Superman und Lois sind ein großer Abgang für die Arrowverse, auf eine gute Art und Weise

Superman & Lois -

Nach über achtzig Jahren in der Öffentlichkeit fühlt es sich manchmal so an, als wäre Superman ausgespielt. Welchen Platz gibt es schließlich in unserer sehr chaotischen und sehr zynischen Welt für einen idealistischen Helden rund um Wahrheit, Gerechtigkeit und die amerikanische Art, wenn all diese Dinge im Moment wie Fantasien erscheinen? Auf der Leinwand ist Superman immer dunkler geworden, mit unterschiedlichem Erfolg, und in der schickeren Welt des Arrowverse wurde der Mantel des Optimismus und des Ernstes von seiner Cousine Kara, alias Supergirl, gekonnt geschultert. Welche Geschichte hinterlässt das also für den letzten Sohn von Krypton?

Familie.



Assassin's Creed Filmkonzeption

Trotz jahrzehntelanger Comic- und Filmgeschichte läuft die Geschichte von Superman oft auf eines von zwei Dingen hinaus: Ursprünge und frühe Schlachten. Wir haben gesehen, wie Kal-El nach Kansas abgestürzt ist und Lois Lane ein Dutzend Mal getroffen hat, aber wir kommen nie wirklich darüber hinweg. Tatsächlich scheinen die meisten Superheldenfilme und -shows mit einer Hochzeit oder einem glücklichen Ende zu enden. Superman und Lois fliegt in einer Eröffnungsmontage (die ein sehr cooles Osterei enthält) durch all das und fragt stattdessen: Was passiert danach?

Es ist eine wirklich faszinierende Frage, die Showrunner Todd Helbing meiner Meinung nach in diesem Pilotprojekt gut untersucht. Was würde Werden Clark Kent (Tyler Hoechlin) und Lois Lane (Elizabeth Tulloch) als Eltern sein? Vor allem an zwei sehr unterschiedliche Jungs? Die Antwort ist zunächst, dass sie … nicht perfekt sind.

Sie haben, gelinde gesagt, anspruchsvolle Jobs und sind daher nicht so sehr für ihre Familie da, wie sie könnten oder sein sollten. Und das belastet die Kinder. Bei dem Goldjungen-Jock Jonathan (Jordan Elsass) weniger als bei dem Außenseiter Jordan (Alex Garfin). Wie man bessere Eltern ist, insbesondere für ein Kind mit psychischen Problemen, ist einer der Hauptgründe für den Piloten, und das haben wir vielleicht noch nie in einer Superman-Show gesehen, und schon gar nicht in der Arrowverse.

Superman & Lois -

Die CW DC-Shows wurden im Allgemeinen in Städten (oder Raumschiffen) gespielt und mit einer Art erhöhter Comic-Realität gearbeitet, die dem Ton dieser Shows diente, aber Superman und Lois ist auch dort eine Abfahrt. Clark und Lois machen sich auf den Heimweg nach Smallville und bleiben am Ende, und diese ländliche, hartnäckige Kleinstadtumgebung bedeutet, dass die Serie mehr Anhaltspunkte hat Freitagnachtlichter als von Super-Mädchen meistens.

Ich mag es. Ich denke, es ist wirklich interessant und hebt die Show derzeit von allem anderen in der Superheldenlandschaft ab. Es ist kein Grübeln oder Ernst als Batwoman (obwohl die Show in dieser Saison dank einer Hauptdarstellerin, die gerne in der Show ist, mehr Spaß gemacht hat) oder spät Pfeil, und es ist nicht so verrückt und wild wie Legenden von Morgen . Superman und Lois ist ebenso besorgt um die Folgen von umgekehrten Hypotheken für ältere Menschen und die wirtschaftlichen Nöte in Kleinstädten wie um Superman, der eine Kernschmelze verhindert. Und das ist faszinierend.

Ich denke, das funktioniert zum großen Teil wegen der Besetzung. Als Titelfiguren haben sich Tyler Hoechlin und Bitsie Tulloch bereits in diversen Gaststar-Rollen und Crossovers etabliert, kommen aber hier richtig ins Spiel mit Clark und Lois. Hoechlin hat genau die Art von strahlender Güte, die wir für einen Charakter wie Superman brauchen, und Tulloch ist glaubhaft temperamentvoll und scharf wie Lois. Aber die wahre Überraschung sind Elsass und Garfin als Zwillinge. Besonders als Jordan bringt Garfin so tiefe Verletzlichkeit und Pathos in die Performance, dass man diesen armen Teenager einfach nur umarmen und ihm ein paar Kekse und Therapie geben möchte.

Beine von hier zur Heimatwelt"

Ich bin sehr gespannt, wohin die Show von hier aus geht. Ich werde die Dinge nicht verderben, aber es gibt einige große Momente im Piloten, die während der gesamten Staffel nachhallen werden, und es wird wirklich interessant sein zu sehen, wie die Serie die Comic-Elemente mit der intimeren Familiengeschichte in Einklang bringt.

Aber in einem Piloten, in dem Superman gegen einen mysteriösen gepanzerten Fremden im Weltraum kämpft und Teenager über Depressionen sprechen, ist es tatsächlich bemerkenswert, dass der Balanceakt funktioniert. Hoffen wir, dass sie so weitermachen, denn das Ergebnis ist etwas sehr Neues und Interessantes.

Superman und Lois Premiere heute Abend, 23.02.2021, mit einer speziellen 90-minütigen Pilotveranstaltung um 20:00 Uhr EST auf The CW.

(Bilder: Dean Buscher/The CW)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

josh pence ra's al ghul

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—