Die unzensierte Welt der Street Fighter Mods: The Good, The Bad, The Naked

Screenshot 2016-05-02 um 1.30.05 Uhr

Es gibt viele gute Gründe, von Fans erstellte Modifikationen an den Charaktermodellen in . zu installieren Straßenkämpfer . Persönlich installiere ich gerne Mods, die mit referenzieller Klugheit erstellt wurden, wie die Mod, die den Charakter Poison in Bayonetta verwandelt (siehe oben), oder die Mod, die C. Viper in Samus verwandelt. Ich liebe auch die nostalgischen Mods, die alte Kostüme aus früheren Spielen zurückbringen. Ich liebe Kens magentafarbene Gi-In Straßenkämpfer IV ; es ist nicht drin Straßenkämpfer V , aber für die Gnade der Mods. Mit etwas Internet-Graben kann ich meine Lieblingskostüme zurückbringen oder völlig neue und originelle Outfits installieren, die von Fans entworfen wurden.

Allein aus der Perspektive des Modegenusses kann ich nicht genug Gutes über die Mod-Community sagen für Straßenkämpfer . Sie können die Outfits, Frisuren und sogar ihre Linien oder Posen der Charaktere ändern. Wenn Sie etwas an der Welt von ändern möchten Straßenkämpfer – und Gott weiß, dass ich es tue – Mods geben dir die Macht, es zu ändern, vorausgesetzt, du hast eine PC-Kopie des fraglichen Spiels (Modding auf der PlayStation-Version des Spiels ist derzeit außer Reichweite – aber gib ihm ein Jahrzehnt oder zwei; jemand wird das Ding knacken).



In meinem persönlichen Bestreben, anderen Menschen die einschüchternde Welt von . bekannt zu machen Straßenkämpfer , ich spreche oft über die Mods, die ich installiert habe, von Kens Kostümen bis hin zu C. Vipers Morph Ball-Modus. Ich male ein entzückendes Bild der Mod-Community und erzähle meinen neu in der Szene befindlichen Freunden: Google einfach herum und ich wette, du findest jedes Charakterdesign, das du willst!

Ich stelle da nichts falsch dar, da du können finde eine Menge toller Sachen in Modding-Threads, aber ich lüge durch Auslassung. Die verschiedenen Websites, für die Leute Mods posten Straßenkämpfer haben auch einige potenziell unangenehme Muster. Wenn Sie einen langen Thread in einem Modding-Forum lesen, müssen Sie durch viele sexuelle Inhalte scrollen, und einige davon können Ihnen ein unangenehmes Gefühl geben. Das könnte für viele Spieler eine ziemlich große Eintrittsbarriere sein, wenn es darum geht, Mods zu finden.

Hier ist der positive Spin: die Mod-Community für Straßenkämpfer hat eine erfrischend freundliche Einstellung zu ungewöhnlichen Knicken. Zum Beispiel die zusammengestellten Listen der beliebtesten neuen Mods für Straßenkämpfer V auf ZetaBoards und auf dem Straßenkämpfer Mods Reddit Links zu mehreren Barfuß-Mods für Chun-Li, Cammy und R. Mika einfügen – vermutlich für Fußfetischisten, basierend auf dem Ton der Kommentare in YouTube- und Deviant-Art-Threads zu diesen Mods (ich lasse dich diese selbst googeln, wenn Sie möchten sie finden). Diese Barfuß-Mods werden in die gleiche Liste aufgenommen wie die Mods, die kleine Änderungen an den Charakterkostümen vornehmen, z. B. das Hinzufügen oder Entfernen von Sonnenbrillen. Niemand hinterlässt Kommentare, die sich über jemanden lustig machen, der diese Mods will; Wenn sie es tun, ist es selten genug, dass ich es nicht gesehen habe. Solange du die weiblichen Charaktere sexualisierst, spielt es keine Rolle, wie du damit umgehst.

