Twitter vereinigt sich, um einen Erben von Louis XVI zu rösten, der die Proteste in Amerika beeinflusst hat

Ludwig XVI

Dorothy Dandridge und Otto Preminger

Nach der sinnlosen Ermordung von George Floyd (und unzähligen anderen) gehen Tausende von Menschen in ganz Amerika aus Protest auf die Straße. Diese Proteste, die in mehreren Städten stattfinden, sind das Ergebnis der grassierenden und unkontrollierten Polizeibrutalität, die farbige Menschen terrorisiert. Ein solcher Aufstand fand in Louisville, KY, statt, wo Demonstranten eine Statue zerstört des Namensgebers der Stadt, Frankreichs König Ludwig XVI.

Jetzt wägt sein selbsternannter Erbe Louis Alphonse de Bourbon, der Herzog von Anjou, auf Twitter ab, um seine Gedanken zu teilen.



Ah ja, wird in dieser Zeit der Gewalt und des kollektiven Zorns niemand an die Statuen denken? Der verblüffend tonlose Tweet könnte nur von einem selbsternannten König stammen, dessen Mangel an Selbstbewusstsein mit König Ludwig XVI.

Wenn Sie in Ihrer Geschichte etwas eingerostet sind, war König Ludwig XVI. der letzte König von Frankreich vor der Französischen Revolution. Louis XVI, obwohl ein ineffektiver und ungeeigneter Herrscher, unterstützte die amerikanischen Kolonisten in ihrem Unabhängigkeitskrieg gegen Großbritannien (in dem Bemühen, ihn an ihren langjährigen europäischen Mitfeind zu halten). seine Frau Marie Antoinette wurde des Hochverrats für schuldig befunden und per Guillotine zum Tode verurteilt. So etwas passiert normalerweise, wenn Ihre Bürger verhungern und verzweifelt nach Gleichberechtigung suchen.

Natürlich tat sich Twitter zusammen, um Louis Alphonse genau zu sagen, wo er seine königlichen Einwände geltend machen könnte:

Madame Vastra und Jenny Kiss

Und hier ist der Kicker: Diese Statue von König Louis XVI war a berüchtigtes Wiedergeschenk das hüpfte jahrzehntelang in Frankreich herum, weil niemand es wollte!

Harrison Ford in amerikanischen Graffiti

Die Statue endet als treffende Metapher für Könige: steinern, selbstverherrlichend und völlig nutzlos. Kippen Sie die weiße Vorherrschaft und solchen dekorativen Unsinn.

(via Twitter, Bild: Brett Carlsen/Getty Images)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—