Star Trek: TNG mit 30: Warum Wesley Crusher großartig war, also halt einfach die Klappe.

Jeder, von Fans bis hin zu Captain Jean-Luc Picard selbst, liebt es, Wesley Crusher zu packen. Heute, zur Feier von Star Trek: Die nächste Generation 30-jähriges Jubiläum (ich bin so alt) möchte ich meinem liebsten Teenie-Genie huldigen. Hier sind ein paar Gründe, warum Wesley Crusher total knallhart war und war nicht so nervig, wie alle sagen, und das sage ich nicht nur, weil ich so in ihn verknallt war, halt die Klappe.

OK, aber zuerst genießen Sie bitte dieses Gif von Wesley und Captain Picard, die wirklich schnell Snacks essen:



Ich habe gerade. Ich liebe es einfach so und ich weiß nicht warum. Okay, zurück zu meiner Liste.

DIESE ZEIT BRAUCHTE ER WIE FÜNF MINUTEN, UM ZU DENKEN, WIE MAN EINEN TRAKTORSTRAHL IN EINEN REPULSOR-STRAHL VERWANDELT, UM DAS UNTERNEHMEN ZU RETTEN, WÄHREND ER BETRUNKEN war

Wie ist Charlie im Übernatürlichen gestorben?

Im Grunde war die Moral von so vielen Episoden von TNG im Grunde Hallo Erwachsene! Vielleicht würdest du etwas lernen, wenn du auf Wesley hörst, anstatt ihm zu sagen, er solle die ganze Zeit die Klappe halten! In The Naked Now ist die gesamte Enterprise-Crew von einem Polywater-Rausch infiziert, der jeden ganz urwüchsig und geil und ganz in seine eigenen tiefsten Begierden versetzt. Was ist natürlich der tiefste Wunsch von Wesley, der oft ignoriert wird? (Außer Ashley Judd?) Das ist richtig, er macht sich dank eines Doohickeys, den er zum Spaß gemacht hat, der die Stimme von Captain Picard replizieren kann, zum amtierenden Kapitän des Schiffes.

Und doch ist er selbst unter Einfluss so ein Genie, dass er den Traktorstrahl des Schiffes schnell in einen Repulsorstrahl verwandeln kann, wenn der erwachsene Chief of Engineering ihm sagt, dass es zu schwer wäre. Er benutzt den Repulsorstrahl, um die behinderte Enterprise von einem anderen Schiff wegzutreiben und den Fragmenten eines explodierenden Sterns, der sie getroffen hätte, knapp auszuweichen. Zu solchen Dingen war Wesley Crusher in der Lage auf a Schlecht Tag.

DAS SIND KEINE DATEN, SIE!

In der Episode Datalore war Wesley die erste Person, die herausfand, dass Data überhaupt nicht Data war, sondern sein eeeevil Bruder Lore. Dies war das erste Mal, dass wir den Captain wirklich sagen hörten: Halt die Klappe, Wesley! Was eine wirklich bescheuerte Sache ist, besonders wenn das Kind richtig ausflippte! Ich weiß, warum diese Leute so genervt von Wesley sind. Das liegt daran, dass er schlauer ist als sie und sie es hassen, ständig von einem Teenager gezeigt zu werden.

Was auch immer, yo. Wesley wartete nur seine Zeit ab…

WESLEY FÜHRT DIE KID-REVOLUTION AN

Wir sehen ständig, wie Wesley von den Erwachsenen um ihn herum entlassen wird. Es macht also, dass er die Kinder in eine Revolution gegen die Erwachsenen führen würde. Er und die anderen Kinder auf der Enterprise werden von einer Rasse namens Aldeans entführt, deren Zivilisation ausstirbt, weil sie alle unfruchtbar sind. In der Episode When the Bough Breaks bitten die Aldeans darum, die Menschenkinder gegen Technik einzutauschen, und als die Enterprise nein sagt, werden die Kinder trotzdem vom Schiff gebeamt.