Diese Listen beliebter Mods und die Threads, aus denen sie gezogen werden, unterscheiden nicht die Mods, die sexueller Natur sein könnten. Sie werden feststellen, dass beide Mod-Listen, die ich verlinkt habe, mehrere Nacktheits-Mods für weibliche Charaktere enthalten. Nur die Frauen bekommen Mods dieser Art, mit sehr seltene Ausnahmen (von denen keine in diesen Referenzlisten aufgeführt ist). Die Listen enthalten sogar eine bemerkenswerte Spezifität darüber, wie groß die Brustwarzen sind, die Sie vielleicht bei Laura in ihrem Nackt-Mod sehen möchten. Es soll nie gesagt werden, dass Modder nicht kreativ sind, hm?

Innerhalb der Straßenkämpfer Threads, die ich häufig besuche, Modding-Räume sind unbestreitbar sexuelle Räume, mit einem Schwerpunkt auf der Sexualisierung von Frauen, wie ich bereits sagte. Es gibt keine Trennung zwischen familienfreundlich Straßenkämpfer Mods und Nacktmods. Alle diese Mods werden im selben Raum erstellt und in denselben Community-Threads verlinkt, ohne Tags oder Abgrenzungssysteme. Daher empfehle ich jederzeit jemandem, dass er sich umschaut Straßenkämpfer Mods sollte ich wahrscheinlich diesen Vorbehalt hinzufügen: Machen Sie sich bereit, durch viele Seiten mit Chun-Li-Boob-Juggling-Mods zu scrollen!

Diese Orte scheinen ziemlich stark von heterosexuellen Moddern dominiert zu werden, die sich von den weiblichen Charakteren im Spiel angezogen fühlen und Mods entwickeln, die speziell auf dieses Ziel ausgerichtet sind. Sie denken nicht daran, ihre Arbeit als sexuell zu bezeichnen, weil sie die Mod-Community bereits als einen sicheren Ort sehen, um ihre Wünsche auszudrücken – und so wie es jetzt aussieht, ist es das. Aber da die Mod-Community ein sicherer Ort ist, um diese Mods zu posten, ohne sie in irgendeiner Weise zu unterscheiden, bedeutet dies, dass sie kein sicherer Ort für Leute ist, die diesen Inhalt aus irgendeinem Grund vermeiden möchten. Daher schließt die Mod-Community unfreiwillig Menschen aus, die diese Umgebung nicht genießen.

Ich bezweifle, dass jemals jemand daran gedacht hat Fragen für ein System zum Markieren oder Unterscheiden von sexy Mods. Wenn jemals jemand danach gefragt hat, denke ich, dass die Community dies wahrscheinlich als eine Art prüde Zensur und nicht als grundlegenden Respekt für die Benutzer ansehen würde. Ich mache diese Annahme basierend auf dem Verhalten der Community als Reaktion auf die aktualisierten Kamerawinkel in Straßenkämpfer V .

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Kontroverse: Eine frühe Demo des Spiels enthielt einige Kameraperspektiven, die sich stärker auf die Hintern und den Schritt weiblicher Charaktere im Spiel konzentrierten, insbesondere die Charaktere Cammy und R. Mika. In einem späteren Demo-Update wurden diese Kamerawinkel leicht verändert; die Perspektive der Kamera wurde nach oben verschoben, um ihre Gesichter oder ihren Oberkörper in der Aufnahme zu zentrieren und etwas Aufmerksamkeit von ihren Hintern abzulenken. Obwohl das Spiel viele Möglichkeiten bietet, sich die Hintern dieser Charaktere anzusehen (beide tragen Tangas!), reagierte die Spielerbasis mit Wut und Feindseligkeit auf diese Veränderung.

