Tonks wählt eine interessante Sprache, um über weibliche vs. Männliche Nacktheit bei Game of Thrones

Ich verstehe, dass die Aufgabe eines Schauspielers darin besteht, mit ganzem Herzen in jede Rolle einzutauchen und die Figur zum Leben zu erwecken, aber es gibt Zeiten, in denen eine Person, die Sie in gewisser Weise kennengelernt haben, eine Rolle auf der anderen Seite des Spektrums übernimmt. Beispielsweise, Natalia Tena . Sie hat in ihrer Zeit viel Arbeit geleistet, aber ich habe sie zum ersten Mal gesehen Harry Potter und der Orden des Phönix Nymphadora Tonks spielen. Die nächste Rolle, in der ich sie sah? Als Wildling Osha in HBOs Game of Thrones . Sie macht einen fantastischen Job auf Habe aber sie musste ein paar Dinge tun, die mich dazu brachten, Tonks nie wieder so zu sehen. Ohne vor dem Sprung zu spezifisch zu werden, hat die Schauspielerin kein Problem damit, das zu tun, was die Rolle verlangt, sie wünscht sich nur, dass männliche Schauspieler das öfter tun müssten. [Achtung: grobe Sprache über den menschlichen Körper.]



Auch wenn du nicht zusiehst Game of Thrones , Sie haben wahrscheinlich schon von der umfassenden Inszenierung des weiblichen Körpers gehört. Es gab bei einigen Gelegenheiten volle frontale männliche Nacktheit, aber Frauen in der Show sind oft nackt oder teilweise nackt.



Tena sprach mit Der Unabhängige über eine Szene aus der zweiten Staffel der Show [SPOILERS], in der sie sich komplett nackt auszieht, um Theon Greyjoy eine Zeit lang abzulenken und sich und den Kindern von Winterfell die Flucht zu ermöglichen. Nun wurde die Notwendigkeit dieser speziellen Szene von Fans argumentiert, aber Tena war damit einverstanden.

Nacktheit ist mir egal, sagte sie. Als Schauspieler […] natürlich, wenn es darauf ankommt. Du wirst dich nicht nur nackt ausziehen, sonst machst du im Grunde nur Pornos. Aber wenn es danach verlangt, denke ich wirklich, dass du dich selbst überwinden solltest.



Dann erzählte sie ihnen, dass sie die Macher gefragt habe, ob sie eine Schamperücke (Merkin) für die Szene tragen oder ihr natürliches Haar wachsen lassen möchte. Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, wie diese Gegend in der Show aussah, weil ich zu sehr damit beschäftigt war, meine Augen abzuwenden, nachdem ich Tonks nackt gesehen hatte. Aber hier ist, was Tena zu sagen hatte:

Ich war ein bisschen verärgert darüber, dass sie meinen Minge ohne Haare gezeigt haben, weil ich denke, dass mein Charakter einen riesigen Busch hätte, sagte sie. Ich hätte Muff, wie ein Muff, der die Oberschenkel herunterkommt.

Ich muss sagen, ich stimme ihr zu 100% zu. Warum sollte eine Wildling-Frau (die sich nicht einmal die Haare bürstet) ihren Schrittbereich in einem gepflegten Zustand haben? Unabhängig davon war Tena mehr besorgt über die Tatsache, dass sie und andere Frauen ständig aufgefordert werden, sich für eine Rolle auszuziehen, Männer jedoch selten.



Das gibt es in allem auf der Welt. Ich denke, es ist wirklich unfair, jeder Schauspieler, jede Schauspielerin hat ihre T-Ts ausgerissen. Jede einzelne Schauspielerin, die ich kenne, sagte sie. Kerle, es ist wie, lass uns ein paar @#$ sehen!. Weißt du was ich meine? Machen wir es gleichmäßiger.

Beim Durchlesen des Interviews habe ich auch festgestellt, dass die Schauspielerin ein Fan der Bücher von ist George R. R. Martin und hat ähnliche Gedanken wie der Autor selbst über das Ende. Ich habe wirklich Angst, dass er das letzte Buch ewig nicht mehr schreiben wird. Ich habe nur Angst, sagte sie. Ich kann nicht so lange warten. Ich brauche es jetzt in meinem Leben. Aber jetzt denke ich, dass der Druck größer sein könnte.

(über Gips )

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?