Eine temperamentvolle Verteidigung von Star Trek: Deanna Troi . der nächsten Generation

Deanna Troi auf CBS

Als ich ein kleines Mädchen war, habe ich zugesehen Star Trek: Die nächste Generation Wiederholungen mit meinem Vater, Deanna Troi war mein Lieblingscharakter, weil sie sehr hübsch und sehr nett war – wie eine Prinzessin … IM SPACE! Das ist manchmal alles, was kleine Mädchen brauchen. Als ich zu einem vollwertigen Nerd aufwuchs, hielt ich Troi immer noch für den Coolsten, aber ich fand heraus, dass sehr viele Leute mir in diesem Thema unglaublich leidenschaftlich widersprachen.



Troi ist eine dieser unzeitgemäßen Charaktere, die das Pech haben, von Feministinnen und Antifeministinnen gleichermaßen dafür kritisiert zu werden, dass sie einerseits mädchenhaft, schwach und nutzlos sind und andererseits übersexualisiert, unterschrieben und problematisch sind.



Viele dieser Kritikpunkte sind berechtigt. Troi wurde ursprünglich von Star Trek Schöpfer Gene Rodenberry mit drei oder vier Brüsten. Zum Glück wurde er lange angehalten Trek Schriftsteller und SAVIOR DC Fontana, der darauf hingewiesen hat, dass das (a) nicht sexy ist und (b) wie willst du das arrangieren? (c) Halt. In ihren Worten (von Gene Roddenberry: Der Mythos und der Mann hinter Star Trek ):

Ich glaube wirklich, dass Sie die meisten Frauen und vielleicht viele Männer mit diesem Charakter beleidigen werden. Außerdem, wie werden Sie diese vier provokativ geformten Brüste anordnen? Vier in Folge? Sie sollten besser klein sein. Zwei Banken von zwei? Weißt du, wie viel Mühe Frauen mit der normalen Zahl haben – sie aus dem Weg zu räumen, meine ich. Vier gerade auf und ab? Sei nicht albern.



Von diesem Schrecklichen gerettet zu werden – und ich kann das nicht genug betonen – schrecklich Die Idee rettete Troi nicht vor dem Abstieg zur Augenweide der Show. Marina Sirtis wurde gezwungen, anschmiegsame, uneinheitliche Outfits mit tiefem Ausschnitt, Korsetts und den, wie sie es nannte, industrietauglichen Büstenhalter der Sternenflotte zu tragen, der sie drückte eine herrlich zwielichtige Unzufriedenheit mit später aus (von Die fünfzigjährige Mission: Die nächsten 25 Jahre: Von der nächsten Generation zu J. J. Abrams: Die vollständige, unzensierte und nicht autorisierte mündliche Geschichte von Star Trek ):

Was passiert, wenn die Mädchen ein Dekolleté haben, können sie leider kein Gehirn haben, weil die beiden nicht zusammenpassen. Als ich also den grauen Raumanzug und das Dekolleté bekam, verschwand all meine graue Substanz. Das war schade, denn ursprünglich sollte Troi nicht das Küken in der Show sein. Gene sagte, sie sollte das Gehirn der Enterprise sein, was man beim Anschauen nie erfahren würde. Sie sollte der Intelligenz von Spock ebenbürtig sein.

Als das Dekolleté kam, war alles weg, und ich wurde dekorativ, wie eine Topfpalme auf der Brücke.



Kate Mara Perücke fantastische vier

Viele Autoren gaben zu, dass sie Trois Charakter und ihre empathischen Kräfte zu schwierig fanden, um mit ihr zu arbeiten, und schrieben sie oft aus Szenen und Episoden, obwohl sie zugaben, dass Sirtis als Schauspielerin viel mehr zu tun hatte. Wenn sie ihre eigenen Episoden bekam, drehten sie sich hauptsächlich um schiefe Liebesinteressen, Vergewaltigungsmetaphern oder verfluchte Handlungsstränge über erzwungene Alien-Schwangerschaft.

Deanna Troi schwanger auf CBS

Huch ist das Wort. Trotzdem weigerte ich mich, meine Liebe zu Troi aufzugeben. Frauen, Farbige und andere marginalisierte Fans von Star Trek gewöhnen sich oft daran, die Show durch eine Art Doppelvision zu sehen – sie schätzen ihre Versuche, eine bessere, mutigere Zukunft darzustellen, sind sich aber auch schmerzlich der vielen sexistischen, rassistischen und homophoben Hürden bewusst, über die sie auf dem Weg stolpern, und schätzen, wo sie es stattdessen versucht haben wo sie versagt haben.

