Ein ganzes Alamo Drafthouse Theatre zu mieten scheint aus mehreren Gründen nicht so toll zu sein

alamo zughaus theater nyc

Theoretisch klingt es faszinierend zu hören, dass Sie Ihren Film reparieren können, indem Sie ein ganzes Kino für 150 US-Dollar mieten, besonders wenn Sie 15 andere einbeziehen und sich alle sozial distanzieren können. Und das hat mich zuerst interessiert Der Plan von Alamo Drafthouse die Leute ein ganzes Theater für den Film ihrer Wahl (aus einer etwas begrenzten Liste) vermieten zu lassen.



3 Personen Schach Urknalltheorie

Sei es Grundsatz , der Film, der eigentlich noch nicht in die Kinos hätte kommen sollen, oder ein Klassiker wie Jurassic Park oder Die Matrix (und andere … die Liste ist wild), können Sie auswählen, was Sie sehen – für 300 US-Dollar (Minimum), die zwischen so vielen Leuten aufgeteilt werden, mit denen Sie sich in Ihrem Kino wohl fühlen. Also … beachten Sie, dass sich die Leihgebühr von 150 USD verdoppelt hat. Das liegt daran, dass Sie Speisen und Getränke im Wert von mindestens 150 US-Dollar auf Ihrem Tab haben müssen (ohne Steuern und Trinkgeld). Es tut mir leid, wenn Sie Ihre Maske zum Essen oder Trinken nicht abnehmen wollten, weil CORONAVIRUS bekannt ist. Dann gibt es noch die Kosten für die Eintrittskarten – ja, jeder, der anwesend ist, muss zusätzlich zu den 150 US-Dollar Leihgebühr noch eine allgemeine Eintrittskarte kaufen. laut Alamos Website .



Hinzu kommt, dass Alamo Drafthouse auch nicht den besten Ruf hat. Die Tonhöhe , in einem Bericht, der aufdeckt, dass sich wenig geändert hat, hat darauf hingewiesen, dass es immer wieder ein Ort angeblicher Belästigung am Arbeitsplatz war und immer wieder Dinge unter den Teppich kehren.

Nicht nur das, sie verkaufen diesen Deal auch als etwas, das 150 Dollar kostet und Sie zum ersten Mal seit langer Zeit wieder in ein Kino bringt. Das ist nicht nur nicht der Fall, wenn Sie anfangen, sich damit zu befassen, sondern … warum? Ich verstehe, Kinos haben Probleme, aber auch … alle anderen? Bis zu dem Punkt, an dem 300 Dollar auszugeben, um nicht nur einen Film zu sehen, sondern auch in einer Umgebung zu essen, die durch eine minimale Essensrechnung erzwungen wird … unverantwortlich?



Selbst wenn Sie an den meisten Drafthouse-Standorten am oberen Ende des Limits für 10-30 Personen einsteigen, um die Essens- und Mietkosten pro Person zu senken, gefährdet dies nur Sie, Ihre Freunde, Familie und das Personal, denn ehrlich gesagt, Ich möchte nicht einmal in der Nähe einer Gruppe von sein Weniger als 10 Leute im Moment, geschweige denn mindestens so viele Leute, sowie die Mitarbeiter des Alamo Drafthouse meiner Wahl und ihr Freunde und Familie.

mtg grün schwarz legendäre Kreaturen

Aber ich bin eindeutig nicht in der Mehrheit. Kristen Wheaton, Senior Director of Venue Experience bei Alamo Drafthouse, erzählte Wöchentliche Unterhaltung dass in den ersten Wochen nach der Einführung dieses Plans in Austin, Texas, über 700 Gruppen gebucht wurden: Als wir im August an unserem Standort in Austin mit der Einführung von Your Own Private Alamo begannen, hatten wir keine Ahnung, wie die Reaktion ausfallen würde. Es war groß. Sehr groß. In den ersten Wochen haben wir über 700 Gruppen von Familien und Mitarbeitern in nur wenigen Theatern gebucht. Wir freuen uns sehr, dieses Programm auf weitere Standorte im ganzen Land auszuweiten.

Also würde ich ein ganzes Kino mieten, um es zu sehen Grundsatz mit ein paar Freunden und Familie? Wenn es insgesamt 100 Dollar wären und wir alle mit Masken weit auseinander sitzen könnten, vielleicht. Aber sonst? Nein. Ich bringe weder mich selbst noch die Server oder andere in Gefahr, damit ich ins Alamo Drafthouse in Brooklyn gehen und viel zu viel Geld für einen Film ausgeben kann, der noch nicht herauskommen sollte oder den ich besitze. Es tut uns leid. Das sind nur die Fakten zur Zeit von Rona.



(Bild: Ben Gabbe/Getty Images für Vulture Festival)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—