Was in aller Welt hoffen Alyssa Milano und Ted Cruz, aus einer Waffenkontrolldebatte herauszukommen?

Ein zusammengesetztes Bild von Ted Cruz im Senat und ALyssa Milano im Gespräch mit der ACLU.

Ted Cruz und Alyssa Milano haben sich zu einem Gespräch über Waffengesetze verabredet, was kein Satz ist, von dem ich erwartet hätte, dass er jemals tippen würde.

Die beiden hatten diese Woche ein hitziges Hin und Her auf Twitter, nachdem Milano auf einen Tweet des Texas-Abgeordneten Matt Schaefer reagiert hatte, in dem er sogenannte Waffenkontrolllösungen als fähig zum Schutz von Menschen anprangerte. Später im selben Thread schien er zu sagen, dass das einzige, was können Menschen zu schützen ist Gebet, also scheint es nicht wirklich eine Person zu sein, mit der es sich zu beschäftigen lohnt, sondern für jeden das Seine.



Cruz sprang ein, um die Polizei in einem sehr langen Thread zu tonen.

wie groß ist ein bandana

Sie antwortete, indem sie sagte, dass sie gerne hereinkommen und sich mit [ihm] zum Thema Waffen und vielen anderen Themen wie Leben, Freiheit und dem Streben nach Glück treffen würde. Als Antwort darauf, dass Cruz ein Zitat aus Exodus über Selbstverteidigung zitierte, sagte sie auch, dass sie gerne über 1. Petrus 4,8 sprechen würde: Vor allem, liebt einander zutiefst, denn Liebe deckt eine Vielzahl von Sünden ab.

Im Laufe einiger weiterer Tweets scheinen sie einen Termin für ihr Treffen festgelegt zu haben, das am Dienstag nächster Woche in Washington DC stattfinden wird. Milano schlug vor, es live zu streamen, aber ich hoffe, dass das nicht passiert. Denn wenn sie reden wollen, gut – gut für sie! Aber es ist schwer vorstellbar, dass dies tatsächlich dazu beiträgt, die Zwietracht in unserer Nation zu lösen.

Es hört sich so an, als würden sie das als Gespräch angehen, nicht als Debatte, was gut ist, denn wenn das wurden einer Debatte, wäre es schwer zu verstehen, warum Milano dies für eine gute Idee hält. Ted Cruz ist vielleicht keine Person, die jemand als intelligent bezeichnen würde – zum Beispiel:

Aber nicht zu wissen, dass der Klimawandel mehr als nur Strandimmobilien betrifft, unterscheidet sich davon, ein ausgebildeter Debattierer zu sein, der Cruz ist.

Aber vielleicht wird das wirklich keine Debatte. Vielleicht wird es nur ein offener und ehrlicher Dialog über die Bedenken zweier gegensätzlicher Ansichten im nationalen Gespräch über Waffenvorschriften. (Kein Teil von mir glaubt, dass das passieren wird, aber sagen wir einfach was, wenn! ) Wenn das der Fall ist, dann betrifft dies wirklich niemanden außer den beiden Beteiligten. Es gibt viele Schlagzeilen und Twitter-Gespräche, die dies als eine Art Showdown zwischen Liberalen und Konservativen darstellen, aber ehrlich gesagt, wäre einer dieser Kämpfer die Kämpfer, die ihre Seite gewählt hätte?

Ted Cruz ist bekanntlich von seiner eigenen Partei verabscheut. Alyssa Milano ist sehr politisch aktiv und hat online einige interessante und wichtige Gespräche geführt, aber auch einige davon vollständig gesagt Bananen Dinge im gleichen Sinne und ist in keiner Weise ein Repräsentant von jemand anderem als ihr selbst.

Mittelerde Schatten des Krieges Shelob

Wenn dies nicht damit endet, dass Ted Cruz Milanos Meinung zu Waffen ändert (was er nicht tun wird), wird dies nur das Gefühl betonen, dass viele Aktivisten der Waffenkontrolle haben, mit denen Konservative nicht argumentiert werden können. Und wenn sie seine Meinung nicht ändert (was sie nicht tun wird), werden die Konservativen Schlagzeilen machen, dass sie dem Schlimmsten gehört, was die Republikanische Partei zu bieten hat. Es ist verlieren/verlieren.

Am Ende wird dies hoffentlich nur die Geschichte von zwei Menschen sein, die zusammen in einem Raum saßen und eine miserable Zeit privat verbrachten und absolut nichts anderes.

(Bild: Drew Angerer, Kevin Winter/Getty Images)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—