Es gibt auch eine Tendenz im Fandom, die ich immens befürworte: Die meiner Stadt nähert sich jetzt, wo du das, was du aus dem Kanon liebst, in deine kleinen Koboldhände nimmst und es beschützst, es abpolierst und der Welt das Schöne zeigst du hast hineingesehen.

Lassen Sie uns in diesem Sinne Deanna Troi erneut untersuchen – sexpositiv, Selbstfürsorge, Königin der psychischen Gesundheit.

Rodenberry war sich sehr sicher, dass die Zukunft sehr sexy werden würde – manchmal zu sexy. (VIER BRÜSTE?) Troi ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie funktionale Sex-Positivität aussehen könnte. Sie folgte ihrem Herzen, wohin es sie romantisch und ohne Scham führte, und ermutigte ihre Freunde, dasselbe zu tun. Sie meisterte unangenehme Situationen mit Anmut und Fingerspitzengefühl, wie zum Beispiel, als Ro Laren Riker schlug, als sie keine Erinnerungen hatten. Obwohl Troi Riker ohne Erinnerungen bumsen wollte, sagte sie, Fair ist fair, und dann, als sie ihre Erinnerungen zurückbekamen, suchte sie Ro auf, um sicherzustellen, dass sie ganz brav war und Riker sanft zusammen schikanierte.

Oder als ihre Freundin Beverly Crusher mit einem Trill zusammen war, der in Rikers Körper überführt wurde, und sie wissen wollte, ob es gegen den Mädchencode verstößt, das anzuzapfen, sagte Troi: Mach es. Dies sind schwierige Situationen, mit denen selbst die komplexeste Polykule noch nicht fertig werden muss, und sie war immer freundlich, rücksichtsvoll und emotional ausgereift.

Und was war mit ihr und Riker los? Sie waren verliebt, aber sie waren nicht zusammen, außer wenn sie es waren. Sie erkannten ihre Gefühle füreinander an und dass der Zeitpunkt noch nicht stimmte, und fuhren fort, zusammen abzuhängen und sich gegenseitig zu respektieren und zu unterstützen – fast verabredeten sie sich fast nicht –, bis sie bereit waren, einen Ring darauf zu setzen. Wie still schön. Imzadi, Baby.

Sehen Sie sich Troi an, wie man einen Schokoladeneisbecher richtig zu schätzen weiß, und sagen Sie mir, dass sie keine Expertin darin ist, kleine Freuden zu kreieren und sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Troi ist die absolut einzige Person auf der Enterprise, die ich mir vorstellen kann, nur für sich selbst ein Schaumbad zu nehmen. Ich kann mir jedoch absolut vorstellen, wie jeder einzelne andere Charakter ein Schaumbad nimmt weil Troi es ihnen gesagt hat. Stellen Sie sich vor: Worf sitzt wütend in einem Schaumbad, Picard in einem Schaumbad mit beruhigender Flötenmusik, Data in einem Schaumbad … Er weiß nicht, was jetzt passieren soll, aber er hat wahrscheinlich eine Ente mitgebracht.

Und sie ist qualifiziert, diesen Rat zu geben, weil sie eine Fachkraft für psychische Gesundheit ist. Wann TNG Erstmals uraufgeführt, war die Tatsache, dass Troi ein Therapeut war und dass es einen Berater an Bord gab, einer der am meisten verspotteten Aspekte der Show. Ooh, wie empfindlich die 80er, sagten sie wie Dummköpfe. Ihr Beruf ist tatsächlich einer der Aspekte ihres Charakters, der im Laufe der Zeit am besten gealtert ist. Die Arbeit im Weltraum ist unglaublich stressig, vor allem, wenn Sie in Star Trek Weltraum, in dem Sie genauso wahrscheinlich in das unversöhnliche Vakuum geblasen werden wie von einem verdächtig gummiartigen Echsenmenschen getötet werden. Ein Therapeut scheint jetzt eine von Natur aus vernünftige, wenn nicht sogar entscheidende Person zu sein, die man an Bord haben sollte.

