Damals gewann Burger King den Aprilscherz

6847524889_8472555ca9_z

Am Aprilscherz 1998 servierte Burger King zwei Arten von Whoppern: saftige Burger und eine große fette Lüge. Das Unternehmen wurde vorübergehend zum Streichmeister gekrönt, nachdem es eine ganzseitige Anzeige geschaltet hatte USA heute kündigt die Veröffentlichung eines ergonomisch gestalteten, speziell konstruierten Linkshänder-Whoppers an.

Burger King hat eindeutig viel Geld in ihren Werbegag gesteckt. Laut Anzeige wurde der Lefty Patty für die 1,4 Millionen Linkshänder der Kette entwickelt, mit



ist rote Henne ein Franchise

alle Gewürze um 180 Grad gedreht, wodurch das Gewicht des Sandwichs neu verteilt wird, so dass der Großteil der Gewürze nach links kippt, wodurch die Menge an Salat und anderen Belägen verringert wird, die auf der rechten Seite des Burgers auslaufen.

Jim Watkins, damals Senior Vice President of Burger King Marketing, erklärte, dass der Linkshänder Whopper das ultimative „HAVE IT YOUR WAY“ für unsere Linkshänder sei. In der Anzeige hieß es, dass der neue Burger zunächst nur in den USA von A erhältlich sein würde, die Kette jedoch erwäge, ihn in anderen Ländern mit vielen Linkshändern einzuführen.

16.12.1991

Burger King enthüllte am nächsten Tag, dass das LHW nur ​​ein Aprilscherz war und Burger, die kreisförmig sind, beidhändig sind, wenn sie überhaupt schreiben. Der Schaden war jedoch bereits kaputt: Leichtgläubige Kunden beider Hände mit tiefer Sorge um den passenden Burger hatten Restaurants ins Chaos gestürzt.

Linkshänder-Fleischfresser: Als Rechtshänder bin ich neugierig. Ist ein speziell entworfener Burger etwas, das Sie sich sehnen? Ist die Ausrichtung von Gewürzen für Sie von Belang? Findest du ständig Ketchup auf deinen unordentlich gebundenen Krawatten? Gib mir Bescheid. Ich fange an zu glauben, dass eine Verschwörung der rechten Vorherrschaft am Werk gewesen sein könnte.

(über ZEIT und Das Museum der Scherze, Bild über Gerard Stolk )

Inzwischen in verwandten Links

  • Der @PretendBK-Account war auch ziemlich speziell
  • Der Präsident von Taco Bell sagt, er wisse nicht, was 4/20 ist.
  • Schlafstörungen können mit Linkshändigkeit zusammenhängen