Der Trailer zum inklusiven, queeren Gossip Girl Reboot ist da XOXO

Gossip Girl Reboot-Besetzung

Sie ist zurück …



Gossip Girl war eine Show, die sich für ein bestimmtes Segment der jüngeren Millennials als prägend erweisen sollte. Als wir im Zeitalter der ständig aktiven Technologie aufwuchsen und unsere Gedanken und Bilder der Welt gezeigt wurden, hatten die Teenager der 2000er eine einzigartige Erziehung, die unsere Arbeitsweise und unseren Umgang mit der Welt veränderte. Nichts hat den Zeitgeist der Zeit so richtig eingefangen – und in eine campige Extravaganz gesprengt – wie Gossip Girl . Als Serena Van Der Woodsen und Blair Waldorf hereinkamen, war die Hölle los.



Im Jahr 2007 wurden die Zuschauer in das hohe Drama der noblen Upper East Side von New York City gestoßen. Dort trafen wir eine Gruppe von Teenagern, die die St. Jude’s School for Boys bzw. die Constance Billard School for Girls besuchten. Während der gesamten Serie verfolgte die unsichtbare Figur, die als Gossip Girl bekannt ist, die Schüler, enthüllte ihre schmutzigen kleinen Geheimnisse und machte ihr Leben im Grunde zur Hölle. Gossip Girl wurde von Kristen Bell geäußert und ihre köstliche Lieferung trug viel zur Show bei. Zum Glück kehrt Bell auch zum Neustart zurück, da es unmöglich ist, sich vorzustellen, dass jemand anderes diese XOXOs spricht.

Die lebhafte Serie war die Plattform, die die Karrieren vieler junger Stars startete, darunter Blake Lively, Leighton Meester, Penn Badgely, Chace Crawford, Sebastian Stan und viele mehr. Und während viele Fans immer noch gerne Witze darüber machen, dass (Spoiler-Alarm) Dam Humphrey, das Außenseiter-Kind aus Brooklyn, sich als Gossip Girl herausstellte, scheint Dan endlich sein Erbe weitergegeben zu haben.



Dieses Vermächtnis tritt laut und deutlich in der neuen Reboot-Serie für Gossip Girl auf HBO. Im ersten Trailer zur Show sehen wir eine Gruppe der UES-Überelite, die ein neues Mädchen namens Zoya Lott (gespielt von Whitney Peak) in ihrem Freundeskreis willkommen heißt. Und sie regieren offenbar die Schule, indem sie ihr ganzes Leben lang beste Freunde waren und zweifellos Zugang zu einem Millionen- und Milliardenvermögen der Eltern haben. Aber wie ist der Weg mit allen Gossip Girl Geschichten, ihre glückliche kleine Freundschaft ist nicht alles, was sie ausmacht, und sie werden mit den Rissen in ihren Beziehungen sowie der Aufnahme von Zoya konfrontiert.

Wenn wir mehr haben müssen Gossip Girl , das scheint der zu sein Gossip Girl Wir brauchen 2021. Die inklusive Besetzung hier ist eine Offenbarung, ebenso wie die Tatsache, dass die Show auch queere Identitäten und Beziehungen erforscht. 2021 ist ein ganz anderes Universum als 2007 vor der Rezession, und es wäre auch ausgezeichnet, wenn dies Gossip Girl befasst sich mehr mit den sozialen und politischen Auswirkungen der enormen Vermögensunterschiede in Amerika. Ob dies der Fall sein wird, ist unklar, aber die Show, die ein Zuhause bei HBO hat, deutet darauf hin, dass wir einen reiferen und mutigeren Blick in das Leben der privilegierten Elite sehen werden.



Star Wars vs Star Trek Girls

Der Rest der Hauptdarsteller umfasst Akeno Aki Menzies (Evan Mock), Kate Keller (Tavi Gevinson), Audrey Hope (Emily Alyn Lind), Max Wolfe (Thomas Doherty), Otto Obie Bergmann IV (Eli Brown), Luna La (Zion Moreno), Monet de Haan (Savannah Smith) und Julien Calloway (Jordan Alexander). Die ursprüngliche Show hatte eine fast ausschließlich weiße Besetzung und hatte fast null queere Darstellung . Zumindest der Trailer und die Versprechen des Schöpfers der Show, Joshua Safran, würden darauf hindeuten, dass sie endlich vorangekommen sind.

Es ist eine neue Sichtweise, eine andere Zeit. Es ist kein Neustart, es ist eine Fortsetzung, also haben wir eine völlig neue Geschichte und ich denke, das ist wirklich wichtig, sagte die Schauspielerin Emily Alyn Lind in einem Interview mit Benommen über die Serie, was angesichts der Reaktion des Direktors auf die Nachricht, dass Gossip Girl zurück ist, sinnvoll ist.

Die anonyme Anwesenheit zerstörte beim ersten Mal Freundschaften und Paare und es scheint, als ob sie mit dieser neuen Gruppe von Studenten wieder bei ihren gleichen Possen wäre. Ihre Reaktion auf sie zu sehen und diese neue Ära zu erleben, in der uns eine viel bessere Repräsentation versichert ist, wird für Fans der Originalserie sowie für neue Fans, die in diese HBO-Show kommen, eine wundervolle Zeit sein. Ich kann schon sagen, dass ich Zoya lieben werde, aber andererseits habe ich Dan Humphrey geliebt, und schau, wohin mich das gebracht hat.

(Bild: HBO)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

Weihnachtsbuch mit Weihnachtsmusik

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—