Erinnern Sie sich an die Zeit, als Lucille Ball Star Trek rettete?

Lucille Ball

Heute wäre Lucille Balls 107. Geburtstag gewesen. Die ikonische Rothaarige, am besten bekannt für ihre bahnbrechende Sitcom Ich liebe Lucy Er war ein Fernsehpionier und Erfinder der Situationskomödie. Ball ist für ihr komödiantisches Genie bekannt, aber wussten Sie, dass sie im Alleingang gerettet hat? Star Trek: Die Originalserie ?

Ball und ihr Ehemann Desi Arnaz gründeten Desilu Productions, die für mehrere beliebte Fernsehserien wie Die Andy Griffith-Show , Das Leben und die Legende von Wyatt Earp und Die Dick Van Dyke-Show . Nach der Scheidung des Paares im Jahr 1960 übernahm Ball die Kontrolle über das Unternehmen, was für eine Frau damals fast unbekannt war.



Nach dem Hören der Tonhöhe für Star Trek , Lucille Ball glänzte mit dem Konzept und seinem Schöpfer und setzte sich für sie ein, als andere Führungskräfte nein sagten.

Zu dieser Zeit waren Science-Fiction-Serien rar gesät, und niemand dachte, dass eine Genreshow wie Star Trek Massenanklang finden könnte. NBC bestellte den Serienpiloten The Cage, war jedoch mit den Ergebnissen unzufrieden und hielt ihn für zu zerebral. NBC plante, den Piloten abzusagen, aber Ball hielt die Show immer noch für etwas Besonderes. Sie drängte NBC dazu, den Piloten neu zu machen und eine Serienüberholung durchzuführen (ein zu dieser Zeit unbekannter Schritt), und sie endeten mit Where No Man Has Gone Before. Und der Rest ist Science-Fiction-Legende.

Rückblickend ist es keine Überraschung, dass Ball Roddenberrys Vision annahm. Eine Zukunft, in der Frauen und Farbige gleichberechtigt behandelt werden, passt voll und ganz zu ihrem Ethos. Ich liebe Lucy einen ähnlichen Weg beschritten, als es die erste Serie wurde, in der ein gemischtrassiges Paar gezeigt wurde, und dann die erste Serie, in der eine Schwangerschaft basierend auf Balls echter Schwangerschaft vorgestellt und diskutiert wurde. Lucille Ball war sowohl vor als auch hinter den Kulissen eine Innovatorin, und ihre Arbeit wird noch viele Jahre in Erinnerung bleiben.

Lebe lange und gedeihe, Lucy.

(über Wöchentliche Unterhaltung , Syfy , Bild: David McNew/Getty Images)