Es gibt einen besonderen Avengers: Endgame Cameo, der den Regisseuren viel bedeutete

Professor Hulk posiert für ein Foto mit Kindern in Marvel

Ein Film voller Cameos und neuer Charaktere, es scheint, als ob Avengers: Endgame wäre eine schwer zu schluckende Pille, oder? Auf der anderen Seite hatte das Regieteam der Russo-Brüder bereits viel Übung darin, Handlungsstränge aus den Ironman Filme und die Kapitän Amerika Geschichten, die sie auf die Leinwand gebracht haben Bürgerkrieg und Infinity-Krieg , also könnte man meinen, dass sie nicht zu viel Angst haben würden, all die Charaktere zu übernehmen, die Avengers: Endgame zu bieten hatte.



Aber dennoch gab es einen bestimmten Cameo-Auftritt im Film, den sie in Bezug auf die Terminplanung und die lohnende Gestaltung für die Beteiligten nur schwer ausarbeiten konnten. Die Russos wollten es richtig machen und es wurde eine großartige Szene wegen ihrer Hingabe an diese besonderen Charaktere.



wie sieht hermine aus

Sprechen mit Cleveland.com , hatte Anthony Russo folgendes zu sagen:

Das Schwierigste war eine Szene im Film, in der es die Szene im Diner ist, in der wir Smart Hulk zum ersten Mal vorgestellt haben. Also sitzt er dort mit Ant-Man, Black Widow und Captain America, und da sind diese drei Kinder, die reinkommen, die Fans von Hulk sind. Sie wollen ein Bild mit ihm. Und diese drei Kinder sind, eines ist mein Sohn Julian. Eine ist die Tochter meines Bruders, Lia. Einer ist der Sohn meiner Schwester, Augie.



Nur ein Scherz, sie wollten nur, dass ihre Familie Teil des Marvel Cinematic Universe ist, das sie zum Leben erweckt haben, aber es ist trotzdem lustig, daran zu denken, wie dieser kleine Cameo von ihrem Neffen und ihren Kindern ihnen ein wenig Ärger bereitet hat , hauptsächlich, weil Sie wahrscheinlich keine Ahnung hatten, wer diese Kinder waren, es sei denn, Sie sind wie ich und haben ein scharfes Auge dafür.

Es ist urkomisch, wenn man innehält und darüber nachdenkt. Für mich habe ich diese Szene gesehen und wusste, dass diese Kinder zumindest in irgendeiner Weise mit den Russos verwandt sein mussten, weil sie ein bisschen zu offensichtlich in der Szene platziert waren, als dass es keine Rolle spielte. Sie sprachen mit Hulk und Ant-Man, ignorierten die Tatsache, dass auch Black Widow und Captain America da waren, und lächelten Professor Hulk an, als sie ein Foto bekamen.

Eine süße kleine Ode an ihre Familien, es war süß, aber dieses Zitat ist einfach noch besser, da die Russos sich eindeutig dafür einsetzen, es zu verwirklichen. Die Aufnahme ihrer Familie in das Marvel Cinematic Universe könnte entmutigend erscheinen, aber ich persönlich bin froh, dass sie es geschafft haben. Dies ist nicht das einzige Mal, dass ein Russo-Kind den Weg in die MCU gefunden hat.



Tatsächlich wurde die Rolle von Lila Barton übernommen Avengers: Endgame von niemand geringerem als Ava Russo, der Tochter von Joe Russo. Es ist eine Familienangelegenheit drüben im Haus der Russos, und ehrlich gesagt, kann mich einer von ihnen adoptieren, damit ich in einer zufälligen Szene auftauchen kann? Kann ich der erwachsene Morgan Stark sein? Ich bin fertig.

(über ComicBook.com , Bild: Marvel Entertainment)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—