Die Wut nahm nur zu, als Straßenkämpfer V Entwickler Yoshinori Ono sagte, dass die Änderungen als Reaktion auf Feedback vorgenommen wurden, ohne klar zu machen, woher dieses Feedback stammt. Ono hat das auch gesagt wir wollen nichts Anstößiges drin haben; Wir möchten, dass jeder das Spiel so gut wie möglich genießen kann. Die Reaktion auf Onos Kommentare von vielen Straßenkämpfer Fans online, einschließlich der Mod-Community, bezeichneten die Änderung des Kamerawinkels als Zensur und behaupteten, dass dieses angebliche Feedback von Außenstehenden stammte, die nicht einmal spielen even Straßenkämpfer oder sich wirklich darum kümmern.

Die Mod-Community hat sich versammelt, um Mods zu erstellen, um die alten Kamerawinkel wieder einzuführen; diese Abdeckung des Kamerawinkels mod by Ein wütender Spieler erklärt es wie folgt: Gamer werden sexy; und die Leute, die ständig beleidigt sind, sind nicht klüger. Der Beitrag stellt klar, dass Leute, die tatsächlich daran interessiert sind, das Spiel zu spielen, die Inhalte sehen werden, die sie vermutlich wollen, während die Leute, die die Kameraperspektiven kritisiert haben, das Spiel nicht spielen und sich der Mod nicht bewusst sind Gemeinschaft. Dieser Beitrag hat das Gefühl, dass die Modder die Leute, die diese Ärsche zensieren, irgendwie schnell anziehen.

Das ist ziemlich lustig für mich, weil ich einer der Leute bin, die diese anfänglichen Kameraperspektiven kritisiert haben, und ich weiß alles über die Mod-Community. Außerdem spiele ich das Spiel tatsächlich und installiere tatsächlich Mods und benutze sie, also gibt es das auch. Aber das erscheint der Community natürlich unglaublich, denn sie haben einen Raum geschaffen, der sehr freundlich zu einem bestimmten Spielertyp ist (heterosexuelle Männer, die eine normative Sicht auf weibliche performative Sexiness bevorzugen), während sie die Anwesenheit anderer Personen ignorieren ihre Threads und Foren.

Die Annahme der Mod-Community ist, dass jemand wie ich entfernen möchte alle sexy Inhalte aus ihrem Fandom, und wenn das tatsächlich wahr wäre, dann würde ich ihre Wut verstehen. Ich möchte nicht die Idee von Scham oder Prüderie in die Mod-Community einführen. Wenn überhaupt, würde ich das Gegenteil bevorzugen: besseres Tagging von Mods, damit Leute bestimmte Arten von Inhalten vermeiden können, wenn sie möchten, aber auch, Weg mehr Vielfalt in Bezug darauf, welche Arten von Inhalten erstellt, geteilt und gefördert werden. Das bedeutet, über die Grundlagen normativer Sexiness hinauszugehen.

Es gibt definitiv einige Mods, die mich enttäuscht über den engen Umfang der angebotenen Sexiness machen. Die von Fans erstellten Mods, die alle Muskeln von Cammy entfernen, sowie die Mods, die Chun-Lis muskulöse Oberschenkel dünner machen, existieren und machen mich traurig. Alle weiblichen Charaktere in Straßenkämpfer teile schon a sehr ähnlicher Körpertyp, und der einzige Aspekt dieses Körpertyps, der sie von normativen Attraktivitätsstandards unterscheidet, ist, dass alle Frauen von Straßenkämpfer neigen dazu, deutlich muskulöser zu sein als ein Laufstegmodell.

