Tim Burtons letzter großer gruseliger Film Sleepy Hollow bleibt ein Halloween-Leckerei

Christina Ricci in Sleepy Hollow

Von der ersten Sekunde an ist Tim Burtons Sleepy Hollow dreht sich alles um die Atmosphäre. Während blutrotes Wachs auf Pergament tropft und Danny Elfmans meisterhafte Filmmusik wie ein magischer Hörtrank blubbert, kündigt sich der Film so kühn und gespenstisch an, dass man sofort in den Bann gezogen wird. Sleepy Hollow ist immer noch ein großartiger Film, den ich mir immer noch jedes Jahr um diese Zeit anschaue, 21 Jahre nach seiner Veröffentlichung.



Um ehrlich zu sein, ich liebe diesen Film und schon seit langem. Für mich ein Urlaubsklassiker. Es ist einer dieser Filme, die sich einfach wie ein Herbst anfühlen, der auf Film destilliert wird. Die gedämpften Farben, die Kostüme, die Bilder von Kürbissen und Schnee, fallenden Blättern und einer verfallenden Stadt, alles mit Blut bespritzt, das ein bisschen zu dunkel und dick war, um echt zu sein. Sleepy Hollow funktioniert für mich so gut, weil es so viele feine Linien bewegt – zwischen real und unwirklich, lustig und erschreckend, einer mysteriösen und magischen Geschichte – und nie ins Wanken gerät. Es ist ein Triumph von Ton und Atmosphäre, der selbst in Tim Burtons langer Karriere wirklich einzigartig ist.



Trotz seiner gotischen Sensibilität, bevor Verschlafene Höhle, Tim Burton hatte noch nie wirklich einen Horrorfilm gedreht. das würde ich mit Abstand sagen Sleepy Hollow ist das aufrichtigste und gruseligste aller bisherigen Werke Burtons. Und Sleepy Hollow ist nicht ganz Horror, weil es abwechselnd mit Humor, Mysterium und einer gehörigen Portion Magie aufpeppt. Es gibt Szenen in diesem Film, die so gut gemacht sind, wie beängstigend sie sind, wie schnell sie sind und wie schön sie gedreht sind.

ist Rick and Morty Improvisation

Das wussten wir 1999 nicht Sleepy Hollow Hol wäre eine Art Höhepunkt sowohl für seinen Star Johnny Depp als auch für den Regisseur Tim Burton. Die beiden waren zu diesem Zeitpunkt bereits langjährige Mitarbeiter, die bereits an anderen Klassikern wie Ed Wood und Edward mit den Scherenhänden . Ich würde es auf jeden Fall als ihre letzte gute gemeinsame Arbeit bezeichnen, bevor beide ein bisschen zu berühmt wurden, um sich Notizen zu machen und alles zu zügeln. Danach ist Burtons einziger wirklich großartiger Film Grosser Fisch , und für Depp, nun ja, auch für ihn ändert sich danach viel.



Es war einer der letzten Filme, die Johnny Depp drehte, bevor er 2003 mit . Megastar wurde Piraten der Karibik und tappte schließlich in die Falle, mit einem wilden Charakter nach dem anderen immer mehr zu übertreiben. In dieser Ära war er immer noch ein Nischenstar, und dies ist eine seiner zurückhaltendsten Leistungen, die immer noch interessant und lustig ist (er hatte in den Jahren dazwischen ein paar normale Rollen, aber sie sind im Allgemeinen alle ein Nickerchen, nicht schlecht). Er ist hier in seinem Element und erinnert Sie an die Art von Rolle, die Depp verkörperte, lange bevor sein Ruhm und seine Kontroversen im Privatleben ihn verschlangen.

Aber lassen Sie uns über den Rest dieser unglaublichen Besetzung sprechen. Es ist schon erstaunlich, dass Saruman (Christopher Lee) einen Cameo-Auftritt in einem Film hat, in dem Kaiser Palpatine (Ian McDiarmid), Onkel Vernon, Dumbledore, The Principal from Ferris Beuller, und Alfred teilen sich die Szene mit Rita Skeeter (Miranda Richardson), die einen Auftritt hat! Und Mittwoch Addams (Cristina Ricci)! Die gesamte Besetzung ist großartig und dank Burton bekommen sie alle das Lager, der Gothic-Ton genau richtig. Und dann ist da noch diese absolut WILD-Drehung von Christopher Walken.

Das ist die Sache: denn so gruselig und spannend und blutig (auf unterhaltsame, unwirkliche Weise) wie Sleepy Hollow ist, es ist ebenfalls unglaublich viel Spaß, und es ist gut konstruiert und mysteriös! Das ist schwer, aber Burton gelingt das hier wirklich gut. Vieles davon stammt aus dem Drehbuch von Andrew Kevin Walker ( Se7en ). Und ich muss auch den Kameramann anerkennenEmmanuel Lubezki ( Kinder der Männer ), die diesen Film so umwerfend aussehen ließen. Burton hat nie wieder mit beiden Männern zusammengearbeitet, und das ist wirklich schade, denn die Arbeit, die sie hier zusammen geleistet haben, ist großartig.



Sleepy Hollow ist für mich immer noch ein Klassiker, weil es wirklich so viele Leute repräsentiert, die an der Spitze ihres Spiels arbeiten. Von Danny Elfmans Filmmusik über die wunderbaren taktilen Effekte bis hin zu den Darbietungen, dem Drehbuch und der Regie ist es ein reichhaltiger, lustiger und wunderschöner Film, der immer noch die Macht hat, Angst zu machen, zu unterhalten und selbst den sonnigsten Tag wie eine wunderbar gruselige Halloween-Nacht erscheinen zu lassen .

Bryce Dallas Howard Jurassic World Heels

Sleepy Hollow streamt derzeit auf Netflix.

(Bilder: Paramount)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—