Wir hätten alles haben können. Wir hätten Rey Kenobi haben können.

Rey schaut ihr in Star Wars: The Rise of Skywalker über die Schulter.

Sie würden denken, dass Sie einen Film (geschweige denn eine ganze Reihe von Filmen) mit einem Plan im Hinterkopf starten würden, oder? Nun, in einem wirklich Krieg der Sterne bewegen, war das Hin und Her der Fortsetzungstrilogie auf Reys Abstammung wirklich ein Hinweis darauf, dass hinter den Kulissen dasselbe passierte. (Du weißt, wie jeder zusammenhängende Geschichten erzählt, oder?) Anscheinend hätten wir sogar Rey Kenobi bekommen, was nach dem, was wir haben, ziemlich gut klingt tat erhalten.



In einem aktuellen Interview für Jimmy Kimmel Live! moderiert von Josh Gad, sprach Daisy Ridley über Der Aufstieg Skywalkers und die Möglichkeit, in Zukunft jemals zu Reys Charakter zurückzukehren Krieg der Sterne Film, aber was wirklich alle zum Reden gebracht hat, war, dass Ridley die Palpatine-Geschichte erwähnte und was wir stattdessen hätten haben können.



In dem fraglichen Clip spricht Ridley darüber, wie sie immer wieder mit Ideen darüber spielten, mit wem Rey in Verbindung stand, und selbst nachdem sie mit den Dreharbeiten begonnen hatten, war sie sich nicht sicher, wer es sein würde.

Um nicht wie eine kaputte Schallplatte zu klingen, aber das ist für jemanden wie mich extrem ärgerlich, denn es gab ein ganzes erweitertes Universum der Krieg der Sterne Welt, die sie für diese Filme aus dem Kanon gelöscht haben ( Das heißt, sie haben meine Solo-Zwillinge gelöscht ), damit sie … nicht wissen, was sie mit der Fortsetzungs-Trilogie anfangen sollen? Klar, irgendwann es gab zumindest etwas Art von Plan die JJ Abrams darüber hinaus ausgelegt hat TFA , aber dieser Plan, der unordentlich wurde, war von Anfang an festgebacken, weil drei (jedenfalls geplant) verschiedenen Regisseuren viel kreative Freiheit über ihre eigenen Raten gegeben wurde, und es hätte nicht so klar sein können, ob Reys Abstammung noch so unentschlossen war in Aufstieg Skywalkers .

Worauf es hinausläuft, ist schlechtes Filmemachen, um ehrlich zu sein. Und ja, wir können J.J. Abrams dafür, weil er ursprünglich nicht für Episode IX verantwortlich sein sollte, aber das entschuldigt keinen so wichtigen Story-Punkt für Der Aufstieg Skywalkers auch nach Beginn der Dreharbeiten noch etwas in der Luft.

Aber noch wichtiger ist, dass dies zeigt, dass Rey Kenobi ( eine sehr beliebte Theorie ) war zumindest bei der Entwicklung von . eine mögliche Wahl Das Erwachen der Macht , sie fuhren die Rey ist eine Niemandsstraße hinunter, was nicht etwas war, das nicht in Betracht gezogen worden war. Das ist alles schön und gut. Das wäre perfekt und interessant gewesen und hätte uns allen gezeigt, dass die Skywalker nicht die wichtigsten Menschen in der Galaxis sind.

Stattdessen ist klar, dass Abrams mit seinen Spielsachen spielen wollte und sagte, Palpatine sei irgendwie am Leben und er habe irgendwie eine Enkelin und das ist Rey! Das wird keiner kommen sehen! und er hätte Recht, wenn er diesen erfundenen Satz sagen würde. Niemand würde es kommen sehen, weil es eine verblüffende Entscheidung ist, die nichts für die Geschichte tut.

Es gibt so viele Probleme mit Der Aufstieg Skywalkers – wie … bis zu dem Punkt, an dem ich nicht einmal weiß, wo ich anfangen soll. Dieser Film kühlt irgendwie eine tote Frau! Aber ein großer Teil meines Problems mit diesem Film ist die Notwendigkeit, Rey in eine Kiste zu zwingen, in die sie nicht passt.

Rey spiegelt ihre Luke-Ismen in der Fortsetzungstrilogie wider und kämpft in ihr zwischen dem Licht und der Dunkelheit wie Luke und Anakin vor ihr. Wäre sie also eine perfekte Tochter für Luke und Mara Jade gewesen? Ja, aber die EU wurde gelöscht und damit Mara Jade. Wäre sie eine großartige Jaina Solo gewesen? Ja, aber die EU wurde gelöscht. Wäre sie ein großartiger Niemand gewesen, der extrem machtsensibel war und die Ideen der Jedi herausforderte? Ja, aber dieser Film wollte mit Palpatine spielen und tat es, obwohl es keinen Sinn machte.

Rey Kenobi wäre also unglaublich gewesen. Früher hasste ich die Idee, aber das war, bevor ich wusste, wie schlimm die Dinge werden könnten, und zu diesem Zeitpunkt würde ich Rey als Wattos Enkelkind nehmen. Das wäre zumindest besser als dieser palpatinische Unsinn.

(Bild: Lucasfilm)

kleine mädchen braut halloween kostüme

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—