Dies führt zu einigen interessanten Paradigmen im Umgang mit weiblicher Schönheit innerhalb des Fandoms. Es gibt einige Spieler, die eindeutig Mods bauen wollen, die den weiblichen Charakteren die Muskeln nehmen und sie dadurch normativ sexy machen. Aber da diese Charaktere in ihrer aktuellen muskulösen Erscheinung als Sexobjekte präsentiert werden, gibt es im Fandom auch eine Präsenz von Menschen, die Frauen mit muskulöseren Körpertypen bevorzugen. Bei der Recherche nach Mods für dieses Stück habe ich einige Modder gefunden, die hinzugefügt Muskeln zu den weiblichen Charakteren. Diese Mods waren selten und wurden eindeutig in einem sexuellen Kontext präsentiert, gebaut von und für Leute, die weibliche Bodybuilder fetischisieren. Ich möchte nicht auf die potenziellen Nachteile von Fetisch-Communitys im Allgemeinen eingehen und wie sie sich manchmal eher entmenschlichend als feierlich anfühlen können. Stattdessen möchte ich im Moment nur sagen, dass ich es zu schätzen weiß, dass einige Modder etwas Kreativität bei ihren Kreationen haben, anstatt sich nur an die Schönheitsstandards nach Zahlen zu halten.

Es ist auch erwähnenswert, dass ich diese muskulöseren Mods in keiner der allgemeinen Listen, die ich hier aufgenommen habe, verlinkt gesehen habe. Sie sind anscheinend seltener als die Fußfetisch-Mods, die verknüpft werden, zusammen mit den Mods, die entfernen Muskeln weiblicher Charaktere. Obwohl der volle Umfang der Mod-Community viele verschiedene Arten von Wünschen umfasst, muss man wirklich danach graben.

Ähnlich wie die Fandom-Umgebung Straßenkämpfer Auch die Mod-Community selbst scheint nach dem Prinzip zu funktionieren, dass man sich mit einer gewissen Sexualisierung der weiblichen Charaktere abfinden muss, um dort rumzuhängen. Sicher, es gibt lustige Mods, die Rashids Brille entfernen oder Kens Frisur ändern. Aber um diese Mods zu finden, muss man sich auch mit nackten Mods von Laura abfinden, und darüber darf man sich nicht beschweren, denn so ist es eben. Die Idee, die sexuellen Mods in einen Not Safe For Work-Thread aufzuteilen, ist einfach niemandem in der Community in den Sinn gekommen, und ich bezweifle, dass dies jemals der Fall wäre, denn für sie, Straßenkämpfer geht es genauso darum, sexy Frauenfiguren zu betrachten, wie auch darum, den Typen eine Sonnenbrille aufzusetzen.

Ich erwähne immer wieder, dass die Sexualisierung nur weiblichen Charakteren passiert. Das trifft auf jeden Fall zu Straßenkämpfer 's Mod-Community, aber ein Teil davon ist ein Problem des Charakterdesigns selbst. Es ist einfach, Nackt-Mods für die weiblichen Charaktere in . zu erstellen Straßenkämpfer denn ihre Kostümentwürfe enthalten bereits genug Details rund um ihre Brüste und ihren Po. Daher erfordert das Erstellen eines Nackt-Mods nicht viel zusätzliche Arbeit. Für männliche Charaktere tragen viele von ihnen weite Hosen oder Hemden, mit sehr wenigen Details oder Polygonen am Hintern. Es gibt einige Ausnahmen, wie z. B. Zangief, wer trägt fast nichts , aber ich habe noch nicht gesehen, dass Zangief Nackt-Mods irgendwo online auftauchen (heh). Bei meinem Versuch, nach einem zu suchen, fand ich einen alten Mod von Seth aus Straßenkämpfer IV . Im Spiel ist Seth bereits nackt, hat aber keine Genitalien, da er ein synthetischer Mensch ist. Im Grunde hat dieser Modder versucht, seinem bestehenden Modell einen Penis hinzuzufügen (es ist natürlich NSFW, aber Bitte schön ).

