Victoria’s Secret in Anbetracht der vorgeschlagenen Brustkrebs-Überlebenden-BHs

Wir haben Ihnen bereits von der Kampagne berichtet, die von Allana Jungfrau Bitten Sie Victoria’s Secret, Überlebens-BHs herzustellen, damit sich Brustkrebsüberlebende schön fühlen. Maiden steht den Sorgen von Brustkrebskranken, ihrer Mutter, sehr nahe Debbie Barrett ist 21 Jahre krebsfrei und hoffte eine Change.org-Petition würde dazu beitragen, das Unternehmen zur Teilnahme zu bewegen. Gestern überbrachten Allana und ihre Mutter die Petition im Büro des Unternehmens in New York City und erhielten wirklich positive Antworten.



Die Petition hat jetzt etwas mehr als 120.000 Unterschriften, aber rund 118.000, als die Frauen im Büro auftauchten und sie gedruckt und in eine rosafarbene Einkaufstasche von Victoria's Secret steckten. Es hieß teilweise:



Ich bin so inspiriert von ihrer Stärke und Hoffnung, und nach allem, was sie durchgemacht hat, scheint es nicht fair zu sein, dass das Einkaufen von BHs eine so entmutigende, zeitaufwändige und frustrierende Tortur ist. Viele Frauen, die sich wegen Brustkrebs einer Mastektomie unterziehen, leiden unter Problemen mit dem Körperbild.

Es gibt so viele Frauen, wie meine Mutter, die Brustkrebs überlebt haben, sich aber aufgrund der Chemotherapie, Bestrahlung und Operation verändert und unwohl fühlen. Ich denke, sie verdienen es, sich schön zu fühlen, und Victoria's Secret ist die perfekte Firma, um dies mit einer Reihe von Survivor-Mastektomie-BHs zu ermöglichen.



Tammy Roberts Myers , Vizepräsidentin für externe Kommunikation bei Limited Brands (Muttergesellschaft von VS), traf sich mit den Frauen. ABC News schreibt, sie habe angeboten, das Paar für weitere Diskussionen und eine Tour durch das Comprehensive Cancer Center der Ohio State University, einem Empfänger von Spenden von Victoria's Secret, zum Hauptsitz in Columbus, Ohio, zu fliegen.

Maiden sagte, sie sei überwältigt von dem Treffen. Sie wollen uns eigentlich dorthin schicken und nehmen das ernst. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, jemanden zu treffen, der so hoch in der Firma war. Ich dachte, es wäre nur ein Schulterklopfen: ‚Gute Arbeit, das schaffen wir nicht.‘ Es war unglaublich. Ich denke, dass [Victoria’s Secret] daran interessiert ist, herauszufinden, wie das geht. Während Barrett Folgendes zu sagen hatte: Es war wunderbar, all diese Unterstützung zu sehen und die Chance zu haben, mit Vertretern von Victoria’s Secret darüber zu sprechen, wie viel diese erstaunliche Entscheidung für Überlebende von Brustkrebs bedeuten würde.

In einer Erklärung von Victoria’s Secret heißt es: Letztendlich arbeiten wir daran, den Tag zu feiern, an dem Brustkrebs der Vergangenheit angehört. In der Zwischenzeit hören wir zu und lernen zu verstehen, ob es für unser Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten gibt, seine Unterstützung weiter auszubauen.



Während wir abwarten und sehen, ob Victoria's Secret ein bestimmtes Produkt entwickelt, hat sich das Kaufhaus Nordstrom an ABC gewandt, um Barrett mitzuteilen, dass sie Mastektomie-BHs anpassen und die Kosten einiger weniger für sie übernehmen würden. Wir können es direkt im Geschäft machen und so können die Kunden auch nach einer Mastektomie noch die Dessous genießen, die sie immer geliebt haben, schrieb Nordstrom-Sprecher Kelly Skahan .

(über abc Nachrichten )

Zuvor in Victoria’s Secret

  • Victoria’s Secret verwendet DCMA, um die Anti-Vergewaltigungs-Kampagne zu unterbrechen
  • Victoria's Secret Model bricht Privilegien und Unsicherheit im TED Talk ab
  • Ist Victorias Geheimnis, dass sie auf Anime steht?

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?