Heute in Impeachment-Fragen: Was zum Teufel schlägt das letzte Wort?

Die republikanischen Abgeordneten drängen sich während einer Anhörung zur Amtsenthebung zusammen.

Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses debattiert derzeit über Änderungen der offiziellen Anklageschrift, die Anfang dieser Woche bekannt gegeben wurde. Sie haben mit dem Markup am Mittwochabend um 19:00 Uhr begonnen und es wird erwartet, dass sie die Artikel später heute genehmigen. In der Zwischenzeit ist die Debatte total anstrengend.



Wie üblich ist es weniger eine Debatte und mehr Gesetzgeber wiederholen ihre vorgefertigten, unerschütterlichen Gesprächsthemen. Die Demokraten behaupten alle, Trump habe sein Amt missbraucht und werfen den Republikanern vor, die Partei dem Land vorzuziehen. Die Republikaner sagen alle, dass die Demokraten in böser Absicht handeln und Dinge in Trumps Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten einlesen, die nicht da waren. Sie sagen, die Demokraten seien Trump gegenüber unfair, nur weil sie ihn nicht mögen. Und so ging es seit gestern um 7 Uhr hin und her, jeweils fünf Minuten lang.



Seemann Neptun und Seemann Uranus

Wenn Sie die Debatte verfolgen oder anhören, fällt Ihnen wahrscheinlich ein Satz ins Auge: Ich bewege mich, das letzte Wort zu treffen. EIN Menge der Vertreter haben dies heute gesagt. Wie NBC Washingtons Noreen O’Donnell schrieb , Wenn „das letzte Wort schlagen“ ein Impeachment-Trinkspiel wäre, würde niemand überleben.



Sofern Sie kein langjähriger Fan von Kongressanhörungen sind, könnte dies ein neuer Satz sein, obwohl Sie zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich hoffen, ihn nie wieder zu hören. Im Grunde ist es nur eine Möglichkeit für den Gesetzgeber, die Debatte länger am Laufen zu halten.

du im büro baby

Für jeden Änderungsantrag stehen den Vertretern nur zehn Minuten Diskussionszeit zur Verfügung – fünf dafür und fünf dagegen. Indem er sagt, er wolle ein einziges Wort aus dem Text streichen, darf ein Gesetzgeber die Debatte am Laufen halten. Technisch gesehen sollten sie über dieses Wort sprechen, aber es versteht sich, dass sie über größere inhaltliche Probleme sprechen.

Und was sind das für inhaltliche Fragen?



Der Abgeordnete Jim Jordan wollte den gesamten ersten Artikel des Amtsenthebungsverfahrens kürzen – den gesamten Vorwurf des Machtmissbrauchs, um die Ukraine unter Druck zu setzen, gegen Hunter Biden zu ermitteln. (Sie können die vollständigen Artikel lesen Hier .) Das wurde danach abgeschossen drei Stunden das letzte Wort zu treffen.

Der republikanische Abgeordnete Matt Gaetz hat einen Änderungsantrag eingebracht, um den Verweis auf Joe Biden aus den Amtsenthebungsartikeln zu streichen und ihn durch Burisma und Hunter Biden zu ersetzen. (Das wurde auch entlang der Parteilinie abgewählt.)

Weltkarten mit Ländernamen

Der Justizvorsitzende des Repräsentantenhauses, Jerry Nadler, hat einen Änderungsantrag eingebracht, um Verweise auf Donald J. Trump in Donald John Trump in den Artikeln zur Amtsenthebung zu ändern. Das scheint ein kleines Problem zu sein, obwohl der ranghohe Republikaner Doug Collins der Meinung ist, dass es die Absurdität der Amtsenthebung veranschaulicht.

Russo Brothers Ameisenmann-Tweet

Das Komitee macht derzeit eine Pause, aber wir werden hier mit allen wichtigen Neuigkeiten auf den neuesten Stand kommen.

Update 17.45 Uhr: Ein dritter Änderungsantrag wurde entlang der Parteilinien abgelehnt. Der republikanische Abgeordnete Andy Biggs schlug eine Änderung vor, die den Artikeln die Tatsache hinzufügen würde, dass US-Hilfe für die Ukraine freigegeben wurde. Die Republikaner drängen weiterhin auf diesen Punkt, weil sie glauben, dass dies beweist, dass Trump keine Gegenleistung verlangt hat, um die Ukraine aufzufordern, gegen Hunter und Joe Biden zu ermitteln.

(Bild: Drew Angerer/Getty Images)
Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—