Otaku-Wörterbuch: Japanische Ehrungen

Shutterstock_127950671

Als ich anfing, ein Hardcore-Anime-Fan zu werden, stellte ich fest, dass es einige Hindernisse gab, die ich auf dem Weg überwinden musste, einschließlich der Gewöhnung an einen anderen Stil des Geschichtenerzählens und neue Charaktertypen, die ich in der westlichen Animation noch nie begegnet war Vor. Die größte Hürde, die ich überwinden musste, war jedoch die Sprache. Wenn Sie zum ersten Mal japanische Animationen in ihrer Muttersprache sehen, ist es nur natürlich, dass Sie auf Wörter stoßen, die Sie nicht verstehen.



Vor kurzem habe ich beschlossen, Fans zu befragen und herauszufinden, welche Wörter sie am meisten verwirrt haben, als sie zum ersten Mal angefangen haben. Die Antworten waren von Person zu Person ziemlich unterschiedlich, aber schon bald bemerkte ich einen gemeinsamen Trend, der bei vielen Leuten auftauchte, die mir Antworten schickten: Ehrungen. In asiatischen Ländern wie Japan gehört es zur sozialen Etikette, andere Menschen mit Ehrentiteln anzusprechen und sie wegzulassen, um zu zeigen, dass man jemandem entweder sehr nahe steht oder sehr unhöflich ist. Was bedeuten sie aber? Welche sind in welchem ​​Kontext geeignet?



In diesem Artikel werde ich Ihnen einen Crashkurs in grundlegenden Ehrungen geben und welche von Person zu Person und Situation zu Situation verwendet werden sollten. Beachten Sie jedoch, dass dies nur die Grundlagen sind. Es gibt noch viele andere, die in ganz Japan verwendet werden, aber da ich nicht glaube, dass jemand, der dies liest, in naher Zukunft den Kaiser treffen wird, werden wir die besonders formellen überspringen und dabei bleiben die lässigen Ehrungen, die Sie im Alltag, Anime oder Manga finden würden.

Lass uns gleich eintauchen, oder?



Heilige

Dies ist Ihr allgemeiner, gewöhnlicher Ehrentitel, mit dem Sie so ziemlich jeden ansprechen, den Sie kennen. Wenn Sie es ins Englische übersetzen würden, wäre es im Allgemeinen als Mr. oder Ms. Es kann sowohl für Männer als auch für Frauen verwendet werden und sollte Ihre Ehre sein, wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen Sie haben sich näher kennengelernt.

Wann



Dies ist eine Ehrung, die Sie für jemanden verwenden, der jünger ist als Sie und ist im Allgemeinen Männern oder Jungen vorbehalten. Das ist jedoch nicht alles, wofür es verwendet wird. Manchmal kann es auch von jemandem weiter oben auf der Leiter (ein Senpai, siehe unten) verwendet werden, der jemanden anspricht, der niedriger ist als er. Es ist nicht respektlos, wenn dich jemand so anspricht.

Chan

Auch dies ist für jemanden, der physisch oder sozial jünger ist als Sie, aber im Allgemeinen Frauen, Babys, Tieren und im Allgemeinen süßen Dingen vorbehalten ist. noch nie Verwenden Sie das -chan ehrenhaft mit jemandem über Ihnen, insbesondere einem Chef, es sei denn, Sie möchten unhöflich oder sehr respektlos erscheinen.

Sonnenfinsternis Animation nach Postleitzahl

Gleich

Diese Ehrung ist jemandem vorbehalten, vor dem Sie großen Respekt haben oder der einen viel höheren Titel hat als Sie selbst, wie z. B. ein Chef, ein Kunde, ein Publikum usw., aber niemals sich selbst. Ein großartiges Beispiel dafür gibt es in der Anime-Serie Glücksstern als ein Charakter namens Kagami einem anderen Charakter, Konata, sagt, er solle sie als Kagami-sama anreden … was Konata so lange verpflichtet, bis Kagami so verlegen ist, dass sie sie bittet, damit aufzuhören.

Senpai / Kouhai

Die Beziehungen zwischen Senpai und Kouhai sind schwer zu erklären. Wie mir in der Vergangenheit erklärt wurde, ist Japan eine sehr vertikale Gesellschaft, die immer noch darauf angewiesen ist, die soziale und berufliche Leiter nach oben zu erklimmen, was natürlich bedeutet, dass es Menschen geben wird, die über und unter Ihnen stehen, egal ob Sie auf der Höhe sind Arbeit oder Schule. Jeder, der über Ihnen steht, wird als Senpai bekannt und es liegt in seiner Verantwortung, sich um Sie zu kümmern, Sie zu unterrichten und Ihnen zu helfen, als Person, Angestellter usw. zu wachsen. Jeder, der auf der Leiter unter Ihnen steht, ist Ihr Kouhai und es ist Ihr Verantwortung, sich um sie zu kümmern usw.

Sensei

Historisch gesehen ist dies ein Begriff, der sich auf Lehrer bezieht, aber im Laufe der Jahrzehnte ist dies ein Titel, der jeden mit einem hohen Bildungs- und Respektsniveau bezeichnet, zu dem auch Lehrer, Ärzte und andere gehören. Es ist auch ein Begriff der großen Ehre für diejenigen geworden, die in ihrem Bereich ein hohes Maß an Respekt und Leistung erlangt haben (ein Beispiel dafür ist der Anime-Regisseur Hayao Miyazaki, der von vielen, wenn nicht den meisten Menschen als Miyazaki-sensei bezeichnet wird). Für Menschen, die es geschafft haben, noch mehr Bildung oder Meisterschaft zu erlangen, gibt es den Titel Hakase, der allgemein mit Professor übersetzt werden kann.

Und das ist es! Sie sind jetzt mit grundlegenden ehrenhaften Kenntnissen ausgestattet, damit Sie sich in die weite Welt des Anime wagen können und ein etwas besseres Verständnis dafür haben, warum sich Charaktere auf verschiedene Weise aufeinander beziehen. Es gibt noch viele andere Wörter und Sätze aus Japan, die ich erklären kann, aber ich hebe diese für ein anderes Mal oder eine Kolumne auf.

(Bildrechte Toncsi über Shutterstock)

PFUND. Bryant ist ein kaffeegetriebener Anime-Junkie, der in der Wildnis von Seattle lebt. Wenn er nicht die neuesten Simulcasts konsumiert, findet er auf Twitter .

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Instagram , & Google+ ?