Die Aldeaner unterhalten die Kinder und versuchen langsam, ihre Gunst zu gewinnen. Viele der Kinder sind sehr jung und werden von der Freundlichkeit der Aldeans beeinflusst, aber Wesley erinnert sie daran, wer sie sind und wo ihr wahres Zuhause ist. Er lehrt sie, sich passiv zu widersetzen, indem er in einen Hungerstreik tritt, um die Aldeans davon zu überzeugen, sie zurückzuschicken. Wesley ist also nicht nur ein Technikgenie, sondern auch ein Führer, der an Freiheit glaubt und in der Lage ist, eine Revolution gegen die Unterdrückung zu führen. Boom.

WESLEY IST SO EIN GENIE, DASS SEIN LEGITTES, TATSÄCHLICHES SCHICKSAL IM LEBEN IST, DAS UNIVERSUM MIT EINEM ZWISCHEN WESEN (WER IST VIELLEICHT DER ARZT?) ZU ERKUNDEN, WEIL DAS NORMALE MENSCHLICHE LEBEN IHN NICHT HALTEN KANN

In der Episode Where No One Has Gone Before hat die Enterprise ihre erste Begegnung mit The Traveler, einem Typen von einer anderen Existenzebene, der nach Leuten wie Wesley sucht. Weißt du, Wesley ist dazu bestimmt, in der Lage zu sein um Zeit, Raum und Gedanken zu manipulieren, waaaaaaaat? In dieser Episode wird Picard geraten, weder Wesley noch seiner Mutter Beverly davon zu erzählen. Wesley muss seine Talente selbst entwickeln. Picard stimmt zu und macht Wesley dann zu einem Acting Ensign mit tatsächlichen Pflichten auf dem Schiff und so weiter, damit er auf einem Schiff üben und sich auf die Sternenflottenakademie vorbereiten kann.

Schließlich schreibt sich Wesley an der Sternenflottenakademie ein, aber in seiner letzten Episode, Journey's End, enthüllt er, dass er eine Vision von seinem toten Vater hatte, der ihm sagte, dass sein Schicksal außerhalb der Sternenflotte liege und er nicht seinem folgen sollte Schritte. Beverly, die inzwischen herausgefunden hatte, was der Reisende Picard erzählt hatte, erzählt es nun Wesley und bestätigt, dass er, anstatt auf dem Weg zum Sternenflottenoffizier weiterzumachen, alles tun sollte, was er mit dem Reisenden sein kann.

noch eine Reise zum Mond

Wie schlimm ist das für den Jungen, der die ganze Zeit ignoriert wird, weil er zu schlau war? Ruhe raus, Normalos. Ich gehe, um das Universum zu erkunden und ein gottverdammtes Genie zu sein!

Wann Star Trek: Die nächste Generation Heute vor dreißig Jahren uraufgeführt, war es ein großer Erfolg, zum großen Teil, weil es eine Show war, die Familien gemeinsam sehen konnten. Für nerdige, sozial unbeholfene Kinder wie mich war Wesley Crusher der richtige Weg. Er war nicht nur verträumt (PS – er war total verträumt, Leute. Ich war acht Jahre alt und war begeistert von diesem Regenbogenpullover-tragenden Gott von .) ein Junge), aber er war jemand, mit dem ich mich identifizieren konnte.

Wesley wurde wie ich ignoriert, weil er der Jüngste war, obwohl er wirklich schlau war und oft die Antworten oder Einsichten hatte, die den Erwachsenen um ihn herum fehlten. Wie ich fühlte sich Wesley oft gefangen: zu jung, um Entscheidungsfreiheit zu haben, aber zu klug, um lange Zeit in Schach zu bleiben. Manchmal war er zu schlau für sein eigenes Wohl, und das brachte ihn in Schwierigkeiten. Ja, ich habe ihn dort auch gespürt.

Wenn Sie also das nächste Mal denken, dass Wesley Crusher nervig ist, denken Sie an die legitime Badassery, in die er sich auf dem Schiff eingelassen hat, so sehr, dass er sogar den Respekt von Captain Picard verdient hat, der notorisch Kinder hasste. Denken Sie dann darüber nach, was Wesley Crusher für all die schlauen und einsamen Kinder da draußen bedeutete, die zuschauten und entgegen aller Hoffnung hofften, dass ein Reisender vorbeikommen und ihnen sagen würde, dass ihr Schicksal in einer anderen Dimension lag.

Oh, und in meinem Headcanon war der Reisende völlig der Doktor, der einen besonderen Gastauftritt hatte.

Frohes Jubiläum, TNG !

(Bild: Paramount)