Erinnern Sie sich an Mortal Kombat: Defenders of the Realm? Ron Perlmans Kurtis Stryker erinnert sich

Die Verteidiger des Reiches

Mit dem neuen Mortal Kombat Film in die Kinos und morgen HBO Max, ich habe mich ziemlich nostalgisch über die Serie als Ganzes gefühlt. Was damit begann, dass mein 9-jähriges Ich schockiert auf einen Sega Genesis-Controller starrte, weil oh mein Gott, ich habe gerade das GESAMTE HERZ dieses Kerls herausgerissen, ist nicht nur ein bedeutender Teil des Videospiels, sondern auch ein beliebtes Franchise in mein Haushalt.



Space Jam Lola und Bugs

Es ist kaum zu glauben, dass etwas so Monumentales für die Popkultur einst als Raumfüller zwischen den Veröffentlichungen (siehe mein Interview mit Joshua Tsui über seine Midway Games-Dokumentation Münze einwerfen für mehr Details). Jetzt Mortal Kombat ist eine Serie bestehend aus Videospielen, Filmen, Comics, Spielzeugen und, ob Sie es glauben oder nicht, einer kinderfreundlichen Zeichentrickserie am Samstagmorgen, die ich mir damals aus der Hölle angeschaut habe.

Es gibt auch ein Live-Action-Fernsehserie der 90er Jahre , aber das ist es nicht wie Kaum zu glauben, wie Jax dem Gott des Donners Frechheit gibt, indem er ihn anruft Freundin .

Wenn wir über Cartoons aus den 90ern sprechen, finden wir oft animierte Lieblinge wie Batman die Animationsserie , Wasserspeier , DAS Aladdin Cartoon, dass Disney+ seinen Streaming-Dienst starten muss, und der Boom von Anime, der so schlug Dragon Ball Z und Sailor Moon . Was wir manchmal nicht erwähnen, ist die Flut von Netzwerken, die Animationsblöcke entwickeln, um zu zeigen, dass sie es sind ebenfalls hatte coole Cartoons für die Kinder zum Anschauen.



Betreten Sie das USA-Netzwerk Action Extreme Team , Heimat der Amerikaner Straßenkämpfer Cartoon und Mortal Kombat: Verteidiger des Reiches. In diesem Stück geht es zwar nicht um Straßenkämpfer , ich denke, es lohnt sich, sich das Intro anzusehen, damit Sie es wissen genau worauf wir uns hier einlassen.

Mach dir keine Sorgen. ich komme zu Mortal Kombat , Ich verspreche.



Was diese beiden Cartoons für mich interessant macht, ist, wie sie BEIDE auf der Grundlage ihrer Spielfiguren funktionierten, die als Team arbeiteten. Straßenkämpfer war jetzt ein Codename für eine geheime Task Force, während Mortal Kombat hinzugefügt Verteidiger des Reiches um den Teamwork-Aspekt zu verfeinern, an dem ehrlich gesagt viele Cartoons der 90er Jahre festhielten.

Man kann es irgendwie sehen mit Straßenkämpfer Schließlich arbeitet Chun-Li kanonisch für Interpol, Guile ist ein Teil der US-Luftwaffe und Ryu und Ken trainierten unter demselben Meister.

Aber … Mortal Kombat ?

Als wieder kinderfreundlich Cartoon am Samstagmorgen?

Ich meine nicht nur, dass sie irgendwie Todesfälle beseitigt haben, das hat der 90er-Film gemacht und ich habe immer noch ein Faible dafür. Mortal Kombat: Verteidiger des Reiches hatte keine Todesfälle UND Nachrichten auf Sonderniveau nach der Schule, die von Ich war das dickste Kind in der Schulunsicherheit mit Jax bis hin zu Sonya, die sich beklagte, sich nicht wie eine Frau zu fühlen, weil sie die ganze Zeit mit einem Haufen Männer kämpfte.

Vermisst du es nicht, eine Frau zu sein, fragt sie Kitana irgendwann, weil GIRL EPISODE oder so, schätze ich.

Tatsächlich gibt es eine Menge an diesem Cartoon, das irgendwie umwerfend ist.

Und ich liebe es von Herzen, so schlecht, so kitschig, so erstaunlich, dass es irgendwie lächerlich erstaunlich ist. Es ist nur ein weiterer Teil von Mortal Kombats Geschichte, über die man gerne spricht.

JETZT ist es Zeit für das Intro.

Sie fragen sich vielleicht: Ist das Clancy Brown als Raiden? Die Antwort ist ja. Ja, so ist es. Tatsächlich ist diese Stimmenbesetzung eine Art Feuer. Cree Summer ist Kitana. Luke Perry (RIP) ist Sub-Zero. Frickin’ Leonardo aus der Live-Action Teenage Mutant Ninja Turtles Filme ist Liu Kang (Brian Tochi). Und ja, wie der Titel dieses Stücks schon sagt, ist Ron Perlman tatsächlich Kurtis Stryker. Findet in der . statt Ultimate Mortal Kombat 3 Universum haben sich die Helden, die wir im Intro sehen, zusammengetan, um Earthrealm vor eindringenden Outworld-Streitkräften zu verteidigen. Klingt ziemlich nach dem Kurs mit Mortal Kombat.

