Die Wiederbelebung von Emma Approved gibt uns das erste von Fans erstellte Online-Universum

Emma Approved spielt Joanna Sotomura als Emma und Brent Bailey als Alex

Im Jahr 2012 wurden unsere Herzen von den hellen, erfinderischen Stolz und Vorurteil nacherzählen Die Tagebücher von Lizzie Bennett, eine von Pemberley Digital produzierte Webserie, die mit einem Emmy für herausragende kreative Leistungen in interaktiven Medien – Original Interactive Program ausgezeichnet wurde. Es folgte mit 2013 Emma genehmigt , die noch mehr Herzen auf der ganzen Welt eroberte.

Von 2013 bis 2014, Emma genehmigt hat Austens geliebten Klassiker als die Geschichte einer Lifestyle-Coach neu interpretiert, die sich selbst filmt, um ihre Erfolge zu dokumentieren. Mit Joanna Sotomura und Brent Bailey als Emma Woodhouse und Alex Knightley gewann die Serie auch einen Outstanding Original Interactive Program Emmy. Jetzt werden die Fans mit einer zweiten Staffel von Pemberley Digital willkommen geheißen Emma genehmigt , mit einem frischen neuen Twist: Emmas neuester Kunde ist kein geringerer als Ricky Collins von Die Tagebücher von Lizzie Bennett .



Captain America Stanzen Adolf Hitler

In einer offiziellen Pressemitteilung heißt es:

Gleich in der Wiederaufnahme verrät Emma Woodhouse, dass sie sich mit den Charakteren von Austens geliebtem Roman beschäftigt hat Überzeugung Hinweise auf zukünftige Übergänge. Aber das größte Engagement für das gemeinsame Universum ist die überraschende Rückkehr von Das Tagebuch von Lizzie Bennet s’ Mr. Ricky Collins gespielt noch einmal von Maxwell Glick. Die Rückkehr von Mr. Collins ist eine Freude für mich, da er meine Karriere wirklich so stark geprägt hat, sagt Glick. Wieder in seine Schuhe, Anzüge und Krawatten zu schlüpfen, ist eine solche Freude, obwohl er der wortreichste Kerl ist, den ich je gekannt habe.

Ich kann immer noch nicht glauben, dass es fünf Jahre her ist, seit wir Emma Approved zum ersten Mal uraufgeführt haben, sagt Sotomura. Emma liegt mir sehr am Herzen und ich freue mich sehr, sie zurückzubringen! Sowohl Sotomura als auch Bailey kehren sowohl als Hauptdarsteller als auch als Produzenten der neuen Serie in die Serie zurück.

Auch neu in der Serie? Eine clevere neue Plattform für Fans, um sich mit der Show selbst zu beschäftigen. In der Veröffentlichung heißt es:

ist elsa lesbisch in gefroren 2

Neu in der Serie ist die Nutzung von Patreon. Durch das Abonnement und die Wahl zwischen einer Reihe von monatlichen Abonnementoptionen können Fans Aktionäre von . werden Emma genehmigt , das fiktive Unternehmen in der Serie. Aktionäre erhalten frühzeitigen Zugang zu Episoden, Bonusmaterial, Abstimmungen über Entscheidungen, die die Ausrichtung des Unternehmens betreffen, und sogar zukünftige Kunden von Emma selbst. Wenn Emma genehmigt mehr als 1000 Aktionäre auf Patreon überschreitet, wird die Show über die anfängliche zweieinhalbmonatige Laufzeit hinaus fortgesetzt. Sotomura und Bailey freuen sich über die Möglichkeit, dass die Fans die Serie weiterführen. Bailey sagt: Mit der Unterstützung unserer Fans können wir das hoffentlich noch eine Weile fortsetzen!

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist die Serie etwas mehr als auf halbem Weg zu ihrem Ziel von 1000 Abonnenten, und es bleiben noch eineinhalb Monate, um ihr Ziel zu erreichen.

Emma genehmigt wird jetzt im Dokumentarformat gedreht, wobei eine Crew Emma, ​​ihre Kunden und ihre Freunde begleitet, wie sie durch ihr Leben navigieren. Fans, wegen der Beteiligung von Ricky Collins und den Charakteren aus Überzeugung , haben die Serie das Austen Online Universe genannt. Auch nach fünf Jahren, sagt Schöpfer Bernie Su, wollten die Fans unseres Austen-Online-Universums, dass wir zurückkommen, und wir haben einen Weg gefunden. Alles beginnt mit Joanna und Brent und ich freue mich sehr, so talentierte und kreative Künstler bei diesem Revival zu unterstützen.

Bei der Diskussion über das Patreon der Show sagte Su auch, dass der Aufbau eines In-World-Patreon eine natürliche Weiterentwicklung unserer Arbeit im Bereich des publikumsinteraktiven Geschichtenerzählens ist. Wir ermutigen unsere Fans, ein Teil unserer Storyworld zu sein. Dies ist kein Patreon für die Produktion der Serie; Es ist ein Patreon in der Welt von Emma Approved.

Herr der Ringe Kürbis

Normalerweise kann die Idee eines gemeinsamen Universums schwierig zu handhaben sein, wie ich bereits heute geschrieben habe, aber ein Austen-Universum ist so entzückend, dass ich von dem Konzept unmöglich weniger als begeistert sein kann. Anstatt ein Franchise um eine nebulöse und wenig durchdachte Idee herum aufzubauen, weben die Autoren Charaktere ein, in die das Publikum aufgrund des Ausgangsmaterials bereits investiert ist, und geben ihnen neues Leben.

Die Nutzung von Social Media, um mit Fans in Kontakt zu treten und sie in das Universum zu ziehen, ist ebenfalls clever, und Austen ist eine so beliebte Autorin, dass es sinnvoll ist, ihre Werke auf diese Weise zu übersetzen. Beide Lizzie Bennett und Emma genehmigt haben riesige Fangemeinden, die die Shows lieben und die hoffentlich dazu beitragen werden, dass dieses Projekt wächst und erweitert wird. Wird Emma Woodhouse diejenige sein, die uns alle vor Thanos rettet? Hoffnungsvoll.

Sie können die Serie auf ihrem nachholen YouTube-Kanal, Pemberley Digital , und abonnieren ihre Patreon hier .

(Bild: Pemberley Digital)