Heutige Wutdosis: Der Republikaner aus North Carolina teilt ein gefälschtes Foto von Dr. Blasey Ford, das andeutet, dass sie zu hässlich ist, um sie anzugreifen

blasey ford, kavanaugh, hören, aussagen

Für den Fall, dass wir an das völlig schreckliche und grausame Verhalten der Republikaner erinnert werden müssen, hat ein republikanischer Führer aus North Carolina ein gefälschtes Foto von Dr. Christine Blasey Ford geteilt, um sie zu verspotten und anzudeuten, dass sie nicht attraktiv genug war, um angegriffen zu werden. Als er danach gefragt wurde, versteifte er sich auf seine Haltung und spie weiterhin Frauenfeindlichkeit aus.


Der Demokrat und Kongresskandidat Frank McNeill machte zuerst auf den Beitrag auf der Facebook-Seite des republikanischen Vorsitzenden von Cabarrus County, Lanny Lancaster, aufmerksam, wo er das Foto mit der Überschrift 'Dies ist das mutmaßliche Opfer sexueller Übergriffe' geteilt hatte. Beeindruckend. Als die News und der Observer Lancaster dazu befragten , das war seine Antwort:

Warum sollte sich ein potenzieller Kongressabgeordneter Gedanken darüber machen, was ein republikanischer Vorsitzender denkt? Er scheint die Art von Person zu sein, die ein Unruhestifter sein wird. Für mich ist es kindisch, dass er sich meine Facebook-Seite ansieht. Wird er ein kindischer Kongressabgeordneter? … ich habe nichts gesagt. Ich sagte nur, das ist ihr Bild. Im Grunde verzerren die Medien die Fakten über diese Dame. Alles, was sie sagt, ist erfunden. Sie hat keinerlei Beweise. Ich unterstütze diese Theorie. Die Medien möchten, dass Sie denken, sie sei eine schöne junge Dame, die auf dem Heimweg von den Tennisplätzen war… Ich wollte nur, dass Sie die echte Person sehen. Ich wollte, dass die Leute sehen, dass das wirklich sie ist.

Trotz der Tatsache, dass er nichts sagte, nahm er sich dennoch die Zeit, eine Aussage zu ihrem Aussehen zu machen und wie sie über ihre Erfahrung lügen muss. Hier gibt es viel zu tun, aber beginnen wir mit der groben Annahme, dass eine Frau körperlich attraktiv sein muss, um Opfer von Übergriffen zu werden.

Zuerst - nicht . Das hält so viele grobe Schichten der Vergewaltigungskultur und des Patriarchats aufrecht, dass es den Verstand verwirrt. Die körperliche Attraktivität einer Frau hat keinen Einfluss darauf, ob sie angegriffen wird oder nicht. Der Wert einer Frau wird nicht durch ihre körperliche Erscheinung definiert und ob Männer sie attraktiv finden oder nicht, und zu sagen, dass Dr. Blasey Ford zu hässlich war, um von Kavanaugh angegriffen zu werden, bedeutet, ihren Wert darauf zu reduzieren, ob Männer mit ihr schlafen wollen oder nicht und nicht Kavanaughs eigene angebliche Handlungen.

Die Verbreitung eines gefälschten Fotos, das das Aussehen einer jungen Frau verspottet, ist auch schrecklich, denn einmal mehr wird eine Frau auf ihre körperlichen Eigenschaften reduziert und als Scherz behandelt, weil einige Bottom-Feeder auf 4Chan beschlossen haben, dieses Bild auszugraben und als ein Mem und ein Versuch, Dr. Blasey Ford zu diskreditieren. Im Grunde machen wir Frauen also zu einem Witz und finden mehr Möglichkeiten, Geschichten über Übergriffe und Missbrauch zu diskreditieren. Oh, und die körperliche Erscheinung von Frauen verspotten. Charmant.

Dies unterstreicht auch den deutlichen Mangel an Empathie bei weißen männlichen Republikanern, die der Aussage von Dr. Blasey Ford zuhören. Wenn Sie einer Frau zuhören können, die im nationalen Fernsehen ihre Seele entblößt und ihr Trauma zum Wohle des amerikanischen Volkes noch einmal durchlebt, und dann abfällige Memes darüber auf Facebook posten, sind Sie kein guter Mensch. Es gibt keine andere Möglichkeit, es auszudrücken. Diese Witze sind ein Zeichen für einen starken Mangel an Empathie und Respekt für Frauen und jeden, mit dem sie nicht einverstanden sind, und als Frau tut es weh, diese Witze zu sehen.

Revolutionäres Mädchen utena Folge 4

Es ist an der Zeit, solche Leute einfach abwählen zu lassen. Dies ist Ihre tägliche Erinnerung, um sicherzustellen, dass Sie Registriert zum Wählen und Ihre Stimme im November zu nutzen, damit sich vielleicht etwas zum Besseren ändert.

( über Newsweek ; Bild: Win McNamee/Getty Images)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—