Update: Hello Kitty ist auch kein Mensch

Katzenmonster

Gestern geriet das Internet (abgesehen von eingefleischten Sanrio-Fans – ihr werdet uns anderen verzeihen) in einen existenziellen Wahn, als es enthüllt wurde von einem Hello Kitty-Historiker in einem LA Times-Interview dass die berühmte Sanrio-Figur nicht als Katze zu bezeichnen ist. Aber dann... was ist sie?

Um die Wahrheit zu erfahren, Rocketnews24 Reporter Preston Phro wandte sich an die japanische PR-Abteilung von Sanrio. Nach dem, was ich vermute, muss ein fünfminütiger Seufzer gewesen sein, der von einem gelegentlichen Ficken durchbohrt wurde gaijin , erklärte die Vertreterin ruhig: Wir haben nie gesagt, dass sie ein Mensch ist. Oh. okay . Sie ist also ein Monster.



Laut Phro führte der PR-Vertreter aus:

Wie alt ist Prinzessin Jasmin?

Hello Kitty ist ein 擬人化 (Gijinka), eine Personifikation oder Anthropomorphisierung. Im Grunde genau wie Micky Maus, sagte mir der Sanrio-Vertreter. Niemand würde den Disney-Charakter mit einem Menschen verwechseln – aber gleichzeitig ist er nicht ganz eine Maus. So wie Hello Kitty kein Mensch ist, ist sie auch keine Katze.

Buzz Lightyear ohne Raumanzug

Okay, nein, ich nenne da Spielereien. Micky ist eine Maus. Er ist . Es ist in seinem Namen, um Himmels willen. Nur weil er laufen und reden und Kleidung tragen und mit Hunden befreundet sein kann, während er auch noch besitzen Hunde bedeutet nicht, dass Sie pedantisch sein müssen, welche Spezies der Typ repräsentiert.

Wie auch immer, der Reporter fuhr fort, nach dem andere große Kontroverse: ob Hello Kitty einen Mund hat oder nicht. In einem Time Magazine Interview von 2008 from , Hello Kitty Designer Yuko Yamaguchi bemerkte, dass die Katze (sei still) mundlos ist, damit Leute, die sie ansehen, ihre eigenen Gefühle auf ihr Gesicht projizieren können, weil sie ein ausdrucksloses Gesicht hat. Kitty sieht glücklich aus, wenn die Leute glücklich sind. Sie sieht traurig aus, wenn sie traurig sind. Aus diesem psychologischen Grund dachten wir, sie sollte an keine Emotionen gebunden sein – und deshalb hat sie keinen Mund.

Aber die offizielle Antwort von Sanrio? Wir haben nie gesagt, dass Hello Kitty keinen Mund hat. Es ist einfach nicht gezeichnet.

Okay, gut... sind sie nicht falsch. Immerhin ist sie im Cartoon viel mundtot:

Hallo Kitty mit Mund

Also, wie viel davon ist Ihrer Meinung nach schlechtes Englisch, und wie viel davon versucht Sanrio, kurz vor Kittys 40. Geburtstag mit der cleveren, kalkulierten Verschleierung die Aufmerksamkeit aller auf sich zu ziehen? Seien Sie in jedem Fall sicher, dass Sie all diese willkürlichen Klassifizierungen ignorieren und Hello Kitty nach Belieben interpretieren können, es sei denn, Sie sind im Marketing tätig und verwenden ihr Abbild für ein Produkt. So zum Beispiel:

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?