Der nackte Seth-Mod hat eine Handvoll positiver Kommentare (und einen negativen). Viele der Kommentatoren bitten den Ersteller der Mod, mehr Nackt-Mods für männliche Charaktere zu entwerfen. Ich habe durch die Galerie des Modders gescrollt und festgestellt, dass ihre Galerie, abgesehen von dieser Ausnahme, fast ausschließlich von nackten Mods weiblicher Charaktere dominiert wird. Daran interessiert sich dieser Modder offensichtlich. Es gibt einfach nicht genug Modder in der Community, die daran interessiert sind, etwas zu tun andere als das, und in ihrer jetzigen Form bin ich mir nicht sicher, ob die Modding-Community einladend oder zugänglich genug ist, um zu wissen, wie man die Leute dazu ermutigen kann, etwas anderes zu tun. Ich denke, die Community wäre vielleicht offen für diese Art von existierenden Mods, aber in der Community gibt es nur sehr wenig Bewusstsein für das Problem. Es ist niemandem in der Community in den Sinn gekommen, dass irgendjemand es tun würde wollen etwas anderes als nackte weibliche Mods.

Die Mod-Community nimmt gelegentlich Änderungen an den Outfits und Frisuren männlicher Charaktere vor, aber normalerweise geht es nicht darüber hinaus. Hier ist jedoch eine beunruhigende Ausnahme: Es gibt Mods, die Birdie dünn aussehen lassen (er ist der einzige dicke Charakter in Straßenkämpfer V ). Ich habe auch eine Mod gefunden, die den Charakter FANG in ein Bauchhemd steckt, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies als eine Art Scherz verstanden werden soll (FANG ist einer der wenigen queercodierten männlichen Charaktere des Spiels, da er trägt Lila und hat eine hohe Tenorstimme). Es gibt keine Kommentare zum FANG Belly-Shirt-Mod, daher ist es schwer zu sagen, wie dies von der Community wahrgenommen wurde, und auch die Absicht des Modders ist unklar. Im Allgemeinen scheint es für Modder nicht so beliebt zu sein, männliche Charaktere zu modifizieren, um sie sexy zu machen, verglichen mit der weiteren Sexualisierung der weiblichen Charaktere im Spiel.

Es gibt auch das Hot Ryu Meme , die ich bereits ausführlich behandelt habe; Der Ausdruck Hot Ryu bezieht sich auf Ryu's hemdloses Kostümdesign, das keine Mod ist, sondern ein tatsächliches Kostüm, das im Spiel angeboten wird. Die Mod-Community hat auf diesen Trend reagiert, indem sie Hot Ryu zu modifiziert hat haben R. Mikas Charakteranimationen . Es ist interessant, dass Ryu, sobald er als heiß dargestellt wurde, auch als weiblich und daher auch schwul angesehen wurde (Ken wird hier in den Animationen als Ryus Tag-Team-Mitglied eingetauscht, anstatt R. Mikas Freundin Nadeshiko, die erscheint in den Originalanimationen). Dies liegt daran, dass die Idee, eine männliche Figur als Objekt einzurahmen, für die Gemeinschaft von Natur aus schwul erscheint, weil sie davon ausgeht, dass alle Teilnehmer der Gemeinschaft Männer sind. Das Seltsame daran ist, dass dies alles als Witz gerahmt ist und nicht etwas widerspiegelt, das jeder wirklich wollen würde. (Ein ganz ähnliches Problem rund um die Idee, einen männlichen Charakter humorvoll zu sexualisieren entstand in der Marketingkampagne für Totes Schwimmbad .)

Ein solcher einfacher Geschlechtertausch ändert nicht unbedingt die inhärenten Probleme systemischer Objektivierung und normativer Attraktivitätsstandards. So wie es jetzt aussieht, ist die Straßenkämpfer Die Mod-Community dient einfach als Repräsentation der größeren Probleme in der restlichen Gesellschaft, in Bezug auf die unterschiedliche Behandlung von Frauen – und diese Behandlung wird durch das Spiel selbst in Bezug auf die bestehenden Kostümdesigns und den Mangel an Körpervielfalt verstärkt . Das Spiel selbst präsentiert die weiblichen Charaktere bereits als Sexobjekte, und diese Einstellung durchdringt weiterhin die Mod-Community. Jede Ausnahme von dieser Norm ist entweder selten, ein Witz oder beides.

