So funktionieren IQ-Werte und warum es Unsinn ist, dass Online-Tests, die Ihre Freunde immer wieder auf Facebook teilen

Screenshot 2014-08-21 um 15.11.40 Uhr

Ich gehe davon aus, dass die meisten Leute, deren beeindruckende IQs anscheinend zwischen 125 und 134 liegen, herausgefunden haben, dass der IQ-Test, der in letzter Zeit auf Facebook kursiert, nicht gerade genauer ist als der Was Disney Character Are Du? oder Welche Freunde Charakter sollte man heiraten? Quizfragen, die sie im alten sozialen Netzwerk gefunden haben. Da wir nicht alle eigentlich unentdeckte Genies sind, ist hier der Unterschied zwischen Ihrem Online-Quickie-IQ-Test und einem echten und wie IQ-Werte tatsächlich funktionieren.

Wenn Sie Ihre Freunde irgendwie nicht gesehen haben, die ihre unwahrscheinlich hohen IQ-Testergebnisse auf Facebook gepostet haben, ist das fragliche Quiz die du bei Memorado findest , die sich selbst als eine Website zur Verbesserung Ihrer kognitiven Funktion bezeichnet (auch irgendwie zweifelhaft). Warum sage ich, dass die IQ-Werte Ihrer Freunde aus dem Quiz unwahrscheinlich hoch sind? Es gibt ein paar Gründe – einige offensichtlich, andere etwas technischer.



Zunächst und am offensichtlichsten ist, dass der Test nur 18 Fragen lang ist. Wenn es einen Anhaltspunkt dafür gibt, dass dieser Test nicht so sehr für die Wissenschaft konzipiert ist, sondern dafür, fünf Minuten zu töten, mit Ihren Freunden zu teilen und Sie auf die Website von Memorado zu bringen, dann ist es das. Tatsächliche IQ-Tests, wie die Stanford-Binet-Intelligenzwaagen oder der Wechsler-Intelligenzskala für Erwachsene (WAIS-IV), enthalten mehrere hundert Fragen und dauern im Falle des WAIS-IV zwischen 60 und 90 Minuten.

Dann gibt es noch die Art und Weise, wie IQ-Scores funktionieren. IQ-Punkte sind entlang einer Glockenkurve angeordnet, so dass 100 an der Spitze der Ausbuchtung liegt und die meisten Punktzahlen sie umgeben. 100 sollte immer die durchschnittliche Punktzahl eines IQ-Tests innerhalb seiner Zielgruppe sein. Wenn die überwiegende Mehrheit der IQ-Werte eines bestimmten Tests im Bereich von 125 bis 134 liegt, wie sie bei diesem und mehreren anderen Online-Tests erscheinen, die ich im Laufe der Jahre gesehen habe, ist der Test von Natur aus defekt und zeigt keine wirklichen IQ-Werte an überhaupt.

Aber wie ist es möglich, dass 100 bei IQ-Tests immer der Durchschnitt ist? IQ-Tests sind normbezogene Prüfungen (NRTs) basierend auf einer im Grunde wissenschaftlichen Stichprobe. Der Test wird zuerst einer Normgruppe verabreicht, die repräsentativ für die Bevölkerung sein soll, die den Test schließlich ablegen wird, und dann werden ihre Rohwerte in eine Skala umgewandelt, so dass ein IQ-Wert von 100 in der Mitte liegt. Bei den meisten modernen IQ-Tests ist die Skala so angeordnet, dass sich 95 % der Werte über einen Bereich von 70 bis 130 verteilen, wobei 66 % zwischen 85 und 115 liegen.

Einfacher ausgedrückt: Wenn Sie einen IQ-Test ablegen, werden Sie nicht basierend auf dem Prozentsatz der richtig beantworteten Fragen im Vergleich zu einem normalen Schultest bewertet. Stattdessen werden Sie auf einer gewichteten Skala gegen andere Testteilnehmer oder eine Stichprobe davon eingestuft. Ein IQ-Wert von beispielsweise 130 sollte also bedeuten, dass Sie bei einem bestimmten IQ-Test mehr als 95 % der Stichprobengruppe erreicht haben. Ihr IQ-Wert ist eine Beschreibung, wo Ihr Testwert im Verhältnis zur größeren Bevölkerung abgefallen ist.

