Review: Syfys Krypton ist die Version von Superman / Supergirl Lore, die wir jetzt brauchen

Ich gebe es zu. Ich war skeptisch. Als ich zum ersten Mal hörte, dass Syfy eine Superman-Prequel-Serie dreht, war mein erster Gedanke: Warum? Jetzt, wo ich die Gelegenheit hatte, den Piloten zu screenen, muss ich eine ganze Menge Krähen essen. Ist nicht nur Krypton eine gute Show, aber es ist eine Version von Superman / Supergirl, die wir jetzt brauchen.



Krypton erzählt die Geschichte von Supermans Großvater Seg-El (Cameron Cuffe) als junger Mann an einem kritischen Punkt in Kryptons Geschichte. Seg-El wurde in Kandor City in eine revolutionäre Familie der Kryptonian Science Guild hineingeboren, und als er ein kleiner Junge war, wurde die Stadt von einem maskierten Herrscher namens The Voice of Rao übernommen. Inzwischen hatte sein Großvater Val-El einige verrückte Ideen. So ist Krypton nicht allein im Universum. Ideen, die sicherlich jede auf Glauben basierende tyrannische Hochburg herausfordern würden, weshalb Val hingerichtet wird…



horch ein umherziehendes fettes Pony

… und seine Familie, einschließlich Seg-El und seinen Eltern, wird ihres Ranges beraubt und der Name El soll aus der Geschichte von Krypton gestrichen werden. Seg wächst dann unter den Ranglosen auf, denen ohne Gilde, die als keine Ehre gelten, und als wir beobachten, wie der erwachsene Seg mit seinem besten Freund in einer zufälligen Bar ein paar Typen betrügt, erhalten wir eine Vision von Krypton, die wir haben noch nie wirklich gesehen.

Eines der Dinge, die ich am meisten liebte Krypton war die Tatsache, dass es uns eine andere Seite dieser Kultur gab, die wir aus Comics kennen. Ein Großteil der Inspiration für die Show stammt von John Byrnes Superman: Die vielen Welten von Krypton , sowie andere Geschichten, die den dem Untergang geweihten Planeten von Schriftstellern wie Paul Kupperberg, Cary Bates und Marv Wolfman beleuchten.



12 schlimmste Tage des Weihnachtsliedes

Wir sind so daran gewöhnt, die schimmernden Türme, die Menschen in knackigen, kantigen Kleidern, ihre abgeschnittene Sprache und ihr Auftreten zu sehen. Aber das ist nicht jeder, und in dieser Show geht es um die Menschen ganz unten. Die Leute ohne Ränge oder schicke Kleidung, die nur versuchen, auf jede erdenkliche Weise durchzukommen. Wirf eine neue tyrannische Regierung darüber, und Krypton wird für ein zeitgenössisches Publikum umso relevanter.

Die Show hat sehr viel Battlestar Galactica/The Expanse Vibe, aber zum Glück behält sie ein bisschen mehr Humor als diese Shows. Dies ist vor allem einer charmanten Leistung von Cameron Cuffe als Seg-El zu verdanken, der eine großartige Balance zwischen klugen, sarkastischen Betrügern und Nachkommen von Revolutionären findet, die berufen sind, seinen Platz im Werk seiner Familie zu finden.

Wir zeigen uns nicht nur eine Seite von Krypton, die wir nicht gewohnt sind, sondern wir lernen auch die kryptonische Gesellschaft ein bisschen besser kennen, insbesondere wenn es um die Gilden und ihre Funktionsweise (und ihre unvermeidlichen Konflikte miteinander) geht, aber auch wenn es um Dinge wie Klassenkonflikte geht, sowie um die Grundlagen der kryptonischen Gesellschaft: Wie verlieben sich Menschen und gründen Familien? (dh: Ein Baby in deinem Körper zu tragen, anstatt es in einer Genesis-Kammer aufzuziehen, ist so altmodisch!)



KRYPTON - Staffel: 1 - Im Bild: (l-R) Wallis Day als Nyssa-Vex, Cameron Cuffe als Seg-El, Georgina Campbell als Lyta-Zod

Das i-Tüpfelchen für mich waren jedoch die Frauen der Show. Ja, dies ist eine von Männern geführte Show, Seg ist umgeben von erstaunlichen Frauen wie seiner Mutter Charys-El (Paula Malcolmson), die mehr zu bieten hat, als man denkt; oder Lyta Zod (Georgina Campbell, und ja, du hast Zod richtig gelesen), die Frau, die Seg liebt, deren Mutter ist - warte darauf - General Alura Zod (Ann Ogbomo); und dann ist da noch Nyssa-Vex (Wallis Day), die Tochter von The Voice of Raos Stellvertreter, Daron-Vex (Elliot Cowan). Nyssa ist die jüngste von fünf Töchtern, was anscheinend bedeutet, dass sie die Familie am wenigsten interessiert. Sie ist faszinierend, weil sie all diese Rangprivilegien hat, die ihr überhaupt nicht wichtig sind, weil sie von ihrer Familie immer noch wie weniger behandelt wird. Oh, und habe ich erwähnt, dass Nyssa durch Ereignisse, die ich nicht verderben möchte, Seg in der Ehe versprochen wird?

Ich freue mich sehr darauf, dass Seg, Lyta und Nyssa sich irgendwie zusammentun, um dem Widerstand gegen die Tyrannei und den Kampf um Wissen zu dienen. Das könnte jedoch schwierig sein, wenn man bedenkt, dass Lytas Mutter ... egal. Mehr Sachen, die ich nicht verderben möchte. Sagen wir einfach, dass diese beiden Frauen aus einer sehr interessanten Familiendynamik stammen, die sie auf sehr unterschiedliche Weise zu Überlebenden geformt hat. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sie sich entwickeln. Alura-Zod auch.

Russo Brothers Ameisenmann-Tweet

Es gibt noch ein weiteres Element in der Geschichte, das wirklich cool ist, auf das ich nicht eingehen möchte, da es wieder Spoiler gibt. Sagen wir einfach, es geht um Seg in den Hintergassen von Kandor City … mit einem Typen in Baseballmütze und Hoodie zu sprechen? Jep. Dieser Typ bringt Seg in eine Mission, die letztendlich (hoffentlich) nicht nur Krypton, sondern auch seinen Familiennamen und seine Zukunft retten wird. Vielleicht ist er doch nicht der letzte seiner Linie! (Ich meine, Superman-Fans wissen, dass er es nicht ist, aber mach einfach damit)

Ich kann nur empfehlen, es zu probieren. Wenn Sie Superman oder Supergirl auch nur ein wenig kennen oder daran interessiert sind, Krypton hat viel zu bieten: großartige Performances, eine einzigartige gesellschaftliche Relevanz und eine Freiheit im Storytelling, die durch das Kabelnetz entsteht. Und wenn Sie ein großer Fan unserer Lieblings-Kryptonian Super-Familie sind, dann macht es einfach Spaß.

sind die harry potter filme gut

Oh, und übrigens, ich werde morgen die Premiere des Piloten live twittern Das Twitter der Mary Sue , sowie das Posten von Videos und Fotos auf TMS „Instagram“ während ich an der Krypton Premierenparty im DC Entertainment Headquarter morgen Abend! Wenn du also damit Schritt halten willst, folge unseren Socials!

Krypton Premiere morgen, 21. März um 22:00 Uhr ET auf SyFy.

(Bild: Gavin Bond/Syfy)