Aber dann wird es, na ja:

Ich meine immer noch, was ich über die Liebe gesagt habe.

Ehrlich gesagt bin ich nicht gegen die Idee, dass einige der Charaktere zusammenarbeiten, um die Erde zu schützen. Das ist wohl ein großer Teil des MK-Franchise (obwohl wir in den 90er Jahren nur einen Text hatten, der uns dies erzählte). In späteren Spielen sehen wir Johnny Cage, der eine neue Generation von Kriegern (einer davon ist seine eigene Tochter) auf verschiedene Missionen schickt, um das Reich zu verteidigen, und genau das macht dieser Cartoon mit seiner Besetzung. Verdammt, es gibt eine Folge des Cartoons, in der Jax nicht mehr kämpfen will, weil er erschöpft ist, und in Mortal Kombat X er tut dasselbe und zieht sich aufgrund all des Traumas, das er im vorherigen Spiel durchgemacht hat, aus den Special Forces zurück.

Allerdings versuchen die Spiele (und sogar die Filme) normalerweise nicht so viel zu machen holen geschehen. Das ist richtig, wir stehen vor einigen großen 90ern Burger King Kinderclub Level-Spaß, ihr! Der Cartoon zeigt Drachenjets, in denen das Team herumfährt, weißt du, weil das MK-Logo ein Drache ist? Sogar die Streitkräfte von Scorpion haben Skorpion-Jets, weil wir alle wissen, dass Hanzo Hasashi damals ein Ass-Pilot war. Nightwolf ist ein Technikfreak, der jetzt einen guten Kumpel hat, der ihm hilft, sich in, ähm, Nightwolf zu verwandeln, schätze ich? Es gibt Wellen von stereotypen Feinden wie Mumien und Riesenschlangen, vermischt mit Tarkatan und Shokan.

Oh, und natürlich jede Menge werden sie nicht? zwischen Liu Kang und Kitana und sogar Jax und Sonya, mit Episoden, die Liu gewidmet sind, die auf Kitanas Ex-Verlobten Rain eifersüchtig sind, und Sonya, die eifersüchtig auf ein Mädchen namens Ruby ist, in das Jax sich verliebt.

Aber das größte Geschenk von allen muss der Versuch sein, ein ikonisches Schlagwort zu machen.

Kampfzeit.

Lieber Herr, KOMBAT-ZEIT.

Während es bei dieser Serie ein urkomisches Maß an Nostalgie gibt, sind die gelegentlichen Versuche, etwas Originelles zu machen, etwas liebenswert. Dafür war viel Platz, da es so viel unerforschtes Wissen gab, mit dem man spielen konnte, und es zeigte irgendwie, dass es noch mehr zu tun gab Mortal Kombat als die Todesopfer. Der Cartoon hatte Charaktere und Handlungsstränge mit Edenia, Kitanas Heimatreich, das von Shao Kahn und Outworld zerstört wurde. Es baute sich auch auf ein Serienfinale auf, das sich darauf konzentrierte, dass Kitana einen Angriff auf Shao Kahn inszeniert. Es war ehrlich gesagt schön zu sehen, wie sie eine solche Rolle übernahm, verglichen mit ihrer Position als Hinweisgeberin für die Helden aus dem Live-Action-Film.

Der Cartoon illustrierte auch entscheidende Charaktermomente, die nur durch das Lesen der Spielbeschreibungen entstanden. Zugegeben, die Animation war … eine Sache … aber eine Episode zu haben, die Sub-Zeros Beziehung zu Smoke gewidmet ist und was der Lin Kuei-Clan mit seinen Ninjas anstellte, war cool, denn warten Sie darauf, Eis .

Der Cartoon ist überraschenderweise auch der erste Auftritt von Quan Chi, der am Ende zu einem wichtigen Antagonisten in der Videospielserie werden würde.

Ich mache keine Witze, wenn ich das sage, es ist absolut wahr.

Mortal Kombat: Verteidiger des Reiches ist eine perfekte 90er Jahre Zeitkapsel der Animation. Es führt mich zurück in eine Zeit, in der alle möglichen Cartoons auf Sendung waren und ständig versucht wurde, etwas zu machen, mit dem Kinder vibrieren würden, auch wenn das Ausgangsmaterial das genaue Gegenteil von einem war Phantom der Oper ähnlich Musik-Cue, wann immer Kabal auf dem Bildschirm war, Sonya verband sich mit seinem Schmerz, weil er nach seinem Aussehen beurteilt wurde, und sie hatte eine Freundin, die auch nach ihrem Aussehen beurteilt wurde, weil sie im Rollstuhl saß.

Kabal wird übrigens von Kevin Michael Richardson geäußert.

Ja.

Trigon von Teen Titans.

Demongo aus Samurai-Jack.

Joker aus Der Batman .

Ich sage dir, dieser Cartoon ist ein fortlaufender Kaninchenbau von, Warte WAS?!

(Bild: USA Studios)

war quasimodo eine reale person

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—