Deanna Troi Beratung zu CBS

Ich meine, sieh dir die laufenden CBS an Star Trek: Entdeckung , dann zurück zu TNG (jetzt zurück zu Entdeckung , dann zurück zu TNG ). Alle auf Entdeckung ist miserabel, geht durch Some Stuff oder ist kurz davor, verdammt zu knacken, und die meisten sind alle drei auf einmal. Sie sollten so viel Glück haben, dass Deanna Troi auftaucht und darauf hinweist, dass Hugh Zeit braucht, um sich von der traumatischen Erfahrung zu erholen, seit etwa einem Jahr tot zu sein, Michael zärtlich sagen, dass nicht alles ihre Schuld ist, und Tilly wissen lassen, dass es in Ordnung ist, sich zu entspannen manchmal.

Vielleicht nächste Saison.

Manche sagen das TNG ist konfliktfrei und im Vergleich zu anderen beige Star Trek s, aber vielleicht liegt das nur daran, dass sie die einzige Crew waren, die einen kompetenten Psychologen auf der Brücke hatte. Die zwei beständigsten emotionalen Bögen auf TNG waren Picards Bedürfnis, sein Haar herunterzulassen (uu) und Datas lebenslanges Streben, ein richtiger Junge zu sein. Diese beiden Durchgänge identifizierte Troi und behielt sie genau im Auge und ermutigte sie freudig auf ihren Reisen.

Nicht nur das, sondern als Berater, der respektierte und notwendige Arbeit an einem Raumschiff leistet, hat Troi bewiesen, dass die Geisteswissenschaften einen Platz im Weltraum haben, was für einige uns, die Angst vor Mathematik haben, aber die Sterne lieben, sehr tröstlich ist.

Troi ist keine Göttin der Empathie (obwohl Barclays langjährige Therapeutin und Freundin, nachdem sie das gesehen hat, sie zumindest für eine kleine Heiligkeit nominieren sollte). Sie ist nett. Sie ist unendlich freundlich, geduldig und kümmert sich um ihre Mitmenschen. Das liegt zum Teil an ihrer Empathie, aber auch an ihrer Person – Lwaxana (ebenfalls, wenn auch anders, ikonisch) beweist, dass dies nicht mit ihrer betazoiden Abstammung verbunden ist.

Sie ist freundlich und befreundet mit einer Vielzahl von Leuten auf dem Schiff. Sie ist eine der wenigen emotionalen Vertrauten von Picard, sie hat die eisigen Wände von Tasha Yar geknackt und sie hat Stunden Zeit, um Data und seinem seltsamen Roboterbaby bei der Identitätsfindung zu helfen. Sirtis selbst schätzte diese Eigenschaft in Deanna (von Star Trek: Kommunikator Ausgabe 102): Troi war für mich die netteste Person an Bord der Enterprise, weil sie, anstatt verrückt und verrückt zu sein, den Menschen gegenüber immer verständnisvoll und mitfühlend war.

Professionell nette Person, sagte LeVar Burton (von SFX: Das A-Z von Star Trek ), Troi ist die Seele und das Gewissen der Enterprise.

Troi kann knallhart sein, wenn die Gelegenheit es erfordert. Sie kann die Brücke befehligen, wenn eine Katastrophe eintritt, sie ist ein praktischer Revolverheld, den man in einem Western dabei haben kann, und ihre verdeckten romulanischen Heldentaten sind unglaublich.

Aber die meiste Zeit ist sie einfach sensibel, sinnlich und freundlich. Das sind ziemlich mädchenhafte Eigenschaften. Vielleicht hassen sie deshalb so viele Leute, aber nur weil diese Eigenschaften mädchenhaft sind, heißt das nicht, dass sie von Natur aus schlecht sind. Die meisten von ihnen sind zweifellos positiv, auch wenn wir die Motive einiger der Menschen hinter den Kulissen, die sie so gemacht haben, in Frage stellen können.

Weibliche Charaktere müssen nicht immer wütend, stark und knallhart sein. (Obwohl ich sie auch liebe. Kira Nerys, ruf mich an.) Manchmal ist es schön zu sehen, dass eine mitfühlende, warmherzige, gefühlvolle, geisteswissenschaftliche, schokoladenliebende Frau auch ins All gehen darf.

Deanna Troi liebt Schokolade auf CBS

Und ihr Aussehen? Ikonisch.

Danke, Troi.

(Bilder: CBS)

Bonnie ist Schriftstellerin und Journalistin und lebt auf Tasmanien, einer winzigen Insel am Ende der Welt. Sie hat einen BA in Alter Geschichte, Geschichte und Linguistik, einen Master in Journalismus, Medien und Kommunikation und eine lebenslange Besessenheit von Walen, die auf zurückgeführt werden kann StarTrekIV: Das Reiseheim .

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—