Die Schöpfer von Teenage Mutant Ninja Turtles arbeiten zum ersten Mal seit 25 Jahren zusammen an Turtles Comic

Die ursprünglichen mutierten Ninja-Schildkröten im Teenageralter, als sie alle das gleiche Bandana hatten

Zurück in den 2000er Jahren, Teenage Mutant Ninja Turtles Die Macher Kevin Eastman und Peter Laird haben die Rechte an ihrem Smash-Hit-Franchise verkauft, und jetzt schließen sich die beiden erneut zusammen, um daran zu arbeiten Teenage Mutant Ninja Turtles: Der letzte Ronin . Dazu gesellen sich der Schriftsteller Tom Waltz und der Künstler Andy Kuhn, und es erscheint im Sommer 2020 im IDW Verlag.

TMNT ist eine meiner Lieblingscomicserien und einfach Serien im Allgemeinen. Als New Yorker war mir das schon vertraut, und als Kind hat mir mein Vater aus Versehen einen der originalen Eastman- und Laird-Comics geschenkt. Es war nicht so weich wie der Cartoon, mit dem ich aufgewachsen war. Ich liebte die düstere Kunst und auch die Stadt, die ich liebe, als Kulisse für eine Geschichte über vier jugendliche Schildkröten und ihren Rattenvater zu sehen.



Die Originalserie wurde zur Parodie geschrieben Draufgänger, neue Mutanten, und Ronin und Cerberus , die It-Girl-Comics der 1980er Jahre. Aus diesem Grund wird die böse Ninja-Organisation Foot genannt und verspottet die Hand von Marvel. Es sah einfach anders aus und fühlte sich anders an als die Zeichentrickserie. Ich erinnere mich, dass ich mich sehr erwachsen fühlte und meinen Freunden erzählen konnte, dass dies die echten Schildkröten waren.

Trotzdem ist die Serie gewachsen und hat so lange gedauert, weil sie sich entwickelt hat, um ein jüngeres Publikum zu treffen, das sich mit ihrer Schildkröte verbinden konnte, und ein Großteil des Marketings für die Serie, während sie noch in den 80er Jahren arbeitete, arbeitete daran, sie zu machen TMNT ein Franchise, das dafür sorgte, dass Kinder aus den 80er Jahren und Kinder von heute mit Leonardo, Michelangelo, Donatello und dem besten Charakter, Raphael, vertraut sind.

Das ist eine tolle Neuigkeit, denn Teenage Mutant Ninja Turtles #100 kommt an, was das Ende der Vision des Schriftstellers Tom Waltz für die am längsten laufende Inkarnation des Schildkröten in Comics überhaupt. Wenn Sie nicht gelesen haben, es ist eine der lustigsten Serien, und es war ein langsamer Burn mit vielen Charakterbögen und einer echten Chris Claremont-Atmosphäre, in Bezug auf ein eng verwobenes Charakterdrama mit großartigen Actionsequenzen. Ich bin sehr aufgeregt, dass diese Serie seit acht Jahren existiert, und ihre Fähigkeit, dies zu tun, ist nur eine Erinnerung daran, dass die Turtles jetzt genauso attraktiv sind wie damals, als Eastman und Laird die Serie mit einem Darlehen und einem Steuerrückerstattung prüfen.

Was ist deine liebste Inkarnation der Schildkrötenbande? Und wer ist deine zweitliebste Schildkröte? (Raphael ist die beste Schildkröte, soooo …)

(über ComicBook.com , Bild: Mirage Studio)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—