Westworlds aufwendiges Spoiler-Prank-Video zu Staffel 2 ist so, so gut

Gestern war das Internet verblüfft, als eine der absichtlich mysteriösen Fernsehsendungen einen seltsamen Vorschlag machte: Westwelt“ s Showrunner haben angeboten aufzugeben alle der Wendungen und Wendungen der zweiten Staffel im Voraus, in dem Bemühen, vermeiden Ärger mit Spoilern. Wenn Ihr Geld dafür war, dass es sich um einen ausgeklügelten Streich handelt, herzlichen Glückwunsch, Sie haben mit einem Teil bereits recht gehabt Westwelt Staffel 2, bevor sie überhaupt ausgestrahlt wird.



Jonathan Nolan kommentiert in einem Reddit AMA dass er und Co-Showrunnerin Lisa Joy erwägen, ein Video mit allen Spoilern zu veröffentlichen, mit der Absicht, dass die Fans, die wollen Spoiler im Voraus könnten dann diejenigen schützen, die dies nicht tun, da die Fan-Theorien beginnen zu fliegen. Er zitierte Game of Thrones und wie Buchleser, die wussten, was sie erwartete, dasselbe für ihre Mitfans taten (bis die Show die Bücher bestanden hatte).



Dies zog eine starke Reaktion von Fans nach sich, von denen, die einfach nur dachten, es könnte dazu führen, dass böswillige Fans Dinge für andere verderben, bis hin zu diejenigen, die dachten, es sei untypisch einfach alles verraten, in einem Video, im Voraus, ohne dass die Leute zumindest danach suchen. Dann gab es Theorien, dass das Video eine List sein würde, die scheinen Dinge zu verraten, die sich aber am Ende als irreführend herausstellen, widerlegt von Fans, die ziemlich sicher waren, dass Nolan und Joy nicht so mit ihnen spielen würden.

Wie sich herausstellt, würden sie es nicht tun, aber sie sind nicht über mehr einfach Streich, wie in dem Video zu sehen, das sie schließlich veröffentlicht haben, oben. Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, tun Sie dies, bevor Sie weiterlesen, und warten Sie einfach darauf.



Roboterhand, die mit den Fingern klopft

Ja, sie haben eine Rickroll von beispiellosem Ausmaß gezaubert. Das Video mit dem Titel Westwelt Staffel 2 – Ein Primer sieht anfangs aus wie ein durchschnittliches Stück Westwelt Material, mit Bernard (Jeffrey Wright), Dolores (Evan Rachel Wood), Clementine (Angela Sarafyan), einer Reihe anderer, regungsloser Gastgeber und natürlich einer beunruhigenden Erkenntnis, dass ein wiedererkennbares Klaviercover einsetzt. Aber dieses Mal ist es Rick Astleys Never Gonna Give You Up, gespielt von Sarafyan und gesungen von Wood. Es ist eine perfekte Kombination aus dem langjährigen Internet-Gag und dem Stil der Show.

Es folgt eine Nachricht, die sich bei den Fans bedankt, und dann über zwanzig Minuten lang ein Hund, der an einem Klavier sitzt und die Titelmusik der Serie hört – viel geduldiger als wir auf den Start der zweiten Staffel am 22. April warten.



(über Nerdist , Bild: Screenshot)