Ridley Scott bietet eine unglaublich unbefriedigende Erklärung dafür, warum Exodus: Gods and Kings so sehr weiß ist

Exodus-Götter und -Könige

Ich höre, Ridley. Nicht, dass ich denke, dass es einen guten Grund geben könnte, Moses und Ramses reinzuwaschen Exodus: Götter und Könige . Aber verdammt, versuchen Sie es. Wow.



Bei Yahoo! , antwortete Scott auf eine taktvoll formulierte Frage zur internationalen Besetzung seines Films so:



Ägypten war – wie es heute ist – ein Zusammenfluss von Kulturen, da es geografisch eine Kreuzung zwischen Afrika, dem Nahen Osten und Europa war. Wir besetzten Hauptdarsteller verschiedener Ethnien, um diese kulturelle Vielfalt widerzuspiegeln, von Iranern über Spanier bis hin zu Arabern. Es gibt viele verschiedene Theorien über die ethnische Zugehörigkeit des ägyptischen Volkes, und wir hatten viele Diskussionen darüber, wie man die Kultur am besten repräsentiert.

Nee. Versuchen Sie es nochmal. Es gibt in der Tat viele verschiedene Theorien über die ethnische Zugehörigkeit der Ägypter, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass eine davon nicht war Schwarze waren Sklaven und Diener, aber die meisten wichtigen Leute waren Weiße . Von den am meisten in Rechnung gestellten Darstellern auf IMDB sind nur drei von ihnen - Indira Varma, Sir Ben Kingsley und nach seiner eigenen Identifizierung ( Ich bin nicht weiß, seien wir ehrlich ) John Turturro sind POC. Da ist Aaron Paul als Joshua. Und Christian Bale (Moses), Joel Edgerton (Rameses) und Sigourney Weaver (Rameses Mutter Tuya) spielen ägyptische Könige. Das ist Weißwaschen. Das heißt, POCs aus ihrer eigenen Geschichte zu löschen und dabei farbigen Schauspielern die Rollen zu nehmen.



In den Nachrichten von Ridley Scott ist es wahrscheinlich weniger wahrscheinlich, dass Sie je nach Ihrer Haltung zu Fortsetzungen zum Kochen gebracht werden, sagte der Regisseur DAS HIER dass die Fortsetzungen zu Klingenläufer und Prometheus sind beide geschrieben. Er bemerkte, dass das frühere Drehbuch verdammt gut ist und dass ja, [ Blade Runner 2 ] wird passieren, wahrscheinlich nach seinem kommenden Film Der Marsianer , die für eine Veröffentlichung 2015 geplant ist. Nach der gefragt Prometheus Fortsetzung sagte Scott nur, dass ich viele Enten hintereinander habe. Aber sie sind alle geschrieben.

(über /Film , Collider )

Zuvor in Zeichen, die weiß getüncht wurden



  • Tigerlilie
  • Dummkopf
  • KHAAAAAAAAAAN

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?