Irgendwie ist der Zauberer von Oz einflussreicher als Star Wars

Man könnte meinen, dass ein Film, der dazu beigetragen hat, eines der größten Fandoms und Millionen von Dollar hervorzubringen, der einflussreichste Film aller Zeiten wäre, aber in Wirklichkeit ist er es anscheinend Der Zauberer von Oz . Forscher der Universität Turin in Italien beschlossen, IMDB zu verwenden, um Filme zu recherchieren und sich über 47.000 Titel anzusehen, um zu ermitteln, wie oft jeder einzelne von späteren Filmen erwähnt wurde, um herauszufinden, welcher Film der einflussreichste aller Zeiten war.



Zu sagen, es ist schockierend, dass es so ist Der Zauberer von Oz ist eine Untertreibung. Wenn wir uns das moderne Kino und den Aufstieg massiv einflussreicher Fandoms ansehen, Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung ist der erste Film, der mir in den Sinn kommt. Während Somewhere Over The Rainbow ein Lied ist, das wir wahrscheinlich alle ohne Aufforderung singen können, ist es wild, an eine Zeit zu denken, in der wir die Handlung von nicht kannten Krieg der Sterne oder wissen Sie, was The Imperial March bedeutete.



Zu den drei besten Filmen gehören Der Zauberer von Oz, Star Wars, und Psycho , was wohl bedeutet, dass diese Liste etwas veraltet ist. Wenn Sie sich das moderne Kino ansehen, würde ich schnell sagen, dass einer der einflussreichsten Filme der letzten Jahre sein musste Ironman gepaart mit ggf. Anfang .

Sicher, Der Zauberer von Oz hat dazu beigetragen, die Art und Weise zu verändern, wie wir Geschichtenerzählen sehen, und erweckte die Welt in lebendigen Farben (wörtlich) zum Leben, aber es ist kein bahnbrechender Film mehr. Ja, wir besuchen Oz immer noch gerne und es ist ein fester Bestandteil des kulturellen Zeitgeists, aber ich stimme nicht unbedingt zu, dass es der einflussreichste Film aller Zeiten ist.



Wenn überhaupt, Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung würde es allein wegen der kulturellen Bedeutung schlagen Krieg der Sterne Franchise hat noch.

Also, meine alternative Liste ist einfach. Wenn man modernes Filmemachen mit Filmen kombiniert, die noch immer einen kulturellen Platz in unseren alltäglichen Gesprächen haben, müsste der einflussreichste Film aller Zeiten immer noch sein Krieg der Sterne . Zweitens würde ich sagen Psycho , dafür, wie es moderne Horrorfilme geprägt hat und wie wir in unseren Filmen Angst machen müssen. Dann, wenn wir wollten, Der Zauberer von Oz könnte auf der Liste bleiben, aber das würde ich behaupten Weißes Haus hat mehr Durchhaltevermögen in Bezug darauf, wie es das Kino verändert hat.

Agent gräbt Agenten des Schildes

Alles in allem sage ich das nicht Der Zauberer von Oz ist kein toller Film. Es gibt einen Grund, warum wir noch Jahre nach der Veröffentlichung darüber sprechen. Ich glaube einfach nicht, dass er die kulturelle Bedeutung hat, der einflussreichste Film aller Zeiten zu sein.

(Bild: Metro-Goldwyn-Mayer)