Es gibt einen Roman namens Trigger Warning und ich werde von seiner Schrecklichkeit ausgelöst

Wissen Sie, das Einzige, womit ich nicht umgehen kann, sind selbstgerechte Menschen, die sich über die Bedürfnisse anderer lustig machen – ganz zu schweigen davon, dass sie von solchen Taktiken profitieren. Was haben Sie sich dabei gedacht, Kensington Books?



YA-Autorin Sarah Nicolas bemerkte die Beschreibung eines Buches, das im August von Kensington Books veröffentlicht wurde, einem echten Ort, der Bücher von einem angeblichen Wert veröffentlicht und nicht ungemilderten Müll, der besser Steve Bannon Press überlassen sollte. (Gibt es eine Steve Bannon Press? Oh Gott, wahrscheinlich gibt es sie, nicht wahr.) Hier ist die vollständige Beschreibung von Trigger Warning:

JOHNSTONE-LAND. WO ANDERE ANGST ZU TRETEN.

Amerikanische Revolutionskrieg-Videospiele

Von den Bestsellerautoren The Doomsday Bunker, Black Friday und Stand Your Ground kommt die explosive Geschichte eines Colleges unter Belagerung – und Freiheit unter Beschuss. . .

POLITISCHE RICHTIGKEIT RETTET SIE NICHT

Der ehemalige Army Ranger Jake Rivers ist kein typischer Kelton College-Student. Er ist nicht verwöhnt, verhätschelt oder übermütig wie seine Klassenkameraden, die den Soldatenjungen verhöhnen.

lex luthor hat vierzig kuchen gestohlen

Flüsse werden nicht durch Mikroaggressionen ausgelöst. Er ist nicht empört über männliche Privilegien und Cis-Gender-Badezimmer. Er braucht keinen sicheren Platz. Oder Malbücher. Jakes braucht eine Ausbildung. Und wenn der Terror zuschlägt, braucht die Schule Jake. . .

Ohne Vorwarnung stürzen die Schüsse den Campus in eine Kampfzone. Eine gewalttätige Bande von Maurern dringt in die Haupthalle ein und nimmt Studenten als Geiseln für ein hohes Lösegeld. Als Veteran und Patriot gibt Jake ihren Forderungen nicht nach. Aber um sich zu wehren, muss er seine Mitschüler dazu bringen, diese besonderen Schneeflocken in der nicht so liberalen Kriegskunst zu schulen. Diesmal ist die Aggression nicht mikro. Es geht um Leben oder Tod. Und nur die Starken überleben. . .

Diesmal ist die Aggression nicht mikro. Hören Sie, all dies, das hat fast eine poetische Qualität; Ich werde es ausdrucken und auf ein T-Shirt kleben. DIESES MAL IST DIE AGGRESSION NICHT MIKRO. Schön. Atemberaubend. Auch das Dümmste, was ich in meinem ganzen Leben gelesen habe.

Robert Downey Jr. Singen

Färbung. Bücher.

Ich werde nie die brutale Verachtung verstehen, die manche Menschen als Reaktion auf den Wunsch anderer nach einer ehrlicheren und einladenderen Gesellschaft für alle empfinden. Aber Bücher wie dieses schaffen einen ohnehin schon unglücklichen, spöttischen Präzedenzfall, indem sie diesen Ideen, dieser Geringschätzung, die Unterstützung eines legitimen Verlegers geben. Wenn Kensington Books männliche Privilegien und Cis-Gender-Toiletten in Luftzitate setzt, als ob dies keine echten Dinge oder echte Themen wären, die es wert sind, diskutiert zu werden, erweisen sie allen – insbesondere den zukünftigen Lesern dieses Buches – einen Bärendienst.

Ebenfalls äußerst beunruhigend ist hier der Hinweis, dass Ultralibs unsere Streitkräfte verhöhnen oder dass einige Leute in den Streitkräften selbst keine Ultralibs sind.

Ich kann nicht für jeden Ultralibellen sprechen, aber ich habe noch nie ein Wort der Respektlosigkeit gegenüber einer Person gehört, die in den Streitkräften dient. Diese Worte werden verwendet, um die schlechte Behandlung von Veteranen durch die Regierungsbehörden zu kritisieren, die sich um sie kümmern sollen, oder um zu protestieren, dass diese hart arbeitenden Männer und Frauen in eine gewinnsüchtige Kriegsmaschinerie eingespeist und in ewige Kriege eingesetzt werden.

Eine weitere Steigerung der Ironie, von der ich sicher bin, dass sie dem Autor J.A. Johnstone – der Neffe des toten Autors William W. Johnstone, auf dessen Rockschößen geritten wird – ist die Tatsache, dass die große Mehrheit der gewalttätigen Vorfälle auf dem Campus und in den Schulen von wütenden, waffentragenden Weißen verübt wird. Wann hat eine Bande von Plünderern das letzte Mal einen Terrorvorfall an einer Hochschule für Geisteswissenschaften verursacht? Wer will wetten, dass diese Gang aus einem unheimlichen fremden Land kommt? Ich wette ziemlich viel.

Zwei Vermutungen, was als Ergebnis von Nicolas 'Tweet als nächstes passiert!

(über Twitter , h/t Mary Sue Special Twitter Korrespondentin Brock Wilbur , Bild: Kensington Books)