Spielen Sie diesen First-Person-Simulator für schelmischen Katzen, bei dem Ihr Ziel darin besteht, Dinge umzuhauen

Katalateraler Schaden 1

Eine Katze zu sein wäre genial: jemand anderes füttert dich; ein Nickerchen zu machen ist die Nummer eins auf Ihrer Agenda; Und egal wie viele Wertsachen oder Möbelstücke Sie zerstören, Ihr Besitzer wird Sie immer noch lieben. Die Schöpfer von Indie-Spielen Katalateraler Schaden lief mit dieser Idee, denn wer möchte nicht ein Spiel spielen, in dem du eine schelmische Katze bist?

Ab sofort kostenlos spielbar , Katalateraler Schaden ist ein First-Person-Katzensimulator, bei dem Ihr einziges Ziel darin besteht, in zwei Minuten so viele Habseligkeiten Ihres Besitzers wie möglich zu Boden zu werfen. Ich habe keinen Zweifel, dass dies das Spiel des Jahres 2014 sein sollte. Schauen Sie sich einfach das Gameplay an und Versuchen um mir zu sagen, dass du den Rest des Tages nicht damit herumspielen wirst:

Catlateraler Schaden GIF 1

Catlateraler Schaden GIF 2

hishe Rückkehr des Jedi

Catlateraler Schaden GIF 3

Die Entwickler planen, dem Spiel bald weitere Räume / Level hinzuzufügen, aber im Moment müssen Sie Ihr Kätzchen nur mit dem Schlafzimmer Ihres Besitzers zufriedenstellen. Wenn wir einen Kickstarter zum Laufen bringen, denkst du, dass sie ihn mit der Oculus Rift kompatibel machen könnten?

(über Alpha-Beta-Spieler , Bild über Katalateraler Schaden )

Inzwischen in verwandten Links

  • Katzen halten dich nur für riesige, unbeholfene Katzen
  • Und sie haben sich so entwickelt, dass sie den Menschen, die sie lieben, gleichgültig sind
  • Hier sind einige Kätzchen, die mit einer Newton-Wiege die Physik entdecken