TV Tropes löscht jede Vergewaltigungs-Trope; Geek Feminism Wiki tritt ein

Weihnachtsbaum aus Büchern

Bis vor einer Woche, TV-Tropen hatte einen sehr praktischen Tropenindex namens Vergewaltigungs-Tropen . (Hinweis: Alle TVT-Vergewaltigungs-Tropen-Seiten in diesem Artikel verlinken ironischerweise auf Google-Caches.) Diese Seite verlinkt auch auf andere Wiederholungen von Vergewaltigungs-Tropen in der Populärkultur wie Vergewaltigung als Hintergrundgeschichte , Vergewaltigung und Schalter , Vergewaltigung als Drama , Vergewaltigung als Erlösung , und andere Vergewaltigungs-Tropen, die in der Popkultur üblich sind.



Wenn Sie heute auf eine dieser Seiten zugreifen, werden Sie darüber informiert, Wir wollen keine Seite zu diesem Thema. Es entspricht nicht unseren Inhaltsrichtlinien.



Kürzlich im Diskussionsthread für die Kombination des Tropes Opfer fällt für Vergewaltigung mit dem Trope Vergewaltigung als Stockholm-Syndrom unter dem Standard Vergewaltigung ist Liebe Klischee, Wiki-Besitzer und Admin Schneller Eddie erklärte, dass alle Tropen im Zusammenhang mit Vergewaltigungen von der Website entfernt wurden weil es die Website in Schwierigkeiten mit Google brachte.

Anscheinend bedeutete das, dass jeder Trope, der das Wort Vergewaltigung enthielt, verschwinden musste.



Dieses Problem war nicht neu; im Januar, der Rape Trope Index wurde gesperrt aufgrund der Androhung von Google, die Werbeeinnahmen der Website für explizite Inhalte zu blockieren. Dies führte zu Beschwerden über das Verschwinden von Hentai-Tropen , mit einigen Benutzern, die das kommentieren gruseliger Inhalt und gruselige Beispiele gehen musste, und andere fragten sich, ob gruselige Inhalte auf Vergewaltigungs-Tropen zutreffen. An diesem Punkt wurde eine benutzergeführte Anstrengung unternommen, um Benennen Sie alle Rape Tropes um, damit sie weniger vergewaltigt klangen (ernsthaft), was schnell zu einem Admin-Mandat wurde, um alle umbenannten Tropen zu durchlaufen und befreien Sie alle Grusel.

Aber trotz dieser hektischen Umbenennung / Entfernung hat entweder Google den Hammer der Inhaltsrichtlinien zu Fall gebracht oder die Admins haben einfach entschieden, dass es sich nicht lohnt, zu kämpfen. Als Fast Eddie das Löschen der Tropenseite bemerkte, er hinzugefügt , Es bedarf keiner Erklärung, abgesehen davon, dass das Thema nervtötend sauber zu halten ist und die Einnahmen des Wikis gefährdet. Wir werden einfach keine Artikel über Vergewaltigung haben. Super einfach. Kein großer Verlust.



Gut. Abgesehen davon, dass es so viele Tropen gibt, bei denen Charaktere, insbesondere Frauen, gezwungen oder gezwungen werden, Dinge ohne ihre Zustimmung zu tun, so zahlreich, dass TV Tropes hat nicht Sie alle effektiv losgeworden und könnten es wahrscheinlich nicht einmal, wenn sie es versuchen würden. Ähnliche Tropen tauchen auf auf der ganzen Seite , und wenn Sie auf einige klicken, wird deutlich, dass die Site jetzt eine Mischung aus verfügbaren Inhalten ist, die mit der bahleeteten Präsenz aller Tropen kämpft, die das unerwünschte Wort Vergewaltigung enthielten. So Schicksal schlimmer als der Tod , Und jetzt musst du mich heiraten , Alter Mann, der ein Kind heiratet , und Recht des Unterzeichners sind immer noch inhaltsgenehmigt, aber drastisch unterschiedliche Tropen wie Vergewaltigung als Komödie, Gedankenvergewaltigung , und Vergewaltigung, Plünderung und Verbrennung sind alle für immer weg.

War Fast Eddie also sarkastisch, als er die Verdrängung eines riesigen Inhaltsblocks als keinen großen Verlust bezeichnete? Das ist schwer zu sagen, wenn man bedenkt, wie blasiert er den Inhalt seines Archivs ausräumt halten Sie die Werbetreibenden an Bord. Aber sicher muss sich Fast Eddie bewusst sein, dass TV Tropes es nicht ist gerade eine Sammlung von Fan-Klischees und Geek-Trivia. Die Kategorisierung von Tropen, die Opfer von Vergewaltigungen und Vergewaltigungskulturen – insbesondere Frauen – verletzen, marginalisieren und verewigen, ist unglaublich wichtig in einem kulturellen Moment, in dem die Debatte über sexistische Tropen größer ist als je zuvor. Es ist unmöglich, intelligente Debatten über Themen wie Sexismus in Videospielen oder Vergewaltigungs-Tropen in YA Fantasy ohne klare, zugängliche Beispiele für Was wie diese schädlichen Tropen aussehen. Zwei Beispiele für diese Art der Kategorisierung und Diskussion sind Anita Sarkeesian 's Tropen gegen Frauen und Gail Simone bahnbrechende Website Frauen in Kühlschränken , die beide dazu beigetragen haben, das Bewusstsein und die Diskussion über typische Tropen wie Rape is Love und Fridging zu verbreiten. Diese Tropen sind immer noch auf der Website von TV Tropes zu finden, aber jetzt fehlt der gesamte Zusammenhang mit dem Wort Vergewaltigung (hi, Google!) und der Vergewaltigungskultur. Anklicken von Links rund um die In die Kühlschrankseite gestopft führt Sie nun zu Seite für Seite von Wir wollen keine Seite zu diesem Thema, was die berüchtigte riesige Verflechtung von Tropen und das kontextuelle Verständnis davon, wie diese Tropen in unserer Kultur funktionieren, fast nutzlos macht.

Wenn Sie denken, dass diese ineffektive Zensur nur unterstreicht, wie lächerlich und gefährlich der Druck geworden ist, unser soziales Vokabular von potenziell gruseligen Wörtern wie Vergewaltigung und, oh, Vagina zu befreien, sind Sie nicht allein. Gestern Morgen, Geek-Feminismus trat ein mit a clevere Ansage : Da der Inhalt von TV Tropes und der Inhalt des GF-Wikis beide unter derselben Creative Commons-Lizenz lizenziert sind, können die Inhalte verschoben werden. Bisher nur eine Trope, Vergewaltigung als Hintergrundgeschichte , wurde verlegt, aber wenn sich GF-Benutzer beeilen, können sie vielleicht alle gelöschten TV-Tropes-Seiten wiederbeleben.

Es könnte zu viel sein, von den TV-Tropes-Administratoren, die eine Haltung von angenommen zu haben scheinen, um Zusammenarbeit bei ihren Bemühungen zu bitten DNW zum ganzen Thema; aber angesichts der vielen Kontroversen in letzter Zeit Vergewaltigungsbezogene Tropen in der Popkultur und versucht, die Diskussion über sie zum Schweigen zu bringen , es ist unbestreitbar, dass der Verlust einer enormen Menge an Inhalten, die einer laufenden und wichtigen Diskussion einen viszeralen Kontext hinzufügen, ein Kuss des Todes an die Integrität von TV Tropes als Archiv – ganz zu schweigen vom anhaltenden Kampf zwischen Google-Anzeigen und freier Meinungsäußerung im Internet.

(Top-Bild von Und ich muss schreien .)