Wir warten immer noch auf das versprochene Comeback von Winona Ryder

Winona Ryder gewinnt den Sag Award für seltsamere Dinge.

Wann Fremde Dinge Es wurde im Sommer 2016 auf Netflix uraufgeführt und zog das Publikum an, das sich nach der Nostalgie ihrer Jugend sehnte. Es gab die Kulisse der 1980er Jahre, die Hommagen an Spielberg und die Amblin-Filme, und vielleicht am ergreifendsten war da Winona Ryder.

Ryders Auftritt als panische Mutter Joyce Byers war eine fesselnde Rückkehr für das geliebte 90er-Jahre-It-Girl, dessen Karriere 2001 kreischend zum Erliegen kam wegen Ladendiebstahls festgenommen während der Einnahme von Schmerzmitteln.



wie sieht Katzenfrau aus

Der Skandal um Winona Ryder ereignete sich zu einem kritischen Zeitpunkt für die Internetkultur. Der Prozess und der Skandal zogen sich ins Jahr 2002 hin, im selben Jahr, in dem Nick Denton auf den Markt kam Gizmodo und Gawker , Beginn des Klatschblogger-Booms. Zwei Jahre später startete Perez Hilton seine gleichnamige Klatschseite, auf der Promi-Skandale und Fehden bösartig detailliert beschrieben wurden.

Ryder, dessen Skandal lange vor denen von Paris Hilton, Lindsay Lohan, Tara Reid und anderen Crash-and-burn-Sternchen passierte, war der erste große moderne Filmstar, der wegen ihres schlechten Verhaltens online an den Pranger gestellt wurde. Obwohl Ryder letztendlich keine Gefängnisstrafe verbüßte (sie bekam Bewährung, Zivildienst und eine Geldstrafe), wurde sie schnell als instabil eingestuft und ins Hollywood-Gefängnis gesteckt, wo sie über ein Jahrzehnt bleiben sollte. Ryder war erst 30, als sie verhaftet wurde, was ihrer Karriere auf der A-Liste ein Ende machte.

Ryder arbeitete immer noch stetig und hüpfte zwischen Indie-Projekten und gelegentlichen hochkarätigen Cameo-Auftritten in Filmen wie Schwarzer Schwan und Star Trek , Rollen, in denen sie eine ehemalige Primaballerina und Spocks unglückselige Mutter spielte. Aber es war nicht bis zu ihrem Casting Fremde Dinge dass sie wirklich ein Comeback erlebt hat.

Fremde Dinge war sofort ein Riesenerfolg, brachte Ryder Golden Globe- und SAG-Nominierungen ein und gewann schließlich zusammen mit ihren Co-Stars eine SAG für das beste Ensemble. Ryder war auf ein Comeback vorbereitet, ein kollektives Gefühl, das so stark war, dass es einen äußerst beliebten L'Oreal-Werbespot mit dem Titel The Comeback startete.

Trotz des Anstiegs des guten Willens wurde Ryder jedoch nicht in zukünftigen Staffeln der Netflix-Serie gecastet. Sie hat die mittelmäßige Indie-Romcom gemacht Hochzeit am Reiseziel mit Keanu Reeves, hat sich aber sonst zu nichts anderem verpflichtet. Vielleicht ist dies eine persönliche Entscheidung, da Ryder nur an ihrer Serie arbeiten möchte. Oder vielleicht liegt es daran, dass es für sie als Frau Ende 40 nur wenige gute Rollen gibt.

Immerhin haben ihre Stranger Things-Co-Stars dank des Franchise massiven Erfolg. David Harbour, der Chief Hopper spielt, spielt die Titelrolle in Höllenjunge . Finn Wolfhard (Mike Wheeler) spielte in Es und wurde gerade im neuen gegossen Geisterjäger Film. Millie Bobby Brown wird die Hauptrolle spielen Godzilla: König der Monster . Wo ist Ryders großes Franchise-Fahrzeug?

Jane Lynch im Wrack es ralph

Die Langsamkeit des Ryder-Comebacks ist besonders ärgerlich, wenn man bedenkt, dass andere von Skandalen geplagte Schauspieler nahtlos zurückgekehrt sind. Mel Gibson wurde verhaftet wegen Trunkenheit am Steuer im Jahr 2006, nachdem er eine wütende Tirade gegen Juden und Frauen geführt hatte. Dann im Jahr 2010 wurde er aufgezeichnet, wie er seine damalige Freundin verbal beleidigte und das N-Wort fallen ließ. Er trat dann in einen Plädoyer-Deal ein und plädierte dafür, keine Anfechtung der Ordnungswidrigkeitsbatterie vorzunehmen. Ein paar Jahre später spielte er 2017 eine der Hauptrollen Papas Zuhause zwei . Gibson hat mehrere weitere Projekte in der Entwicklung.

Und das ist nur ein Beispiel. In jüngerer Zeit hat Louis C.K. wurde abgesagt, nachdem Vorwürfe seines sexuellen Fehlverhaltens ans Licht gekommen waren. Weniger als ein Jahr später war er wieder auf Tour. Und doch scheint Ryder immer noch für ihren Fehler von 2001 zu bezahlen. Es ist höchste Zeit, dass sie die Rollen und Möglichkeiten bekommt, die ihren Kollegen zustehen. Kann jemand Ryan Murphy ans Telefon bekommen?

(Bild: Emma McIntyre/Getty Images für Turner)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—