Unbenutzte Fantastische Vier Konzeptkunst: Lasst uns trauern, was hätte sein können

2014 arbeitete ich mit Art Director Neri Rivas bei 20th Century Fox an dem neuen Fantastic 4 Film. Das waren alles…

Geschrieben von Dave Rapoza auf Montag, 11. Januar 2016

2014 arbeitete der Künstler Dave Rapoza an einigen Designs und Konzeptzeichnungen für die Charaktere in Fantastischen Vier , der geplante Neustart des Franchise von 20th Century Fox. Jetzt wissen wir das Fantastischen Vier wurde für mehrere Razzies nominiert und stillschweigend aus dem Veröffentlichungsplan von Fox entfernt. Sogar die Comic-Version von Fantastischen Vier ist auf Eis gelegt worden aus Desinteresse am Franchise. Es ist also ein wenig tragisch, Rapozas wunderschöne Darstellungen der Charaktere zu sehen; sie sehen viel dynamischer aus als der energiesparende Slog, der auf dem Bildschirm landete.



Rapoza erzählte io9 über seine Vision für die Designs:

Das erste, worauf ich mich außerhalb der Einzelfigurenaufnahmen wirklich konzentrieren wollte, war das Team, das als Einheit auf uns zukam. Ich mochte es nie, wenn Teams von Charakteren wie diese als individuelle Helden in Filmen zu fungieren schienen und ihr eigenes Ding machten, also wollte ich die Kompositionen so aussehen lassen, als würden sie zusammenfließen. Ich habe versucht, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie sich zusammenmischen, während sie als Team auf den Betrachter zustürmen.

Eine andere Idee von Rapoza, die offensichtlich im endgültigen Entwurf ausgelassen wurde? Sein Design für Doctor Doom, unten.

Untergang

Und hier ist, was sie für den Film verwendet haben:

doom-böse

Seufzer.

(über io9 , Bild über Dave Rapoza )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?