Dieser bewaffnete Quadrotor ist gefälscht, aber cooles virales Marketing für das kommende Call of Duty-Spiel

Aktion hat heute angekündigt, dass ihr nächstes Ruf der Pflicht Spiel – das angeblich mit Black Ops zu tun hat – wird am 1. Mai während der NBA-Playoffs auf TNT enthüllt, damit Sie wissen, was das bedeutet: Lassen Sie das virale Marketing beginnen. Das erste Stück, das mit Sicherheit ein Ansturm wird, ist eine besondere Episode der YouTube-Serie FPS Russland mit a militärischer Quadrotor mit einem Maschinengewehr . Es kann sein Fälschung , aber das macht das Zuschauen nicht weniger spaßig.
Abgesehen von den Pixelargumenten kann ich sagen, dass es ein paar Dinge gibt, die Ihre BS-Sensoren in diesem Video auslösen sollten. Meistens ist es einfach zu schön, um wahr zu sein: 30 mph Höchstgeschwindigkeit; schlankes, edles Design; nicht identifizierbare Waffe; und erschreckend gute Bildqualität auf dem Handheld-Tablet. Ganz zu schweigen davon, dass dieser Roboter jedem vergleichbaren Gerät, das heute erhältlich ist, weit voraus wäre, oder das lächerliche Konzept, einen enormen Sprengstoff in ein Stück teure militärische Hardware zu laden.



Legende von Korra Staffel 1 Zusammenfassung

Außerdem bin ich kein Experte, aber ich glaube nicht alles explodiert, wenn Sie darauf schießen.



Aber davon abgesehen macht es immer noch Spaß, Zeug in die Luft zu jagen. Darüber hinaus ist es ein interessanter Vergleich zwischen dem, was die Code Hersteller glauben, dass die Drohnenkriegsführung aus dem Ruder laufen wird. Und wenn Sie ein Fan des Ruf der Pflicht Serie dann wird es sicherlich Appetit auf die Ankündigung zum 1. Mai machen.

verlorene Staffel 6, Folge 15

( FPS Russland über Gizmodo , Kommt bald )



Passend zu Ihren Interessen

  • Echte Quadrotoren können das James-Bond-Thema spielen
  • Und baue einen Turm
  • Und fliege in Formation
  • Und jonglieren