Der Grund warum ich das mag Straßenkämpfer Mod-Community – und in der Tat der Grund, warum ich mich zu Mod-Communitys hingezogen habe irgendein Spiel – liegt daran, dass ich Änderungen habe, die ich gerne vornehmen würde. Ich mag das Gefühl, die Kontrolle darüber zu haben, wie meine Charaktere aussehen und was sie tun. Es ist eine Methode zur Personalisierung, die in einem Spiel wie . nicht von Natur aus verfügbar ist Straßenkämpfer . Obwohl einige Kampfspiele Charakterersteller haben, Straßenkämpfer V tut dies nicht, und die Mod-Community ist aufgestiegen, um diesem Bedarf gerecht zu werden.

Die Ironie ist jedoch, dass, wenn ich den Wunsch äußere, Änderungen an Straßenkämpfer , meine Perspektive wird als die eines Außenseiters gesehen, der versucht, das reale Spiel zu zensieren. Die Mod-Community hingegen sieht sich als Insider, der das Recht hat, das Spiel auf das zu ändern, was sie als echt oder richtig ansehen. Aus ihrer Sicht ist die echte Version von Straßenkämpfer ist eine, die weibliche Charaktere aktiv sexualisiert, weil es für sie immer so war (ob das tatsächlich stimmt, ist eine andere Frage). Sie würden jemanden wie mich nie als Teil ihrer Community sehen, egal ob ich Mods poste oder erstelle oder mitmache, weil ich aufgrund meiner Identität von Natur aus ein Außenseiter für sie bin. Ich darf ein Insider sein wenn Ich war bereit, mit der sexuellen Objektivierung der weiblichen Charaktere einverstanden zu sein, und wenn ich nie Bedenken darüber äußerte, wie diese Mods von der Community präsentiert und strukturiert werden.

Ich habe kein Interesse daran, Männer im Internet davon abzuhalten, Nacktmods für Videospiele zu machen. Trotzdem denke ich, dass Sexiness etwas ist, das man sich anmelden und nicht ablehnen sollte. Mit anderen Worten, ich würde hoffen, dass die Mod-Community dieses Thema mit der Erkenntnis angeht, dass nicht jeder, der Modding-Boards besucht, sehen möchte, dass Chun-Lis Brüste in jedem Thread wackeln. (Im Ernst, wissen sie wie? schmerzlich das wäre?) Ich würde mir eine differenziertere Sichtweise wünschen, wenn es um die Unterschiede zwischen sexy Mods und anderen Arten von Mods geht, anstatt einfach alle Mods in den gleichen Eimer zu werfen und so zu tun, als ob alles gleich wäre.

Aber ich erkenne auch die Unmöglichkeit meiner eigenen Bitte wegen der systemischen Probleme bei der Arbeit. Es ist nicht nur so, dass Cammy eine Menge nackter Mods hat; Sie hat auch Bikini-Mods, No-Muskel-Mods, Barfuß-Mods und Mods mit anderen Formen der Fetischisierung, die möglicherweise nicht sofort ersichtlich sind. Einige Kostümmods sind sexy, andere nicht – aber es ist ein Spektrum, kein Entweder/Oder. Die einzige Möglichkeit, dies zu unterscheiden, besteht darin, ein Tagging-System für Mods zu erstellen, das es Benutzern ermöglicht, besser zu finden, was sie wollen, ohne sich durch viele Inhalte zu wühlen, die sie nicht wollen. Ein Tagging-System würde es auch einfacher machen, darauf hinzuweisen, wie viel von der Mod-Community sich auf die Sexualisierung weiblicher Charaktere konzentriert und wie selten es ist, eine Alternative zu sehen.