Der Memorado-Test erkennt dies sogar an, da er Ihnen nach Abschluss sagt, wie viel Prozent der Bevölkerung Sie übertroffen haben, aber stattdessen scheint er Ihnen einfach zu sagen, wie viel von der Bevölkerung Sie haben sollte haben basierend auf Ihrer Position auf der IQ-Skala übertroffen. Also ging ich durch und klickte bei jeder Frage gezielt nur die Antwortmöglichkeit auf der linken Seite an und wurde mit einem IQ von 110 belohnt, was über dem Durchschnitt liegen sollte. Nachdem ich dann herausgefunden hatte, was die richtigen Antworten sind, um in den Top 1% zu landen (aus Gründen, die absolut nicht mit Sturheit zu tun haben), habe ich den Test erneut durchlaufen und absichtlich keine einzige Frage richtig beantwortet, was mir eine Punktzahl von einbrachte 98.

Obwohl ich absichtlich falsch geantwortet habe, habe ich ungefähr die Punktzahl von jemandem mit durchschnittlicher Intelligenz erreicht, was bedeutet, dass 50% der Leute irgendwie in der Lage sein sollten, weniger als 0 Fragen richtig zu bewerten. Nennen Sie mich einen Optimisten, aber ich glaube nicht, dass die durchschnittliche menschliche Intelligenz niedrig genug ist, um jede Frage auf einem Facebook-IQ-Test für Funsies falsch zu beantworten. Aber auch hier geht es mehr um Zahlen als um Optimismus: Um auszugleichen Sein ein IQ-Test, muss er Werte berücksichtigen, die sowohl unter 100 als auch darüber liegen.

Auch IQ-Tests sind am besten in einer 1-zu-1-Einstellung mit einem Fachmann durchgeführt administered der das Wissen der Testperson einschätzen und den Test entsprechend anpassen kann. Ein verallgemeinerter IQ-Test wird für manche unweigerlich zu einfach und für andere zu schwer sein, ohne Notwendig Das bedeutet, dass einer dieser Menschen schlauer ist als der andere, da das Ziel der Intelligenzmessung nicht darin besteht, herauszufinden, was Sie gelernt haben, sondern mehr, Ihre Lernfähigkeit zu messen, wie in Studien zu gezeigt wurde wie Intelligenzwerte mit zukünftigen akademischen Leistungen korrelieren .

Aber einen Psychologen oder jemanden an einer Universität in der Nähe zu finden, der Ihnen einen persönlichen IQ-Test durchführt, klingt nach einer Menge Ärger. Wie können Sie sich also ganz einfach eine ziemlich genaue Vorstellung von Ihrem IQ machen? Nun, ein weiterer normbezogener Test ist der SAT, und Studien wurden gemacht die zeigen, dass Ähnlichkeit bedeutet, dass IQ-Werte relativ zuverlässig aus Ihrem SAT-Wert extrapoliert werden können. Unabhängig davon, ob Sie der Meinung sind, dass Hochschulen mehr Wert auf sie legen oder nicht, ist Ihre relative SAT-Leistung eine gute allgemeine Vorstellung davon, was ein IQ-Wert Ihnen darüber sagen würde, wer Sie sind oder nicht schlauer sind.

Ich würde auch alle Online-Tests aus irgendeinem Grund ignorieren, außer für eine schnelle Unterhaltung wie bei jedem anderen Online-Quiz. Sie sind wahrscheinlich unwissenschaftlich und einfach nur ungenau und sinnlos, einige von ihnen haben es extrem seltsame zeitbasierte Bewertungsmechanismen , und einige von ihnen werden sogar versuchen, offiziell auszusehen und dann eine Menge Zeit damit verschwenden, vorher Fragen zu beantworten um Sie wissen zu lassen, dass Sie bezahlen müssen, um Ihre Punktzahl zu sehen .

Also, hier ist eine lustige Übung: Nimm alle IQ-Werte, die auf Facebook von allen geteilt werden, die du kennst, und lege sie in eine Grafik. Weisen Sie dem Durchschnitt einen IQ von 100 zu (wahrscheinlich etwa 129-130 von dem, was ich gesehen habe), und setzen Sie dann zur Schätzung 70 für Ihren Freund mit der niedrigsten Bewertung und 130 für den höchsten Freund. Schließlich weisen Sie den anderen IQs gleichmäßig zu, basierend darauf, wo sie zwischen der niedrigsten/höchsten und der durchschnittlichen Punktzahl liegen.

Das hält vielleicht auch einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht stand, aber es ist viel mehr wie ein echter IQ-Wert als das, was in diesem Test und jedem anderen in der Geschichte des Internets herumgegangen ist. Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade fast jeden, den du kennst, viel dümmer gemacht.

Zuvor in

  • Eine aktuelle Studie zeigt, dass Jungen im akademischen Bereich immer hinter Mädchen zurückgeblieben sind
  • Es wird ein Stirnband entwickelt, das dich schlauer macht, indem es dein Gehirn schockiert
  • Inzwischen sind Computer intelligent genug, um sie zu schlagen Super Mario Bros. , so….

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?