Star Wars: Episode VIII wurde bereits gedreht und Carrie Fisher hatte eine größere Rolle als General Organa

star_wars__the_force_awakens___leia_banner_by_ratohnhaketon645-d9i559k

Star Wars: Episode VIII bereits im vergangenen Juli fertig gestellt und soll noch 2017 erscheinen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Erfahrung, den Film zu sehen, jedoch viel surrealer sein als erwartet, da Carrie Fisher gerade verstorben ist und auch die Berichte dass ihr Charakter im kommenden Film eine größere Rolle spielt als sie es tat Star Wars: Das Erwachen der Macht .



Spoiler für Das Erwachen der Macht Folgen. Betrachten Sie sich als vorgewarnt.



Wir liebten ihre Rolle als General Organa bereits in Das Erwachen der Macht , und angesichts der Ereignisse dieses Films macht es absolut Sinn, dass ihre Figur weiterhin eine Schlüsselrolle in den Ereignissen der zukünftigen Filme spielen wird. Einer der wichtigsten Handlungspunkte des Films dreht sich um ihre Beziehung zu ihrem inzwischen entfremdeten Ehemann Han Solo und ihrem Sohn Kylo Ren, der sich der dunklen Seite zuwandte. Der Höhepunkt besteht darin, dass sich ihr Sohn gegen seinen eigenen Vater wendet und ihn tötet.

Es ist daher wahrscheinlich, dass sich der nächste Film um die Folgen dieses schockierenden Mordes drehen wird, insbesondere für diejenigen, die davon am meisten verraten wurden: General Organa und Luke Skywalker. Viele Fans haben spekuliert, dass sich der Rest der Filme um Kylo Rens Erlösung drehen wird, genau wie die Originalfilme zu einer Art Erlösung für Darth Vader führten. Es ist jedoch schwer vorstellbar, wie eine solche Geschichte ohne Carrie Fisher passieren könnte.



Auf jeden Fall nach Frist , General Organa wird eine größere Rolle spielen Folge VIII , die am 15. Dezember 2017 erscheinen soll. Da sie bereits eine prominente Rolle in Das Erwachen der Macht Es ist interessant zu erfahren, dass ihre Rolle in diesem kommenden Film anscheinend noch wichtiger wird. Deadline berichtet auch, dass ihr Charakter ursprünglich in erscheinen sollte Folge IX , auch, aber dieser Film hatte noch nicht mit den Dreharbeiten begonnen und wird erst nächstes Jahr mit den Dreharbeiten beginnen.

Angesichts der Tatsache, dass Carrie Fisher nicht mehr im letzten Film des Trios auftreten kann, ist es wahrscheinlich, dass Folge IX wird einige Überarbeitungen und mögliche Verzögerungen vor dem Dreh durchmachen. Obwohl früher Krieg der Sterne Filme haben CGI-Versionen von verstorbenen Schauspielern gezeigt, ich persönlich hoffe, dass sie mit Carrie Fisher nicht in diese Richtung gehen, insbesondere so kurz nach ihrem Tod.

Um ehrlich zu sein, habe ich aber absolut keine Ahnung wie ich damit umgehen würde, wenn ich im Schreibteam von Disney und Lucasfilm wäre. Ich bin mir sicher, dass die gesamte Besetzung und das gesamte Kreativteam der Filme um ihren Kollegen trauern, und die Idee, die Geschichte wie geplant weiter zu erzählen, muss sich für sie sehr schwierig anfühlen, da Carrie Fisher von allen geliebt zu sein scheint, die hat mit ihr zusammengearbeitet und kennt sie.



Ich wünsche dem Kreativteam viel Glück bei der Annäherung Folge IX nächstes Jahr. In der Zwischenzeit gehe ich davon aus, dass ich während des Anschauens weinen werde Folge VIII , auch wenn es gar nicht traurig ist, denn … na ja, es wird einfach hart.

(über Frist , Bild über Disney/Lucasfilm)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!