Dinge, die wir heute gesehen haben: Chris Pine Cameos in Spider-Man: In den Spider-Vers?

Spider-Man: In den Spider-Vers

Hat Marvel endlich seine Mission erfüllt, alle Hollywood Chrises zu sammeln? Es gibt viele Gerüchte, dass Chris Pine in der kommenden Zeit eine mysteriöse Version von Peter Parker spielen wird Spider-Man: In den Spider-Vers . Obwohl nichts offiziell angekündigt wurde, spekulieren die Fans, dass dieser blondhaarige, blauäugige Peter Captain Kirk selbst sein könnte.



Mit bestätigten Stimmen von Mahershala Ali, Shameik Moore, Brian Tyree Henry, Nic Cage, Hailee Steinfeld, Jake Johnson und anderen. Spider-Man: In den Spider-Vers hat bereits eine All-Star-Besetzung und bisher begeisterte Kritiken . Nicht vor dem 14. Dezember erscheinen die Fans schon gespannt auf diese neue Erzählung unseres Lieblingshelden mit Schwimmhäuten. Miles, Peter, Gwen und mehr versuchen, die ganze Welt zu retten, und vielleicht wird Chris Pine Peter Parker.



ich werde sehen Spider-Man: In den Spider-Vers zum Die Mary Sue nächste Woche, und als jemand, der zu meiner Zeit schon viele Chris-Pine-Filme gesehen hat (also jeden einzelnen), kann ich Ihnen innerhalb von Sekunden sagen, ob es tatsächlich Chris Pine als Peter Parker ist, und all meine kühnsten Träume wird wahr werden.

Schauspieler, der grauen Wurm spielt plays
  • Während uns die Nachricht vielleicht das Herz gebrochen hat, dass Draufgänger abgesagt, Gerüchte besagen, dass wir Matt Murdock vielleicht noch einmal sehen werden. (über SuperHeroHype )
  • Vielleicht schläfst du auf der Brillanz von Schlechte Zeiten im El Royale , aber der Soundtrack ist hier und ist ziemlich unglaublich. (über Polygon )
  • Lieber Evan Hansen erobert wirklich die Welt, denn das Broadway-Musical wird jetzt überall in einem neuen Film in die Kinos kommen. (über Vielfalt )
  • Tom Hanks übernimmt weiterhin Disney, da er Geppetto in einer Live-Action spielen soll Pinocchio Film. (über Collider )

Was ist dir heute aufgefallen, Mary Suevians?

(über SYFY , Bild: Sony Pictures)