Ich hoffe, dass Modder da draußen erkennen, dass nicht jeder, der nach Mods sucht, genau wie sie ist und dass einige von ihnen so genannte Außenseiter wie ich sein könnten. Ich genieße es nicht, jedes Mal daran erinnert zu werden, dass ich angeblich ein Außenseiter bin, wenn ich diese Räume besuche, aber sie scheinen von der Annahme auszugehen, dass die meisten Spieler wollen weibliche Charaktere nackt zu sehen, und nur weibliche Charaktere. Die Mod-Community zu bitten, einen separaten Thread für Wackel-Boob-Gifs zu erstellen, wäre so, als würde man sie auffordern, eine grundlegende Änderung ihrer Funktionsweise und ihrer Identifizierung vorzunehmen. Für sie gehört das genauso dazu Straßenkämpfer wie alles andere, und um so etwas auch nur zu fragen, wäre ich ein Außenseiter (egal wie lange ich schon dort bin).

Immer wenn ich mich über diese Räume beschwere, sagen mir die Leute einfach, ich solle gehen und meine eigenen machen. Manchmal mache ich. Aber ich frage mich zumindest in diesem Fall auch, ob es andere Modder da draußen gibt, denen es nicht wirklich gefällt, dass diese Räume von Natur aus sexuell sind und viele sexuelle Inhalte dort ohne jegliches Tagging erscheinen. Es gibt einen großen Unterschied, jemanden für seine sexuellen Wünsche zu beschämen, anstatt ihn einfach zu bitten, seinen Porno zu markieren, damit die Leute ihn vermeiden können, wenn sie wollen. Aber selbst letzteres geht das inhärente Problem nicht wirklich an, nämlich dass alle Pornos, die am Ende an die Oberfläche dieser Gemeinschaften aufsteigen, dazu neigen, eine sehr spezifische und normative Art von Porno zu sein.

Ganz langsam, Straßenkämpfer erkennt, dass sich viele Frauen im Fandom nicht willkommen fühlen, aber es scheint immer noch viel Verwirrung zu geben, warum. Doch jedes Mal, wenn ich einen der Gründe dafür aufzeige, reagiert die Community mit Wut auf die Vorstellung, dass sich ihr Verhalten ändern müsste. Es besteht eine Spannung zwischen dem Wunsch, den Zeitvertreib, den Sie lieben, mit anderen zu teilen, und gleichzeitig möchten Sie, dass er ein exklusives besonderes Artefakt bleibt, das nur Sie verstehen. Fügen Sie das Thema sexy Mods hinzu, und es wird nur noch komplizierter, denn dann müssen Sie anerkennen, dass nicht jeder die gleiche Einstellung zu Sexiness hat wie Sie. Im Idealfall wäre das etwas, was die Leute tatsächlich diskutieren und verstehen könnten, im Gegensatz zu Moddern, die defensiv werden und behaupten, dass Außenstehende sie zensieren oder einen Aspekt des Spiels wegnehmen wollen, den sie als inhärent zu ihrem Vergnügen ansehen. Stattdessen sollte die Mod-Community erkennen, dass viele dieser wahrgenommenen Außenseiter Spieler wie sie sind und dass verschiedene Leute unterschiedliche Wünsche und Wünsche für ihre Spiele haben.

Nicht jeder möchte die gleiche Art von Spiel oder Charakter. Das ist theoretisch der Grund, warum Mods existieren. Und doch verstärkt die Mod-Community weiterhin eine konservatorische und konservative Denkweise, die Veränderungen fürchtet. Das ist ziemlich ironisch, wenn man bedenkt, dass es in der Mod-Community auch darum geht, Änderungen am Spiel vorzunehmen, um es besser zu machen. Im Idealfall würde sich diese Einstellung in dem Wunsch niederschlagen, auch die Mod-Community zu verbessern.

hat helga arnold jemals gestanden?
(Bild über Youtube )