin in Massenwirkung ist eine Untertreibung. Abgesehen von einer packenden Geschichte, wunderschönen Grafiken und einem der reibungslosesten Gameplays, die ich je erlebt habe, Massenwirkung kam in einer ziemlich schwierigen Zeit in mein Leben. Es mag kitschig klingen, aber genauso wie die Leute aus Büchern und Musik Kraft schöpfen, verdanke ich dieser Serie zum Teil, dass sie mir geholfen hat, eine schwierige Phase zu überstehen.

Also ja. Commander Shepard liegt mir am Herzen. Sehr gern haben.

jem und die Hologramme die Außenseiter

BioWare berichtet, dass ungefähr zwanzig Prozent von Massenwirkung Spieler spielen als FemShep (im Ernst, Leute, ihr verpasst eine großartige Sprachausgabe von Jennifer Hale ). Diese Zahl hat mich ein wenig überrascht, da FemShep-Fans überall zu sein scheinen. Vielleicht sind es nur die Kreise, in denen ich online unterwegs bin, aber es scheint viel mehr FemShep-Fanarts und -Kostüme zu geben als Hommagen an BroShep. Vielleicht liegt es daran, dass Mädchen diejenigen sind, die dazu neigen, Dinge zu machen. Was auch immer der Grund sein mag, wenn es nur zwanzig Prozent sind, sind diese zwanzig Prozent diesem Charakter unglaublich verpflichtet.

Bisher war FemShep noch nie Teil des Marketings von BioWare. Sie erscheint nicht auf der Box. Sie taucht nicht in den Trailern auf. Es ist BroShep den ganzen Weg. Das hat mich nie sonderlich gestört, wahrscheinlich weil ich so etwas erwarte. Jedes Mal, wenn ich BroSheps robusten Kiefer in einem neuen Trailer sah, fühlte ich einen Stich der Trennung. Ich machte Witze über: Hey, warum versteckt sich Commander Shepard hinter diesem schmuddeligen Kerl? Es war leicht nervig, aber ich liebte das Spiel nicht weniger. Wer auch immer dieser Typ in den Wohnwagen war, er war nicht mein Shepard. Ich fand es nicht wirklich wichtig.

Bereits im Juni gab BioWare bekannt, dass sie FemShep in das Marketing für Mass Effect 3 . Ich war überrascht, dass ich mich triumphierend fühlte. Es war mir vorher nicht in den Sinn gekommen, aber die Tatsache, dass FemShep nicht öffentlich vorgestellt wurde, gab mir das Gefühl, dass ich leise in die Damentoilette des örtlichen Saloons gescheucht würde. Klar, da ist der gleiche Whisky drin, den sie draußen haben, aber die Vorhänge sind immer zugezogen und man kann an keinem Pokerspiel teilnehmen. Zu wissen, dass FemShep die gleiche Abrechnung haben würde, gab mir das Gefühl, wir könnten die Mauer einreißen und uns alle zusammen betrinken.

Ich hatte ehrlich gesagt nicht viel darüber nachgedacht, wie das offizielle FemShep aussehen würde. Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet, dass sich etwas ändert. Der Standard-BroShep war in den letzten beiden Spielen gleich geblieben. Ich dachte, sie würden auch nur das Standard-FemShep verwenden.

Oh, dummes ich.

Im letzten Monat wurde BioWare als Facebook-Wettbewerb das offizielle Gesicht von FemShep zu wählen. Ich stürzte mich auf den Link, als er in meinem Twitter-Feed auftauchte. Ich lehnte mich in meinem Stuhl zurück, blinzelte und sagte laut zu niemandem: Wer zum Teufel ist das? Das ?

in den Spinnenvers-Meilenanzug

Zum Vergleich: Dies ist das Standard-FemShep, das wir zuvor erhalten haben.

Steven Universe kann Episode nicht zurückgehen

Nun ein Haftungsausschluss. Ich weiß, dass es für einige genau das war, was Sie sich erhofft hatten, einen jüngeren, fuchsigeren Commander Shepard zu haben. Für diejenigen, die eine Stunde lang auf dem Bildschirm zur Charaktererstellung verbracht haben, um den perfekten Lippenstiftton zu finden, ist das neue Gesicht von FemShep genau das Richtige für Sie. Und sicherlich ist nichts an diesen Bildern irgendwie Schlecht . FemShep #6 sieht eher aus wie die Super-Cosplayerin Holly Conrad, und niemand kann behaupten, dass sie das macht ein fabelhafter Commander Shepard im echten Leben. Wenn Ihr Shepard Make-up trägt und einen frechen Haarschnitt hat, groovig. Ich unterstütze Sie dabei, auch wenn ich in jeder Faser meines Seins das Gefühl habe, dass Commander Shepard in den Dreißigern ist, praktische Haare und eine große Narbe hat und zu beschäftigt ist, gegen Geth zu kämpfen, um Zeit für Eyeliner zu haben. Ich sage nicht, dass diese neuen Manifestationen von Commander Shepard unbedingt falsch sind. Ich sage, es ist eine schrecklich große Veränderung, und für mich passt sie nicht.

Nach der Abstimmung hatte die blonde FemShep erdrutschartig gewonnen – doppelt so viele Stimmen wie der Zweitplatzierte. Viele Leute waren sauer. Erzürnt sogar. Berücksichtigt man die demografische Entwicklung der FemShep-Spieler von zwanzig Prozent, so schien es einigen, dass die Abstimmung viel mehr damit zu tun hatte, als wen die Leute spielen wollten, sondern mit wem sie sich beschäftigen wollten. Andere interpretierten diese Reaktion als Behauptung, dass Blondinen mit Make-up nicht ernst genommen werden können, und auch darüber waren sie nicht allzu glücklich.

Und so schlossen sich die Menschen ihren jeweiligen Lagern an.

Am vergangenen Dienstag gab BioWare auf der GamesCom den Start bekannt Ein weiterer Runde der FemShep-Abstimmung , läuft bis zur PAX Prime. Es gibt jetzt vier FemSheps, die alle bis auf die Haarfarbe identisch sind (und interessanterweise liegt derzeit die Rothaarige an der Spitze). Die Argumentation, sagen die Marketingleute von BioWare, ist, dass die Leute die blonde FemShep aufgrund ihrer Frisur und nicht aufgrund der Farbe ausgewählt haben. Daher geht der Wettbewerb weiter.

Verzeihen Sie meinen Mangel an Anstand, aber ich kann wirklich keine bessere Antwort finden als diese:

11.11.11 Skyrim

Oh, verdammt noch mal.

>>> Nächste Seite (Batarier, Asari und Geschlechterausdruck, oh mein!)

Seiten: 1 zwei