Die Leute sind vorhersehbar wirklich unglücklich über Michael Bays Teenage Alien Ninja Turtles-Film – wie sie sein sollten

Das haben wir gerade herausgefunden Michael Bay 's Pläne für die kommende Teenage Mutant Ninja Turtles Film wird mit sich bringen die Schildkröten von Mutanten in Außerirdische verwandeln . Obwohl Mutant sozusagen der springende Punkt der kämpfenden Schildkrötenbande war und sie Teil einer außerirdischen Rasse zu machen, tötet nicht nur die ursprüngliche Idee vollständig, sondern es ist nur eine allgemein dumme Idee, wenn Sie planen, eine Teenage Mutant Ninja Turtles Film. Der mutierte Teil ist Teil des Pakets. Aber jetzt sprechen sich Leute, die mit TMNT verbunden sind, gegen Bays dumme, dumme, dumme Entscheidung aus und drücken aus, was wir Fans der Serie dachten, seit wir die Nachrichten zum ersten Mal gehört haben. Nein, nicht T-U-R-T-L-E-Leistung. Eher Wut.



Im Sinne der vollständigen Offenlegung bin ich ein Gigant TMNT Ventilator . Also, ich, wie viele andere hingebungsvolle TMNT Fans, waren ziemlich überrascht von der Ankündigung, dass die Teenage Mutant Ninja Turtles keine Mutanten sein würden. Und wenn sie tatsächlich Außerirdische sind, dann operieren sie wahrscheinlich zu einer anderen Zeit, also sind sie wahrscheinlich keine Teenager. Sie wären auch keine Ninjas, da dies eine irdische Kampfkunst ist. Und Schildkröten sind auch eine irdische Spezies, also werden sie nicht einmal Schildkröten sein.



Also, wtf werden diese Dinge sein und warum nennen wir das einen Film über Teenage Mutant Ninja Turtles, wenn sie es sein werden? nichts des oben Genannten ?

Für den Anfang nimmt Bay, der den neuen Film produziert, die Fans auf die Hauptroute und fordert wahre TMNT-Fans auf, sich über seine schreckliche Idee zu entspannen, TMNT zu ruinieren:



Fans müssen durchatmen und sich entspannen. Sie haben das Drehbuch nicht gelesen. Unser Team arbeitet eng mit einem der ursprünglichen Schöpfer von Ninja Turtles zusammen, um zu helfen, die Hintergrundgeschichte zu erweitern und eine komplexere Geschichte zu geben. Entspann dich, wir nehmen alles auf, was dich überhaupt erst zu Fans gemacht hat. Wir bauen nur eine reichere Welt.

Ich hasse es wirklich, wenn Leute mir sagen, dass ich mich entspannen soll. Und nein, Michael Bay, die Schildkröten zu Außerirdischen zu machen, bedeutet, dass sie nicht mehr alles haben werden, was [uns] überhaupt zu Fans gemacht hat. Ein Teil davon war der Schleim in der Kanalisation von NYC, der normal wurde, Erdschildkröten in Ninjas, die von einer ähnlich mutierten Kanalratte (ebenfalls von der Erde) trainiert wurden. Eine andere Sache: Die Schildkröten lieben Pizza. Nicht, weil sie auf der Erde gelandet sind und sie entdeckt haben. Weil sie in New York geboren und aufgewachsen sind (die zufällig mutierte Schildkröten sind). Es war der Schleim das kam von Außerirdischen. Das Schlamm . Und das ist es .

Ninja-Pizza spekuliert, dass die TMNT Der fragliche Schöpfer ist Kevin Eastman , schon seit Peter Laird hat bereits gesagt, dass er an diesem Film nicht beteiligt sein wird. Und wir haben von Eastman noch nichts über die Änderungen gehört, die Bay an der Ursprungsgeschichte der Schildkröten vornehmen möchte.



Wir haben zwar noch nicht direkt von a . gehört TMNT Schöpfer darüber, aber wir haben eine ziemlich leidenschaftlich wütende Aussage von einem der Schauspieler aus dem Originalfilm. Robbie Rist , der im ersten die Stimme von Michaelangelo lieferte TMNT Film, einige Worte verwendet, die wir persönlich nicht verwenden würden, um zu beschreiben, was Bay mit der Geschichte macht. Aber sie veranschaulichen den Punkt. Von TMZ :

Du kennst mich wahrscheinlich nicht, aber ich habe bei der ersten Reihe von Filmen, über die du anfängst, über das Sodomisieren zu sprechen, etwas Spracharbeit geleistet.

Rist fügte hinzu, ich weiß, dass es anfangs etwas albern ist, an mutierte sprechende Schildkröten zu glauben, aber soll ich glauben, dass es Ninjas von einem anderen Planeten gibt? Die Vergewaltigung unserer Kindheitserinnerungen geht weiter …

Okay, obwohl wir mit Rists Wortwahl nicht einverstanden sind (weil wir über fiktive Charaktere sprechen, die mutierte Ninja-Schildkröten im Teenageralter sind und keine wirklichen Gewaltverbrechen), sind die Fans so verärgert darüber. Und Michael Bay scheint keinen fliegenden Mist zu geben. Er möchte einfach alles an einer etablierten Geschichte ändern, wahrscheinlich eine Reihe unnötiger Spezialeffekte zu einem Film hinzufügen, der grob und organisch sein sollte (na ja, so organisch es nur sein kann, da er immer noch ziemlich ungewöhnlich ist). , und verdient all das grobe Geld, das er verdienen wird.

Was geschah am 16. Dezember 1991 happened

Zusammenfassend, Der Wächter relativiert das Ganze:

Die Schildkröten zu Außerirdischen zu machen, würde alles ruinieren – ihren Wunsch, akzeptiert zu werden, ihre bizarre Straßensprache Ende der 1980er Jahre, ihre Vorliebe für Pizza. Alles, argumentierte die Zeitung. Sollen wir wirklich glauben, dass es eine außerirdische Rasse von Riesenschildkröten gibt, die zufällig alle nach renommierten Künstlern der Renaissance von diesem Planeten benannt sind und Englisch sprechen und die mit einer riesigen älteren Ratte auf die Erde kamen, die vermutlich von derselben Rasse ist, nur in der Kanalisation zu leben und bei jeder Gelegenheit lautstark auf Sardellen zu verzichten? Kaum, Michael Bay. Kaum.

Sehen? Es macht nicht einmal Sinn, sie zu Außerirdischen zu machen. Es sei denn, Michael Bay will originelle Charaktere erschaffen, was er vielleicht aus Versehen getan hat.

Top-Bild von nebezial auf DeviantART

(über Der Hollywood-Reporter , Blutende Kühle )

Zuvor in Teenage Mutant Ninja Turtles

  • Das Teenage Mutant Ninja Turtles Neustart hat einen Regisseur gefunden