Mitarbeiter der Trump-Administration finden keine Jobs und niemand ist traurig

Trump scheint Mike Pence während einer Pressekonferenz im Weißen Haus böse anzustarren.

Elijah Holz Spiel der Throne

Gemäß Geschäftseingeweihter , sagte ein PR-Recruiter, dass keiner seiner Kunden, die Teil der Trump-Administration waren, ein Vorstellungsgespräch mit den Unternehmen bekommen konnte, bei denen er sich beworben hatte. Und ehrlich gesagt haben wir kein Mitleid für die schwierige Zeit, die sie haben, einen neuen Job nach Trump zu finden. Wie das Sprichwort sagt: Sie ernten, was Sie säen, und keine Arbeit zu finden, ist die Folge Ihres Handelns und Ihrer Mittäterschaft.

Der Recruiter sagte auch: Sie sollten jeden vor einen Job bringen, der die Referenzen hat. Ich stimme zu, dass Sie den Job bekommen sollten, wenn Sie die richtigen Referenzen haben. Aber Sie müssen auch die Arbeit berücksichtigen, die der mögliche Mitarbeiter zuvor geleistet hat, um zu messen, ob der Kandidat für den Job geeignet ist, auf den er sich gerade bewirbt.



Für eine korrupte Regierung zu arbeiten, die jahrelang Lügen verbreitet hat, ist eine rote Fahne für jeden, der anstellt. Und wenn ich diese Arbeitgeber wäre, würde ich meinen Ruf nicht beschädigen wollen, indem ich einen von ihnen anstelle. Ich möchte auch nicht, dass die Gültigkeit meiner Arbeit in Frage gestellt wird, weil ich jemanden eingestellt habe, der damit einverstanden ist, Lügen zu verbreiten, um unser Land zu spalten und schnell Geld zu verdienen. Es ist nicht anders, als jemanden einstellen zu wollen, der schlechte Dinge tut, die von einem privaten Unternehmen begangen werden.

Forbes gewarnt , in einem Artikel mit dem Titel A Truth Reckoning: Why We're Hold That Whole For Trump Accountability, dass alles, was ein Unternehmen oder eine Firma tut, aufgrund der Einstellung von Trump-Mitarbeitern als Lüge angesehen wird. Wir werden genau hinschauen, überprüfen und untersuchen mit der gleichen Skepsis, die wir einem Trump-Tweet nähern würden. Und kein Unternehmen oder Unternehmen, egal wie talentiert ein bestimmter ehemaliger Trump-Mitarbeiter ist, wird diese Person einstellen und ihr Portemonnaie aufs Spiel setzen.

Nur um es klarzustellen, dies ist keine Abbruchkultur. Es geht auch nicht darum, den Qualifizierten Chancen zu nehmen. Dies ist eine Abrechnung, bei der wir diejenigen zur Verantwortung ziehen, die für Trump gelogen oder im Dienste solcher Lügen gearbeitet haben, denn die einzige Möglichkeit, wie sich die Vereinigten Staaten von der Trump-Administration erholen können, besteht darin, zu Wahrheitsstandards zurückzukehren. Und der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, Rückwirkungen auf diejenigen zu erzeugen, die sich nicht an die bürgerlichen Normen halten.

Wie heißt Superwoman mit echtem Namen?

Nicht in der Lage zu sein, einen Job zu finden, ist ein Teil dieser Auswirkungen. Es ist ein Weg, denjenigen, die eine rassistische und sexistische Regierung benutzt haben, um Erfahrungen zu sammeln, die Möglichkeit zu verweigern, andernorts Lügen zu verbreiten. Und es ist ein klares Zeichen für die nächste und die nachfolgende Regierung, dass wir keine Lügen oder Fehler in anderen Medien weiterleben lassen.

Die Grenze im Sand ist gezogen, und leider (für sie) werden diejenigen, die für die Trump-Administration gelogen haben, zurückgelassen.

(Bild: Win McNamee/Getty Images)

sebastian stan war einmal

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—