[AKTUALISIERT] Transphober Witz in Obsidians Pillars of Eternity löst berechtigte Besorgnis aus; Idioten jammern über Zensur

Dragon Age Inquisition Age ‘s Krem hat Anfang des Jahres ein ziemlich gutes Beispiel dafür gegeben, wie es geht schreibe respektvoll einen Transcharakter in eine Welt, in der nicht jeder, mit dem sie interagieren, unbedingt Verständnis hat, aber einige von Unterstützern eingereichte Inhalte in Obsidian Entertainments Säulen der Ewigkeit hat kürzlich gezeigt, dass genau das Gegenteil .



Bilder von Wonder Woman Kostümen

Wenn Sie den Text in diesem Screencap nicht lesen können, lautet der Witz:

Hier liegt Fireborn, ein Held im Bett.



Er war einmal am Leben, aber jetzt ist er tot.

Die letzte Frau, die er ins Bett brachte, war ein Mann.

Und weinte vor Scham, von einer Klippe rannte er.



Obsidian hat angegeben dass der Inhalt während der Entwicklung wahrscheinlich übersehen wurde, aber trotz der geringen Rolle, die der Witz im Spiel spielt, trivialisiert und bestätigt er häufig tödliche Missverständnisse über Transmenschen:

Glücklicherweise scheint Obsidian bereit gewesen zu sein, den Text zu ändern (The Mary Sue hat sich auch an Obsidian gewandt, um einen Kommentar zu erhalten, hat aber noch nichts gehört):

Wie Sterling es ausdrückt, für einige Spieler , Tim Schafer macht einen Witz mit einer Socke und es ist eine Empörung, aber ein Witz über ein Thema, bei dem Transmenschen ermordet wurden, ist nur lols. Leider ist diese Reaktion aus bestimmten berüchtigten Ecken des Internets angesichts der jüngsten Tweets von Gamergaters, die behaupten, Transfrauen geoutet zu haben .

Unabhängig davon, ob der Text ein versehentliches Versehen war oder nicht, wird Obsidian das Problem hoffentlich ernst nehmen und es bald beheben. Inhalte, die die bereits erstaunlich transmisogynistischen Ansichten bestimmter Internet-Communitys bestätigen, sind nicht nur eine Frage der schlechten Repräsentation, sondern auch eine Frage der IRL-Konsequenzen dieser Repräsentation und ihrer unmittelbaren Auswirkungen auf die Sicherheit und das Wohlbefinden von Trans-Personen.

[ Update 31. März, 14:30 Uhr EST ] Obwohl wir zum ersten Mal über Brianna Wus Tweet über diese Geschichte informiert wurden, haben uns mehrere Twitter-Nutzer seitdem informiert, dass der Text ursprünglich von einer Transfrau entdeckt wurde, die seitdem belästigt wurde, weil sie der breiten Öffentlichkeit enthüllt wurde. Dieser Benutzer musste sein Konto auf privat stellen, sodass wir niemanden dorthin leiten, bis wir mehr wissen. Wir werden diese Geschichte aktualisieren, während sie sich entwickelt.

[Update 31. März, 6:30 Uhr EST] Obsidian hat auf die Bitte von The Mary Sue um einen Kommentar geantwortet:

Wir werden mit unseren Unterstützern über dieses Problem in unserem nächsten Unterstützer-Update sprechen. Sie haben die Ewigkeit erst möglich gemacht, daher halten wir es für unsere Pflicht, zuerst mit ihnen darüber zu sprechen.

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?