Todd Fisher: Leia würde die letzte Jedi in The Rise of Skywalker vor Carrie Fishers Tod sein

Es gibt nur wenige Dinge auf dieser Welt, die mich innerhalb von Sekunden nach dem Lesen in Tränen ausbrechen lassen, aber wenn ich heutzutage Carrie Fishers Namen in irgendetwas schreibe, finde ich mich ein Durcheinander – besonders wenn es um ihr Schicksal in der neuesten Folge der Krieg der Sterne Franchise.



Bernie Sanders Star Wars Meme

Seit ihrem plötzlichen Tod im Jahr 2016 hat die Welt ihren Witz, ihren Kommentar und ihren allgemeinen Geist mehr als alles andere vermisst, insbesondere Fans von Krieg der Sterne . Und jetzt, mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers nächsten Monat(!) in die Kinos kommen, hatten viele von uns Angst davor, was mit Leia Organa passieren würde. Als wir das letzte Mal sahen, war sie beim Widerstand und kampfbereit.



Jahrelang haben wir zugesehen, wie Leia Organa Generalin der Rebellion wurde und einen anderen Weg einschlug, als Luke Skywalker sein Lichtschwert schwang und ihr Sohn dasselbe tat. Sie übernahm die Politik, trat in die Fußstapfen ihrer Mutter und ihres Adoptivvaters, und alles war scheinbar genug – bis zu dem Wissen, dass Carrie Fisher am Ende ihren Jedi-Moment bekommen hätte.

Todd Fisher, Carries Bruder, geredet mit Yahoo! Unterhaltung über die Geschichte von Leia werden wir jetzt nie mehr sehen, und um ehrlich zu sein, kann ich nicht aufhören zu weinen: Sie sollte der große Gewinn im letzten Film sein. Sie würde sozusagen der letzte Jedi sein. Das ist cool oder?



Im Interview erklärte Fisher, dass sie ungefähr acht Minuten ungenutzt haben Macht erwacht Filmmaterial von Carrie Fisher, das sie in der neuesten Ausgabe verwenden werden, und obwohl das nicht annähernd genug zu sein scheint, bedeutet dies, dass es keine CGI-Carrie Fisher auf unseren Bildschirmen geben wird, sondern ein letztes bisschen echtes Krieg der Sterne Filmmaterial für die Frau, die ich stolz meine Heldin nenne.

Der Aufstieg Skywalkers ist für viele bittersüß, weil es das Ende dieser aktuellen Trilogie markiert, aber für mich ist es schmerzhaft zu wissen, dass Carrie Fisher nicht hier war, um ihr Ende zu sehen. Leia Organa ist seit Jahren ein Hoffnungsträger für Frauen überall – die Frau, die Luke Skywalker und Han Solo rettete, die in der Rebellion kämpften und als mächtiger General hervorging. All dies bedeutete für uns alle die Welt, und zu wissen, dass sie am Ende eine Jedi hätte sein können, wie ihr Vater vor ihr, in einer wirklich folgenschweren Auszahlung, hat wirklich einen Schlag wie keine andere.

Ich werde Carrie Fisher und ihre Arbeit wahrscheinlich bis zu meinem letzten Atemzug lieben und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll Der Aufstieg Skywalkers emotional, aber es ist schön zu wissen, dass die dahinter stehenden Personen sie auf die bestmögliche Weise ehren, indem sie echte Carrie Fisher einsetzen, um ihr einen angemessenen Abschied zu geben. Das bedeutet mir (und ich bin sicher anderen Fans) mehr, als sie jemals wissen könnten.



(über Yahoo! Unterhaltung , Bild: LucasFilm)

wir lieben dich 3000 Bedeutung

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—